Sami Allagui

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
Flecktier
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7621
Registriert: 28.09.2012 20:34

Re: Sami Allagui

Beitrag von Flecktier » 13.05.2019 14:28

Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:18
Flecktier hat geschrieben:
13.05.2019 14:14
Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:05
Ich glaube auch, dass Allagui mit zunehmender Langsamkeit aufgrund seiner Fähigkeiten ein anderer Spielertyp hätte werden können. Das ist aber einfach nicht passiert.
Mich würden mal Fakten zu seiner Langsamkeit interessieren. Er läuft denn wie schnell in den Sprints?


Oder sind das die Fakten a la; "das sieht man doch". Gibts da Quellen?
Früher ist er schneller gewesen als viele seiner Gegenspieler. Heute sind die meisten schneller als er. Das sieht man tatsächlich auf dem Platz, nämlich in der Regel daran, wer wen überholt. Musst Du mal drauf achten. ;)
Also nix, wie immer

Lino Ventura
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 638
Registriert: 01.09.2018 09:56

Re: Sami Allagui

Beitrag von Lino Ventura » 13.05.2019 14:34

Flecktier hat geschrieben:
13.05.2019 14:28
Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:18
Flecktier hat geschrieben:
13.05.2019 14:14


Mich würden mal Fakten zu seiner Langsamkeit interessieren. Er läuft denn wie schnell in den Sprints?


Oder sind das die Fakten a la; "das sieht man doch". Gibts da Quellen?
Früher ist er schneller gewesen als viele seiner Gegenspieler. Heute sind die meisten schneller als er. Das sieht man tatsächlich auf dem Platz, nämlich in der Regel daran, wer wen überholt. Musst Du mal drauf achten. ;)
Also nix, wie immer
Also wenn Du nicht mal das selbst erkennst, wie diskutierst Du dann überhaupt über Fußball? Möller-Daehli kann 7,5 Dribbling, habe ich aus der Statistik xy?
Sorry, aber das ist wirklich lächerlich.

Flecktier
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7621
Registriert: 28.09.2012 20:34

Re: Sami Allagui

Beitrag von Flecktier » 13.05.2019 14:58

Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:34
Flecktier hat geschrieben:
13.05.2019 14:28
Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:18

Früher ist er schneller gewesen als viele seiner Gegenspieler. Heute sind die meisten schneller als er. Das sieht man tatsächlich auf dem Platz, nämlich in der Regel daran, wer wen überholt. Musst Du mal drauf achten. ;)
Also nix, wie immer
Also wenn Du nicht mal das selbst erkennst, wie diskutierst Du dann überhaupt über Fußball? Möller-Daehli kann 7,5 Dribbling, habe ich aus der Statistik xy?
Sorry, aber das ist wirklich lächerlich.
Nö. Lächerlich finde ich, einfach irgendwas zu behaupten.

Lino Ventura
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 638
Registriert: 01.09.2018 09:56

Re: Sami Allagui

Beitrag von Lino Ventura » 13.05.2019 17:09

Flecktier hat geschrieben:
13.05.2019 14:58
Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:34
Flecktier hat geschrieben:
13.05.2019 14:28


Also nix, wie immer
Also wenn Du nicht mal das selbst erkennst, wie diskutierst Du dann überhaupt über Fußball? Möller-Daehli kann 7,5 Dribbling, habe ich aus der Statistik xy?
Sorry, aber das ist wirklich lächerlich.
Nö. Lächerlich finde ich, einfach irgendwas zu behaupten.
Ok, ich habe nochmal nachgesehen. Fast alle Deine Beiträge hier sind nach Deinem Maßstab lächerlich. Würde ich an Deiner Stelle einfach selbst löschen. Sind ja nur ein paar Tausend. :smoke:

Ich diskutiere derweil mit denen weiter, die auf den Fußballplatz gucken und Geschwindigkeiten unterscheiden können.

