Die Suche ergab 2404 Treffer

von Caputo
17.07.2019 15:13
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Saisonprognose 2019/2020
Antworten: 70
Zugriffe: 5693

Re: Saisonprognose 2019/2020

dieses verflachte tablet...
von Caputo
17.07.2019 11:51
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Saisonprognose 2019/2020
Antworten: 70
Zugriffe: 5693

Re: Saisonprognose 2019/2020

Doch, mir fallen Teams wie Aue, Sandhausen, Wehen, Karlsruhe, durchaus auch Fürth und Dresden ein, die m.E. mehr Probleme bekommen werden als wir. Bei Kiel muss man abwarten ob der erneute Umbruch weiterhin Erfolg bringen wird usw. Also ist sehe da natürlich viele Konkurrenten, viele in der 2. Liga...
von Caputo
17.07.2019 11:16
Forum: FC St. Pauli
Thema: Präsident FC St. Pauli - Oke Göttlich
Antworten: 1574
Zugriffe: 159157

Re: Jos Luhukay

Oke steht wohl als Synonym für die Leute in Verantwortung, die das auch absegnen.
von Caputo
17.07.2019 10:22
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Saisonprognose 2019/2020
Antworten: 70
Zugriffe: 5693

Re: Saisonprognose 2019/2020

Ich schließ mich mal der Mehrheit an. Das wird ein harter Kampf (mit wieder einmal knappen Happy End), aber auch nur wenn wir noch Verstärkungen bekommen. Interessant finde ich es, dass die meisten Leute die Erwartungen schon runtergefahren haben, vielleicht können wir in einer Art Underdog-Rolle so...
von Caputo
17.07.2019 07:26
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Testspiele ab 2019
Antworten: 607
Zugriffe: 55368

Re: Testspiele ab 2019

wenns nach der norweg. vg geht, ist das schon in trockenen tuechern und østigård wird morgen (mittwoch) als spieler auf leihbasis fuer die kommende saison præsentiert. "22:42 i gårHenrik Myhrvold Simensen NORGES U20-KAPTEIN TIL TYSKLAND Leo Skiri Østigård (19) går på et sesonglangt lån fra Premier ...
von Caputo
16.07.2019 22:49
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Jos Luhukay
Antworten: 666
Zugriffe: 61275

Re: Jos Luhukay

Ich bleibe dabei: der ist im Winter Geschichte! Oder das Fähnchen wird hier eingeholt.... :D Du, kann ja sein! Das muss aber nicht zwingend am Trainer liegen ... Derzeit hinterfrage ich eher Göttlich. Erst hält er an Lienen fest, dann "lobt" er ihn weg Richtung Posten, den er extra für ihn erschaff...
von Caputo
16.07.2019 22:09
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Kaderplanung 2019/2020
Antworten: 1108
Zugriffe: 99469

Re: Kaderplanung 2019/2020

Hat ja alles nix zu sagen. Gegen Bielefeld geht's los. Auch die spielerisch schwache Saison 18/19 spielt kaum eine Rolle, weil wir ja jetzt einen anderen Trainer haben, der offensiver spielen lässt.
von Caputo
16.07.2019 20:03
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Testspiele ab 2019
Antworten: 607
Zugriffe: 55368

Re: Testspiele ab 2019

zinidine hat geschrieben:
16.07.2019 19:53
Zwei Mannschaften auf Augenhöhe, wobei Weiche körperlich stärker ist. Das meine ich ohne Ironie und das tut mir selber weh.

Wir können auch gegen einen Regiogegner kaum ein Torchance rausspielen.

Oder bin ich einfach zu negativ?
Nö.
von Caputo
14.07.2019 19:52
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019
Antworten: 405
Zugriffe: 37759

Re: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019

In welchem Zusammenhang... ? Wäre schon hilfreich. Vom 14.7. jedenfalls nicht.

Wenn man aus der Richtung über Bornemanns Position, nicht diese Mittel freigeben kann, dann kann ein Meggle, Stöver und Bornemann oder Sonstwer gar nichts ausrichten! Wie immer wäre es im Kontext besser zu verstehen.
von Caputo
14.07.2019 19:49
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019
Antworten: 405
Zugriffe: 37759

Re: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019

Aber da kann Bornemann doch nichts für. Und die Annahme das die "jahrelange Fehlentwicklung im Kader" unter Bornemann so weiter geht, ist - Stand heute - durch nichts zu begründen. Nenn mir einen Grund, warum es mit Bornemann besser, als unter seinen Vorgängern, laufen soll? In welchem Zusammenhang...
von Caputo
14.07.2019 19:06
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019
Antworten: 405
Zugriffe: 37759

Re: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019

Schwurbel doch bitte nicht so rum. Was heißt "formuliert wurde"? Wer hat wann konkret was formuliert? (btw verstehe ich nicht warum DU Panik bekommst, wenn DU gar nicht gewisse Ansprüche hast) WAs? Wir reden hier um Vereinsverantwortliche. Ist das denn so schwer zu verstehen? Wenn man Ambitionen ra...
von Caputo
14.07.2019 17:46
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019
Antworten: 405
Zugriffe: 37759

Re: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019

Jos Luhukay: „Erst in der Winterpause werden wir eine erste echte Bestandsaufnahme machen und dann für die Rückrunde das eine oder andere Ziel neu definieren. Wir müssen realistisch sein in dem, was wir machen. (...) Aber man darf nicht die Realität verlieren, wie sich die Situation jetzt darstellt...
von Caputo
14.07.2019 16:50
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019
Antworten: 405
Zugriffe: 37759

Re: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019

Auch wenn es offenbar super schwer zu verstehen (obwohl hier schon X mal von verschiedenen Leuten erwähnt) ist: BEIDE Fraktionen sagen das. Nur gerät die eine Fraktion halt in Panik und die andere, aus meiner Sicht eigentlich die "Real-Fraktion" sagt, dass es vor Ende der Transferperiode dazu keine...
von Caputo
14.07.2019 14:37
Forum: FC St. Pauli – Fußballgöttinnen und Fußballgötter
Thema: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019
Antworten: 405
Zugriffe: 37759

Re: Andreas Bornemann - Sportchef ab 01.07.2019

Jos Luhukay: „Erst in der Winterpause werden wir eine erste echte Bestandsaufnahme machen und dann für die Rückrunde das eine oder andere Ziel neu definieren. Wir müssen realistisch sein in dem, was wir machen. (...) Aber man darf nicht die Realität verlieren, wie sich die Situation jetzt darstellt...