Jeremy Dudziak

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
emzpiraatin
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 1621
Registriert: 22.02.2013 12:27
Wohnort: Ja

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von emzpiraatin » 12.03.2019 11:23

murksx hat geschrieben:
12.03.2019 10:31
Warum wurde er zumindest in Halbzeit 2 nicht eingewechselt ?
Wollte der Spieler ggf. selbst nicht, da er ggf. in einem Interessen-Konflikt steht (damit meine ich einen Wechsel zum HSV) ?
Wenn das der Fall waere, warum stand er ueberhaupt im Kader ?
Herrje, jetzt lass doch mal bitte dieses sinnentleerte Rumspekulieren. Solange sich Dudziak oder der Trainer nicht dazu äußern wirst du die Antworten darauf nicht erfahren; im Forum sowieso nicht.

Phonehh
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 450
Registriert: 18.06.2014 07:28

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Phonehh » 12.03.2019 11:44

Moin,

ich hätte Dudziak gern die komplette zweite Halbzeit anstelle von Kalla gesehen, dann wären einige Lücken wohl nicht entstanden.

Hoffe er darf in Sandhausen spielen.

calimero
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2253
Registriert: 14.08.2015 07:28
Wohnort: HH 22337

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von calimero » 12.03.2019 12:19

In der (Verzeihung) Mopo wird Kauczinski sinngemäß zitiert, dass Trainingsrückstand und Trainingsleistungen ausschlaggebend waren. Warum er dann auf der Bank saß? Evtl. mangelnde Alternativen ...
.
.

Und niemand weiß, was soll der Scheiß ... (Aeronauten)

.

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11417
Registriert: 17.07.2013 17:40

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von halbfan » 13.03.2019 18:13

calimero hat geschrieben:
12.03.2019 12:19
In der (Verzeihung) Mopo wird Kauczinski sinngemäß zitiert, dass Trainingsrückstand und Trainingsleistungen ausschlaggebend waren. Warum er dann auf der Bank saß? Evtl. mangelnde Alternativen ...
Kann ich mir gut vorstellen. Wenn man eh nur vier Spieler für spielfähig in so einem schwierigen Spiel hält, setzt man halt einen fünften hin, um es beim Warmlaufen der Ersatzspieler dem gegnerischen Trainer schwerer zu machen auszurechnen, wer nun kommt, um ihm weniger Reaktionszeit darauf zu geben. Da Dudziak auf vielen Positionen eingesetzt werden kann, kann es auch einfach nur ein guter Bluff gewesen sein.
Vielleicht hätte Kauczinski ihn aber auch einfach mal bei einem 0:1 in der 75. gebracht, weil Dudziaks Fitness dafür schon gereicht hätte, es dann aber sein lassen angesichts des klaren Ergebnisses.
Kurz gesagt: Es gibt einige plausible Gründe dafür, warum Dudziak auf der Bank saß und dennoch nicht zum Zug kam.
Ihn vor der Reaktion der Zuschauer schützen gehört da für mich eher nicht dazu. Denn wenn er z.B. den entscheidenden Pass zu einem Tor gespielt hätte, wäre das doch eh Makulatur gewesen.

Westküsten-Zecke
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2572
Registriert: 31.03.2010 13:15

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Westküsten-Zecke » 13.03.2019 19:39

murksx hat geschrieben:
12.03.2019 10:31
Warum wurde er zumindest in Halbzeit 2 nicht eingewechselt ?
Wollte der Spieler ggf. selbst nicht, da er ggf. in einem Interessen-Konflikt steht (damit meine ich einen Wechsel zum HSV) ?
Wenn das der Fall waere, warum stand er ueberhaupt im Kader ?
Sorry, aber solche Spekulationen sind eher BILD-Niveau.
Er saß auf der Bank, weil
1. Er noch nicht bei 100% war.
2. Defensiv nur noch Carstens auf der Bank saß und der ist kein gelernter Außenverteidiger.
Also war die Wahl: Dudziak mit weniger als 100% oder Park mit 100%.
Ende der Geschichte.