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11500
Registriert: 17.07.2013 17:40

Re: Sami Allagui

Beitrag von halbfan » 13.05.2019 18:26

Was mich bei Allagui viel nachdenklicher macht ist, dass er leider keinen Torriecher hat. Denn eigentlich macht er alles richtig, bewegt sich gut, hat interessante Laufwege und steht auch angenehm oft dann auch frei im 16er. Nur macht er daraus halt so gut wie immer nix! Auch in diesem Spiel hatte er zwei wirklich exzellente Ausgangspositionen. Beide hat er (ok, die erste denkbar knapp) versemmelt. Bei der zweiten Chance stand, wenn ich das richtig gesehen habe, der Torhüter auf dem linken Fuß. Die kurze Ecke hätte sich insofern angeboten.
Nun kann ich mich da verguckt haben, auf welchem Fuß ein Torhüter steht. Ein Stürmer in der 2. Liga sollte so etwas dann aber schon auch sehen und die Murmel dorthin schießen, wo die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist, dass sie der Torhüter nicht mehr abwehren kann. Und genau hier habe ich immer wieder den Eindruck, dass das Allagui schlicht nicht kann. Er macht die Dinger einfach nicht.

Als Vorlagengeber ist er gut. Eigentlich müsste die Kombination Allagui (hängend) und Meier passen. Tat es aber auch irgendwie nicht so richtig. :gruebel:

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6150
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Erde

Re: Sami Allagui

Beitrag von Caputo » 13.05.2019 18:41

halbfan hat geschrieben:
13.05.2019 18:26


Als Vorlagengeber ist er gut. Eigentlich müsste die Kombination Allagui (hängend) und Meier passen. Tat es aber auch irgendwie nicht so richtig. :gruebel:
Stimmt. Das kommt aber mMn deswegen, weil wir keinen Mittelfeldspieler haben, der irgendwie entscheidend, kreative Impulse offensiv setzen kann. Insofern sind 2 Stürmer bei uns auch verschenkt. Es klaffte immer ne Lücke zwischen Mittelfeld und Angriff, wenn wir so spielten. Wir hatten in jeder Aufstiegssaison immer einen Offensiven Mittelfeldspieler der absolut hervorstach und so den Angriff füttern konnte, darüber hinaus selbst torgefährlich war. Der fehlt!
:applaus: Skulptur kaputt, Skulptur kaputt :D

stanisbruder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3160
Registriert: 12.07.2011 20:58

Re: Sami Allagui

Beitrag von stanisbruder » 13.05.2019 18:43

halbfan hat geschrieben:
13.05.2019 18:26
Was mich bei Allagui viel nachdenklicher macht ist, dass er leider keinen Torriecher hat. Denn eigentlich macht er alles richtig, bewegt sich gut, hat interessante Laufwege und steht auch angenehm oft dann auch frei im 16er. Nur macht er daraus halt so gut wie immer nix! Auch in diesem Spiel hatte er zwei wirklich exzellente Ausgangspositionen. Beide hat er (ok, die erste denkbar knapp) versemmelt. Bei der zweiten Chance stand, wenn ich das richtig gesehen habe, der Torhüter auf dem linken Fuß. Die kurze Ecke hätte sich insofern angeboten.
Nun kann ich mich da verguckt haben, auf welchem Fuß ein Torhüter steht. Ein Stürmer in der 2. Liga sollte so etwas dann aber schon auch sehen und die Murmel dorthin schießen, wo die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist, dass sie der Torhüter nicht mehr abwehren kann. Und genau hier habe ich immer wieder den Eindruck, dass das Allagui schlicht nicht kann. Er macht die Dinger einfach nicht.

