1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
südlicht
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5032
Registriert: 01.07.2011 16:52
Wohnort: Kreis Rastatt, Baden

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von südlicht » 11.02.2019 20:27

Ich bin ja auf der Seite der "zu kurze Zeit für uns"-Fraktion, deshalb rede ich jetzt auch nicht über Heidenheim ;D

gurney
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1394
Registriert: 28.07.2006 15:53

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von gurney » 11.02.2019 20:39

Die haben ja auch nur gegen die Pillen und Darmstadt gespielt :D

Aber mal im Ernst: Penthousebewohner hat das ja auch gut beschrieben. Es sagt ja niemand, dass das der einzige Grund war oder das niemand mehr laufen kann, wenn er 3 oder 4 Tage vorher ein Spiel gemacht hat. Aber es kann eben ein wichtiger Faktor sein, gerade auch wenn es dann um jedes Prozent Leistung geht und eh schon viel zusammenkommen muss, damit man einen Gegner schlägt, der nun einmal einem in jeder Hinsicht überlegen ist.

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11097
Registriert: 17.07.2013 16:40

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von halbfan » 11.02.2019 20:53

Ich verstehe diese ganze Diskussion nicht. Es war doch klar zu sehen, dass Köln einen echten Sahnetag erwischt hat. Gar nicht mal in Sachen Zweikampf (da war St. Pauli klar überlegen), sondern bei der Passgenauigkeit, dem Stellungsspiel und eben auch dem Zug zum Tor. Spiele dieser Güteklasse macht auch ein 1.FC Köln nicht jeden Tag. :nein:

Dazu dann noch die fehlende Frische unsererseits und, was hier als Faktor echt vergessen wird, die Hiobsbotschaft rund um Robin Himmelmann. Wie viel hat die Mannschaft denn mit Brodersen gemeinsam trainiert? So viel wird es nicht gewesen sein. Da konnte die Abstimmung in der Abwehr gar nicht stimmen.
Dafür haben es in der ersten Halbzeit unsere Jungs eigentlich gar nicht schlecht gemacht.
In der zweiten waren sie dann erst klar unterlegen. In der ersten ein bisschen, aber noch nicht so klar. Nur, wie Köln da aus der Kabine kam, das war schon ein Ausrufezeichen.

Ich denke nach solchen Spielen ja auch immer schnell "puh, gut, dass wir jetzt bald 40 Punkte haben, sonst wird's noch eng", aber die Jungs strafen mich dann ja doch wieder Lügen.
Ich bin zuversichtlich, dass sie gegen Aue ein anderes Gesicht zeigen und drei Punkte klarmachen. :ja:

khmeristani
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1317
Registriert: 06.01.2017 16:13

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von khmeristani » 11.02.2019 23:07

Diekpedder hat geschrieben:
11.02.2019 20:14
Ich bin raus. Das ist mir echt zu anstrengend mit Dir.
Diekpedder hat geschrieben:
11.02.2019 20:05
Tja, wenn man keine Argumente mehr hat...

Zuschauer
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1636
Registriert: 26.12.2014 06:43
Wohnort: Hamburg

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Zuschauer » 12.02.2019 06:07

Gegen Köln hatten wir keine Chance, egal in welcher Konstellation das Spiel sttatt fand. Solche Spiele gibt es nunmal.
Ein Leben ohne FC St. Pauli ist möglich, aber sinnlos
--------------------------------------------------------

Hogi
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 569
Registriert: 03.09.2003 01:00

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Hogi » 12.02.2019 07:41

halbfan hat geschrieben:
11.02.2019 20:53
Wie viel hat die Mannschaft denn mit Brodersen gemeinsam trainiert? So viel wird es nicht gewesen sein
Brodersen trainiert schon seit Monaten mit der Mannschaft und ist im Mannschaftstraining voll integriert...

Diekpedder
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 512
Registriert: 04.08.2016 14:10
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Diekpedder » 12.02.2019 08:27

khmeristani hat geschrieben:
11.02.2019 23:07
Diekpedder hat geschrieben:
11.02.2019 20:14
Ich bin raus. Das ist mir echt zu anstrengend mit Dir.
Diekpedder hat geschrieben:
11.02.2019 20:05
Tja, wenn man keine Argumente mehr hat...
Lass‘ gut sein. Ich habe genug Argumente geliefert, die Du allerdings nicht verstehen kannst oder verstehen willst.

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3563
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Fähnchen im Wind » 12.02.2019 09:30

Hogi hat geschrieben:
12.02.2019 07:41
halbfan hat geschrieben:
11.02.2019 20:53
Wie viel hat die Mannschaft denn mit Brodersen gemeinsam trainiert? So viel wird es nicht gewesen sein
Brodersen trainiert schon seit Monaten mit der Mannschaft und ist im Mannschaftstraining voll integriert...

Kollege halbfan hat das bei seiner Dauerschreiberei gar nicht mitbekommen.... :wink:

Selbst die Sportkameraden Müller, Heim, Schmidt würden nicht aus dem Nirvana kommen, wenn Not am Mann wäre...

darktrail
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 6926
Registriert: 05.10.2010 20:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von darktrail » 12.02.2019 10:08

Nähern wir uns der Sache doch mal an: Du willst damit sagen, der Freitag sei entsprechend dem Dienstag, Mittwoch und Donnerstag als ein weiterer voller Tag Regeneration zu behandeln?

Edith: Das war an Diekpedder und basierend auf einem veralteten Stand der Diskussion. Damit wohl überholt, schätze ich.

(Was offenbar nicht überholt ist, allerdings - natürlich ist ein Unterschied zwischen "nach 4 Tagen" und "am 4. Tag danach". Deswegen gibt es dafür auch zwei verschiedene Formulierungen. "Nach 4 Tagen" ist schlichtweg falsch, einmal ganz abgesehen davon, dass es von den sportlichen Realitäten her Quatsch ist. Diese absurde Rechnung geht ja davon aus, dass man unmittelbar am Ende des Union-Spiels in die Regeneration einsteigt, die unmittelbar vor Anpfiff des Spiels in Köln erst beendet ist, womit man auf knapp 4x24 Stunden - und nicht mal ganz das - kommt. Das möchte ich mal als Arbeitswoche so sehen... 39 Stunden am Stück arbeiten ist ja auch weniger als die meisten so in der Woche machen. Und so. Sinn macht das Ganze schon ohnehin nur mit Kalendertagen, dabei zählt der Freitag in sportlicher Hinsicht eigentlich gar nicht mit und ist in kalendarischer Hinsicht nicht verstrichen, und damit ist es ganz sicher nicht "nach 4 Tagen". Es ist korrekt, dass ein Tag 24 Stunden hat. Das heißt aber nicht, dass 24 Stunden ein Tag sind. Selbst wenn man nicht den Kalendertag als Maßstab nimmt, beliebige 24 Stunden als Definition für einen Tag existieren schlichtweg nicht. Zumindest nicht außerhalb des im engsten Sinne naturwissenschaftlichen Bereichs, und das ist hier der falsche.)
Der Fußball, das Leben und der ganze Rest:
http://gastspiel.wordpress.com/

Enniger
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2719
Registriert: 11.05.2011 18:39

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Enniger » 12.02.2019 10:48

Ich vermute, gegen Union haben wir gewonnen, weil die 4 Tage vorher gegen Köln gespielt hatten und deshalb dazwischen nur 3 volle Kalendertage Zeit zur Regeneration hatten. Da reichte die Kraft dann nur für 92 Minuten.

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3563
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Fähnchen im Wind » 12.02.2019 10:52

Enniger hat geschrieben:
12.02.2019 10:48
Ich vermute, gegen Union haben wir gewonnen, weil die 4 Tage vorher gegen Köln gespielt hatten und deshalb dazwischen nur 3 volle Kalendertage Zeit zur Regeneration hatten. Da reichte die Kraft dann nur für 92 Minuten.

Eigentlich nur für ein dreiminütiges Aufflackern... :wink:

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 17532
Registriert: 08.06.2005 09:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Thomy71 » 12.02.2019 10:53

Hogi hat geschrieben:
12.02.2019 07:41
halbfan hat geschrieben:
11.02.2019 20:53
Wie viel hat die Mannschaft denn mit Brodersen gemeinsam trainiert? So viel wird es nicht gewesen sein
Brodersen trainiert schon seit Monaten mit der Mannschaft und ist im Mannschaftstraining voll integriert...
Seit JAHREN würde ich bei Svend sogar sagen. :gruebel: Der hat ja Heerwagen nicht als Ersatzkeeper verdrängt, weil während der Vorbereitung zufällig mal einer über den Zaun zur U23 geguckt hat :D

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3108
Registriert: 11.05.2011 17:16
Wohnort: Tief im Süden

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Grieche89 » 12.02.2019 11:23

halbfan hat geschrieben:
11.02.2019 20:53
Ich verstehe diese ganze Diskussion nicht. Es war doch klar zu sehen, dass Köln einen echten Sahnetag erwischt hat. Gar nicht mal in Sachen Zweikampf (da war St. Pauli klar überlegen), sondern bei der Passgenauigkeit, dem Stellungsspiel und eben auch dem Zug zum Tor. Spiele dieser Güteklasse macht auch ein 1.FC Köln nicht jeden Tag. :nein:

Dazu dann noch die fehlende Frische unsererseits und, was hier als Faktor echt vergessen wird, die Hiobsbotschaft rund um Robin Himmelmann. Wie viel hat die Mannschaft denn mit Brodersen gemeinsam trainiert? So viel wird es nicht gewesen sein. Da konnte die Abstimmung in der Abwehr gar nicht stimmen.
Dafür haben es in der ersten Halbzeit unsere Jungs eigentlich gar nicht schlecht gemacht.
In der zweiten waren sie dann erst klar unterlegen. In der ersten ein bisschen, aber noch nicht so klar. Nur, wie Köln da aus der Kabine kam, das war schon ein Ausrufezeichen.

Ich denke nach solchen Spielen ja auch immer schnell "puh, gut, dass wir jetzt bald 40 Punkte haben, sonst wird's noch eng", aber die Jungs strafen mich dann ja doch wieder Lügen.
Ich bin zuversichtlich, dass sie gegen Aue ein anderes Gesicht zeigen und drei Punkte klarmachen. :ja:
Das mit Brodersen kann ich jetzt nicht dein Ernst sein, oder ?? Das glaube ich nicht.

Free Derry
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 903
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: München

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Free Derry » 12.02.2019 11:55

So lächerlich am dritten Spieltag nach der Winterpause die "fehlende Regenerationszeit" als (wichtigen) Begründungspunkt für die Niederlage in Köln anzumerken. mimimimi ...
Wir waren schlechter, Köln besser. Punkt
Ich möchte ja gar nicht wissen, was hier dann diskutiert wird, sollten wir mal im Pokal weiter kommen.
Unsere armen völlig überforderten und überlasteten Kicker :nein:
Free Derry :)

CSU = Die Bierzelt-Deppen-Partei :P
Die anderen Parteien sind nicht viel besser :anonym:

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5681
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Erde

Re: 1. FC Köln vs FC St. Pauli Fr. 08.02.2019 - 18:30Uhr

Beitrag von Caputo » 12.02.2019 12:01

Free Derry hat geschrieben:
12.02.2019 11:55
So lächerlich am dritten Spieltag nach der Winterpause die "fehlende Regenerationszeit" als (wichtigen) Begründungspunkt für die Niederlage in Köln anzumerken. mimimimi ...
Wir waren schlechter, Köln besser. Punkt
Ich möchte ja gar nicht wissen, was hier dann diskutiert wird, sollten wir mal im Pokal weiter kommen.
Unsere armen völlig überforderten und überlasteten Kicker :nein:
Na ja hier ging es eigentlich um die Frage, ob so was überhaupt eine Rolle spielen sollte bei "Profifussballer". Niemand hat behauptet, es wäre der alleinige Faktor. Alle sind sich wohl einig, dass Köln besser war. Und darum ging es hier! Im Bezug auf Kölns Stärke, Motivation und individueller Klasse, kommt natürlich der Faktor Ausgeruhtheit, bzw. bei uns eben die 3,8 Tage ;-) Nichtregegenerationszeit hinzu. Das bedingt sich doch wohl, wenn man das Spiel in der Gesamtheit betrachten will.
238 Zeichen übrig -3

Antworten