Tufkai
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 06.01.2019 22:44

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Tufkai » 13.03.2019 22:08

Westküsten-Zecke hat geschrieben:
13.03.2019 19:39
murksx hat geschrieben:
12.03.2019 10:31
Warum wurde er zumindest in Halbzeit 2 nicht eingewechselt ?
Wollte der Spieler ggf. selbst nicht, da er ggf. in einem Interessen-Konflikt steht (damit meine ich einen Wechsel zum HSV) ?
Wenn das der Fall waere, warum stand er ueberhaupt im Kader ?
Sorry, aber solche Spekulationen sind eher BILD-Niveau.
Er saß auf der Bank, weil
1. Er noch nicht bei 100% war.
2. Defensiv nur noch Carstens auf der Bank saß und der ist kein gelernter Außenverteidiger.
Also war die Wahl: Dudziak mit weniger als 100% oder Park mit 100%.
Ende der Geschichte.
Danke Westküsten-Zecke!
Solche Spekulationen nerven echt.
Nachdem Fähnchen im Wind bei Neudecker (vermutlich) ob der gezeigten Leistung verstummt ist, will ich es dem Spieler, der Mannschaft, dem User Murksx und uns hier im Forum nicht wünschen, dass Jeremy ein ähnliches Desaster wie Richy erlebt.
War leider zu blöd, das alte Profil ins neue Forum zu retten.
Deswegen der neue Username. (TheUserFormerlyKnownAsInselkorsar)

Astrafass-Binder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3200
Registriert: 05.10.2006 19:26

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Astrafass-Binder » 13.03.2019 23:58

Westküsten-Zecke hat geschrieben:
13.03.2019 19:39
murksx hat geschrieben:
12.03.2019 10:31
Warum wurde er zumindest in Halbzeit 2 nicht eingewechselt ?
Wollte der Spieler ggf. selbst nicht, da er ggf. in einem Interessen-Konflikt steht (damit meine ich einen Wechsel zum HSV) ?
Wenn das der Fall waere, warum stand er ueberhaupt im Kader ?
Sorry, aber solche Spekulationen sind eher BILD-Niveau.
Er saß auf der Bank, weil
1. Er noch nicht bei 100% war.
2. Defensiv nur noch Carstens auf der Bank saß und der ist kein gelernter Außenverteidiger.
Also war die Wahl: Dudziak mit weniger als 100% oder Park mit 100%.
Ende der Geschichte.
Er hat ja nicht so unrecht. 80 % Dudziak in der 2. HZ wäre evtl. besser gewesen als 100 % Kalla.

Penthousebewohner
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1162
Registriert: 05.10.2004 12:16
Kontaktdaten:

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Penthousebewohner » 14.03.2019 10:35

Vielleicht, vielleicht auch nicht.
Und dann haben es auch wieder einige vorher gewusst. Im Nachhinein.

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3908
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Fähnchen im Wind » 14.03.2019 10:41

Tufkai hat geschrieben:
13.03.2019 22:08
Westküsten-Zecke hat geschrieben:
13.03.2019 19:39
murksx hat geschrieben:
12.03.2019 10:31
Warum wurde er zumindest in Halbzeit 2 nicht eingewechselt ?
Wollte der Spieler ggf. selbst nicht, da er ggf. in einem Interessen-Konflikt steht (damit meine ich einen Wechsel zum HSV) ?
Wenn das der Fall waere, warum stand er ueberhaupt im Kader ?
Sorry, aber solche Spekulationen sind eher BILD-Niveau.
Er saß auf der Bank, weil
1. Er noch nicht bei 100% war.
2. Defensiv nur noch Carstens auf der Bank saß und der ist kein gelernter Außenverteidiger.
Also war die Wahl: Dudziak mit weniger als 100% oder Park mit 100%.
Ende der Geschichte.
Danke Westküsten-Zecke!
Solche Spekulationen nerven echt.
Nachdem Fähnchen im Wind bei Neudecker (vermutlich) ob der gezeigten Leistung verstummt ist, will ich es dem Spieler, der Mannschaft, dem User Murksx und uns hier im Forum nicht wünschen, dass Jeremy ein ähnliches Desaster wie Richy erlebt.
Äh, sorry, ich bin anderweitig tätig....unser Verein ist am Zerreißen, da ist selbst mein Richie unwichtig... :D

Jepp, Leistung war kagge, wie bei allen.....