Als Vorlagengeber ist er gut. Eigentlich müsste die Kombination Allagui (hängend) und Meier passen. Tat es aber auch irgendwie nicht so richtig. :gruebel:
hat interessante Laufwege - die leider kein Mitspieler kennt oder kapiert
steht auch angenehm oft dann auch frei im 16er - ja, aber meistens ist es Abseits
Als Vorlagengeber ist er gut - ganze 4 in 21 Spielen!
Eigentlich müsste die Kombination Allagui (hängend) und Meier passen. Tat es aber auch irgendwie nicht so richtig - genau, standen sich nur gegenseitig im Weg

maksss

Re: Sami Allagui

Beitrag von maksss » 13.05.2019 18:59

Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:00
emzpiraatin hat geschrieben:
13.05.2019 11:03
Ich finde, Allagui kann ruhig noch ein Weilchen bleiben. Schon allein um den Schnappatmungsfaktor und die Rotationsgeschwindigkeit bei gewissen Foristen zu erhöhen und auf ihn zu fokussieren.
So können junge Spieler dann ganz ungestört ihr Talent entfalten. Zumindest im Forum.
Dann sollten wir lieber Pliquett wiederholen. Dürfte deutlich billiger werden und makss hätte auch was davon. ;)
Och, da fühle ich mich tatsächlich nach wie vor missverstanden, da ich zum einen sein Engagement - insbesondere auch außerhalb des Platzes - immer sehr gelobt, jedoch aus (eigener) Torhütersicht seine Leistungen auf dem Platz halt häufig kritisch gesehen habe. Das allerdings auch immer an konkreten Beispielen recht ausführlich erläutert. Du wirst hier von mir auch sicher keine puren "XY ist (zu) schlecht"-Postings ohne nähere (natürlich subjektive) Erläuterungen, im Regelfall in Bezug auf konkrete Spielszenen, etc. finden.
Für einige war das natürlich zu viel des Guten, weil einer, der sich so sehr mit dem Verein identifiziert und auch nach außen hin die Werte lebt und zeigt wie kein Zweiter, natürlich auch in anderer Hinsicht unangreifbar sein sollte. Differenzierte Betrachtungsweisen sind halt nicht jedermensch Sache. ;)
Sorry für offtopic, aber darauf wollte ich wenigstens antworten.

Lino Ventura
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 638
Registriert: 01.09.2018 09:56

Re: Sami Allagui

Beitrag von Lino Ventura » 13.05.2019 20:12

maksss hat geschrieben:
13.05.2019 18:59
Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:00
emzpiraatin hat geschrieben:
13.05.2019 11:03
Ich finde, Allagui kann ruhig noch ein Weilchen bleiben. Schon allein um den Schnappatmungsfaktor und die Rotationsgeschwindigkeit bei gewissen Foristen zu erhöhen und auf ihn zu fokussieren.
So können junge Spieler dann ganz ungestört ihr Talent entfalten. Zumindest im Forum.
Dann sollten wir lieber Pliquett wiederholen. Dürfte deutlich billiger werden und makss hätte auch was davon. ;)
Och, da fühle ich mich tatsächlich nach wie vor missverstanden, da ich zum einen sein Engagement - insbesondere auch außerhalb des Platzes - immer sehr gelobt, jedoch aus (eigener) Torhütersicht seine Leistungen auf dem Platz halt häufig kritisch gesehen habe. Das allerdings auch immer an konkreten Beispielen recht ausführlich erläutert. Du wirst hier von mir auch sicher keine puren "XY ist (zu) schlecht"-Postings ohne nähere (natürlich subjektive) Erläuterungen, im Regelfall in Bezug auf konkrete Spielszenen, etc. finden.
Für einige war das natürlich zu viel des Guten, weil einer, der sich so sehr mit dem Verein identifiziert und auch nach außen hin die Werte lebt und zeigt wie kein Zweiter, natürlich auch in anderer Hinsicht unangreifbar sein sollte. Differenzierte Betrachtungsweisen sind halt nicht jedermensch Sache. ;)
Sorry für offtopic, aber darauf wollte ich wenigstens antworten.
Sollte ein Spaß sein. ;)
Ich finde Allagui übrigens auch grundsympathisch. Ich bin nur in der Kritik bei aller Differenziertheit weniger ausschweifend.

maksss

Re: Sami Allagui

Beitrag von maksss » 13.05.2019 20:15

Ja, ausschweifend kann ich sehr gut. ;)

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18216
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: Sami Allagui

Beitrag von Thomy71 » 14.05.2019 08:31

Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:00
emzpiraatin hat geschrieben:
13.05.2019 11:03
Ich finde, Allagui kann ruhig noch ein Weilchen bleiben. Schon allein um den Schnappatmungsfaktor und die Rotationsgeschwindigkeit bei gewissen Foristen zu erhöhen und auf ihn zu fokussieren.
So können junge Spieler dann ganz ungestört ihr Talent entfalten. Zumindest im Forum.
Dann sollten wir lieber Pliquett wiederholen. Dürfte deutlich billiger werden und makss hätte auch was davon. ;)
Bene hätte inzwischen auch eine ganz andere Präsenz im Tor :fu:

Die Aussage Rettigs zu Sami liest sich ja, als wäre weitgehend geklärt, was passiert, man muss es sich nur nochmal gegenseitig sagen :D

Flecktier
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7621
Registriert: 28.09.2012 20:34

Re: Sami Allagui

Beitrag von Flecktier » 14.05.2019 08:59

Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 17:09


Ich diskutiere derweil mit denen weiter, die auf den Fußballplatz gucken und Geschwindigkeiten unterscheiden können.
Na denn. Eine Diskussion geht bei mir halt anders. Musst Du aber selbst wissen, ob Argumente besser werden, wenn man andere User anpisst

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3925
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Sami Allagui

Beitrag von Fähnchen im Wind » 14.05.2019 09:01

Thomy71 hat geschrieben:
14.05.2019 08:31
Lino Ventura hat geschrieben:
13.05.2019 14:00
emzpiraatin hat geschrieben:
13.05.2019 11:03
Ich finde, Allagui kann ruhig noch ein Weilchen bleiben. Schon allein um den Schnappatmungsfaktor und die Rotationsgeschwindigkeit bei gewissen Foristen zu erhöhen und auf ihn zu fokussieren.
So können junge Spieler dann ganz ungestört ihr Talent entfalten. Zumindest im Forum.
Dann sollten wir lieber Pliquett wiederholen. Dürfte deutlich billiger werden und makss hätte auch was davon. ;)
Bene hätte inzwischen auch eine ganz andere Präsenz im Tor :fu:

Die Aussage Rettigs zu Sami liest sich ja, als wäre weitgehend geklärt, was passiert, man muss es sich nur nochmal gegenseitig sagen :D
Was sacht er denn?

emzpiraatin
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 1689
Registriert: 22.02.2013 12:27
Wohnort: Ja

Re: Sami Allagui

Beitrag von emzpiraatin » 14.05.2019 09:15

Fähnchen im Wind hat geschrieben:
14.05.2019 09:01
Thomy71 hat geschrieben:
14.05.2019 08:31
Die Aussage Rettigs zu Sami liest sich ja, als wäre weitgehend geklärt, was passiert, man muss es sich nur nochmal gegenseitig sagen :D
Was sacht er denn?
Im Kicker sagt er das: https://www.kicker.de/news/fussball/2bu ... erung.html
:megafon:
Bitte bei Diffamierungen etwas kreativer vorgehen und zudem vorab prüfen, ob ich mich davon überhaupt angegriffen fühlen könnte.
Glaubt mir, ihr erfindet das Rad nicht neu, ihr macht euch nur zum Otto.

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3925
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Sami Allagui

Beitrag von Fähnchen im Wind » 14.05.2019 09:24

emzpiraatin hat geschrieben:
14.05.2019 09:15
Fähnchen im Wind hat geschrieben:
14.05.2019 09:01
Thomy71 hat geschrieben:
14.05.2019 08:31
Die Aussage Rettigs zu Sami liest sich ja, als wäre weitgehend geklärt, was passiert, man muss es sich nur nochmal gegenseitig sagen :D
Was sacht er denn?
Im Kicker sagt er das: https://www.kicker.de/news/fussball/2bu ... erung.html
Dazke! :wink:

Antworten