Und bei Dudziak spekuliert das Fischeinwickelpapier, dass die Berater zum Verlängern bei uns rieten :o ("laut Mopo-Informationen") , aber Jerry andere Pläne hat....garniert mit Bild, dass ihn mit Fiete Jung vorm Derby zeigt....

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18083
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Thomy71 » 14.03.2019 10:59

Astrafass-Binder hat geschrieben:
13.03.2019 23:58
Er hat ja nicht so unrecht. 80 % Dudziak in der 2. HZ wäre evtl. besser gewesen als 100 % Kalla.
Das hätte aber für so ziemlich jeden gegolten und man darf immer noch nur dreimal pro Spiel wechseln. :nixweiss: Wenn man eh schon zurückliegt, würde ich auch eher für die Offensive wechseln als defensiv nachzubessern.
Fähnchen im Wind hat geschrieben:
14.03.2019 10:41

Und bei Dudziak spekuliert das Fischeinwickelpapier, dass die Berater zum Verlängern bei uns rieten :o ("laut Mopo-Informationen") , aber Jerry andere Pläne hat...
Ist schon ein lustiges Business, dieses Berater-Dingsbums. Werden überwiegend von Leuten bezahlt, von denen sie gar nicht engagiert wurden, und dann hören ihre Schützlinge nichtmal auf sie. :lach:

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6736
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von metallipar » 14.03.2019 13:56

Habs auch grad gelesen.
Der Schreiber scheint ja übelst nachtragend zu sein, denn die Aussage des Artikels klingt nach "Der hat keinen Bock mehr auf St.Pauli und ist vom Gefühl schon mehr beim hsv. Und selbst die versucht er noch, auszupokern".

Vielleicht stimmt ihn der Ausgang des Derbys ja nochmal um, beim Magischen FC weiter Spitzenfussball zu zelebrieren. ;D

Soll heissen: Ich kann ihn nur zu gut verstehen.
Ob er jetzt noch eine Verstärkung für uns ist oder wird, soll der Trainer entscheiden.
Magischer FC :love:

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11417
Registriert: 17.07.2013 17:40

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von halbfan » 14.03.2019 20:25

Der HSV könnte Dudziak gut brauchen, ohne Frage. Wenn er "den nächsten Schritt machen" möchte, dann sicher in der 1. Liga. Beim HSV würde er viel Spielzeit erwarten können. Unlogisch wäre ein Wechsel dorthin nicht (finanziell ohnehin nicht).
Spannend wird's aber, wenn Union und Köln noch am HSV vorbeiziehen sollten ... ;)

Zuschauer
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1952
Registriert: 26.12.2014 06:43
Wohnort: Hamburg

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Zuschauer » 14.03.2019 20:51

halbfan hat geschrieben:
14.03.2019 20:25
...Spannend wird's aber, wenn Union und Köln noch am HSV vorbeiziehen sollten ... ;)
Also, die Kölner werden wohl alles daran setzen, dass das nicht passiert. Die wollen auf Platz 1 bleiben. :ja:
Ein Leben ohne FC St. Pauli ist möglich, aber sinnlos
--------------------------------------------------------

Hafensänger
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1325
Registriert: 01.06.2011 07:49
Wohnort: Hamburg - Langenhorn

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Hafensänger » 15.03.2019 08:14

halbfan hat geschrieben:
14.03.2019 20:25
Der HSV könnte Dudziak gut brauchen, ohne Frage. Wenn er "den nächsten Schritt machen" möchte, dann sicher in der 1. Liga. Beim HSV würde er viel Spielzeit erwarten können. Unlogisch wäre ein Wechsel dorthin nicht (finanziell ohnehin nicht).
Spannend wird's aber, wenn Union und Köln noch am HSV vorbeiziehen sollten ... ;)
Unlogisch sollte ein Wechsel zu den Rauten für jeden sein, der mit Herzblut bei St. Pauli ist :ks: :hmm:

Fisch
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1509
Registriert: 31.05.2005 22:28
Wohnort: Friesland

Re: Jeremy Dudziak

Beitrag von Fisch » 15.03.2019 08:24

Können wie nicht mal warten bis es bestätigt ist?
Ich frage mich ja für welche Position die HSVer ihn brauchen
Zuletzt geändert von Fisch am 15.03.2019 08:28, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten