Jos Luhukay

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
suppilein
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 564
Registriert: 08.08.2010 16:04

Re: Jos Luhukay

Beitrag von suppilein » 15.04.2019 16:26

Modefan1910 hat geschrieben:
15.04.2019 06:23
Astrafass-Binder hat geschrieben:
14.04.2019 20:14
diamondback hat geschrieben:
14.04.2019 20:03
Offenbar kann er Halbzeitansprachen
Und er wechselt früher. :) Und mit der Einwechslung von Becker hat er mal ein Zeichen an die "alten" Haudegen gesetzt.
Schwachstelle erkannt, mit Knoll den Mann des Spiels gebracht.
Lankford/Becker da hätte Ich eher Schneider/Zehir gebracht..
Ich hätte mit Zehir gerechnet. Finde das irgendwo bereits angesprochene Signal an die Jugend aber auch gut. Vermutlich hat auch der Gegner mit Zehir gerechnet, so dass mit der Einwechslung durch ggf. fehlende Infos zu dem Kerl und die doch sehr fordernde Art von ihm Unruhe entstand.

Und Lankford hat mich, aus Stadionsicht, sehr positiv überrascht. Der war m.M.n. sehr bissig, rel. ballsicher und hat auch mit gutem Auge Bälle verteilt. Passt für mich. Wunderte mich am Ende der 2. Hälfte warum wir bisher (ich gefühlt gar nichts) von ihm gesehen haben.
Ich sage das übrigens als Schneider Fan. Ich finde Schneider insgesamt großartig und honoriere seinen 120% igen Einsatz - den er aber vermutlich in dieser Form und Intensität nur wegen der Jokerrollen spielen kann.

Insgesamt wollte ich in der ersten Hälfte 3/4 des Teams fristlos zur Trainingsgruppe B versetzen, die zweite Hälfte hat mir aber wirklich Spaß gemacht. Wenn wir diesen Einsatz in den kommenden Spielen gern ab Minute 1 sehen, bin ich happy.

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6835
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: Jos Luhukay

Beitrag von metallipar » 15.04.2019 16:46

stanisbruder hat geschrieben:
15.04.2019 16:01
Fisch hat geschrieben:
15.04.2019 15:50
Vor der Pause hat er Knolli ja schon Anweisungen gegeben. Er plant also frühzeitig und er sieht wohl auch frühzeitig was er ändern muss
Was auch nicht besonders schwer war zu erkennen, dass es ohne Knoll nicht läuft.
So, da hatte also MK keinen Plan B - interessant.
Kann mich noch an Spiele erinnern, da wurde er für seine Einwechslungen mit Jokertoren bzw. Jokervorlagen hier gelobt.
Ich meine, dass man da differenzieren muss.
Jokertore sind natürlich Gold wert und da spricht man dann vom glücklichen Händchen.

Wenn man aber durch eine Umstellung/Spielerwechsel ein ganzes Spiel dreht (spielerisch),
dann ist das schon eine gute, taktische Leistung.

Nun müsste man allerdings fragen, warum man denn nicht gleich so startete.
Wahrscheinlich, weil er vorher deutlich offensiver spielen lassen wollte.
Knoll hätte natürlich auch von Anfang an als IV eingesetzt werden können.

Der Trainer wird sicher noch einige Spiele brauchen, um genau zu wissen, wen er wann und wo
einsetzen muss. Ich bin mit der 2. Halbzeit sehr zufrieden.
Magischer FC :love:

linkedeeler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5227
Registriert: 19.07.2003 02:00
Wohnort: Bergstedt

Re: Jos Luhukay

Beitrag von linkedeeler » 15.04.2019 16:49

suppilein hat geschrieben:
15.04.2019 16:26
...
Insgesamt wollte ich in der ersten Hälfte 3/4 des Teams fristlos zur Trainingsgruppe B versetzen, die zweite Hälfte hat mir aber wirklich Spaß gemacht. Wenn wir diesen Einsatz in den kommenden Spielen gern ab Minute 1 sehen, bin ich happy.
Meiner Wahrnehmung nach sind die Bhoys giftig und engagiert gestartet! Es dauerte allerdings nur 5 Minuten. So einen Nackenschlag musst du nach der Vorgeschichte auch erstmal wegstecken, hat ja auch den Rest der Halbzeit gedauert...
16.02.2011

DEPRI
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2042
Registriert: 02.03.2007 07:28

Re: Jos Luhukay

Beitrag von DEPRI » 15.04.2019 17:36

"Hoch stehen, Angriffspressing, den Gegener zu Fehlern zwingen" - dazu noch am Millerntor. Jos, Alter, Du kannst jetzt nicht kommen und alles einreissen, was wir uns in 4 Jahren mit zig' Trainern mühsam aufgebaut haben...

Babo
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 31168
Registriert: 26.02.2009 14:25
Wohnort: <°)K(I(E(L><
Kontaktdaten:

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Babo » 15.04.2019 17:46

Teile der zweiten Hälfte wecken jedenfalls bei mir die Hoffnung darauf, in naher Zukunft wieder leidenschaftlichen Fußball der Boys in Brown zu erleben. Dann kann ich auch mit einer Niederlage wieder besser leben.
BildBild

„Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.“ Mark Twain

blume0220
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 21.03.2014 08:43
Wohnort: Austria

Re: Jos Luhukay

Beitrag von blume0220 » 16.04.2019 09:08

Finde seine PK und Interviews sehr gut. Ruhig und sehr sachlich, erklärt vieles und redet nichts schön. Waren ja erst 2-3 Interviews aber ich finde ihn GUT

Fisch
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1523
Registriert: 31.05.2005 22:28
Wohnort: Friesland

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Fisch » 16.04.2019 11:57

DEPRI hat geschrieben:
15.04.2019 17:36
"Hoch stehen, Angriffspressing, den Gegener zu Fehlern zwingen" - dazu noch am Millerntor. Jos, Alter, Du kannst jetzt nicht kommen und alles einreissen, was wir uns in 4 Jahren mit zig' Trainern mühsam aufgebaut haben...
Wenn das vom ganzen Team so gelebt wird wie es in der 1. Halbzeit versucht wurde ist es OK. Aber dann fängst Du dir natürlich auch mal einen Konter und wenn Park halt einen Meter falsch steht passiert sowas.
dann darf man sich aber nicht so verunsichern lassen sondern damit leben und wie in der 2. Halbzeit Gas geben das es gedreht wird.

Sutje
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5845
Registriert: 01.02.2004 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Sutje » 16.04.2019 12:19

Babo hat geschrieben:
15.04.2019 17:46
Teile der zweiten Hälfte wecken jedenfalls bei mir die Hoffnung darauf, in naher Zukunft wieder leidenschaftlichen Fußball der Boys in Brown zu erleben. Dann kann ich auch mit einer Niederlage wieder besser leben.
Ja
Gut ist schlichtweg einfach gut!
'Small Minds Discuss People; Average Minds Discuss Events; Great Minds Discuss Ideas.'

Penthousebewohner
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1194
Registriert: 05.10.2004 12:16
Kontaktdaten:

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Penthousebewohner » 16.04.2019 12:20

blume0220 hat geschrieben:
16.04.2019 09:08
Finde seine PK und Interviews sehr gut. Ruhig und sehr sachlich, erklärt vieles und redet nichts schön.
Das ist in der Tat auch das Wichtigste.
Warten wir aber mal die erste Krise ab, was dann so in die Presseaussagen reingedeutet wird.

newtown neurotic
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 711
Registriert: 04.09.2002 02:00
Wohnort: Wo man immer hin wollte

Re: Jos Luhukay

Beitrag von newtown neurotic » 16.04.2019 15:11

Warten wir´s mal ab... Aufgehorcht habe ich allerdings, als ich diesen sehr lesenswerten Blogeintrag von James von Yorkshire St. Pauli gelesen habe; als Wednesdayite ist der jetzt nicht soo begeistert von der Verpflichtung. U.a. schreibt er:
He made baffling team selections, constantly rotating the defence with little to no clear logic – including, on more than one occasion, dropping the player who’s been named man of the match in our last outing.
Wenn man dann liest, wie Luhukay im Abendblatt zitiert wird:
„Ich glaube, dass ich in nächster Zukunft noch häufiger für Überraschungen sorgen werde, auch bei meinen Spielern“, kündigte er an. „Ich glaube, es ist nicht gut, wenn man in seinen Entscheidungen und Aufstellungen immer berechenbar ist.“
dann kann man schon gespannt sein, was uns da die nächsten Spiele erwartet...
Look, we´ve all been put out by this, I figure we owe it to ourselves to salvage a little dignity. (Michael McManus, The Usual Suspects)

paulipunx
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2675
Registriert: 17.09.2002 02:00
Wohnort: Dulsberg/Wandsbek

Re: Jos Luhukay

Beitrag von paulipunx » 16.04.2019 15:13

newtown neurotic hat geschrieben:
16.04.2019 15:11
Warten wir´s mal ab... Aufgehorcht habe ich allerdings, als ich diesen sehr lesenswerten Blogeintrag von James von Yorkshire St. Pauli gelesen habe; als Wednesdayite ist der jetzt nicht soo begeistert von der Verpflichtung. U.a. schreibt er:
He made baffling team selections, constantly rotating the defence with little to no clear logic – including, on more than one occasion, dropping the player who’s been named man of the match in our last outing.
Wenn man dann liest, wie Luhukay im Abendblatt zitiert wird:
„Ich glaube, dass ich in nächster Zukunft noch häufiger für Überraschungen sorgen werde, auch bei meinen Spielern“, kündigte er an. „Ich glaube, es ist nicht gut, wenn man in seinen Entscheidungen und Aufstellungen immer berechenbar ist.“
dann kann man schon gespannt sein, was uns da die nächsten Spiele erwartet...
Finde ich als Ansatz prinzipiell nicht schlecht.

Es muss halt nur auch klappen dann ... :wink:
Pro Pressefreiheit - Anti BILD!

#bildSTILLnotwelcome

BildBlog

Lewian Bra
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2881
Registriert: 12.09.2002 02:00
Wohnort: Italia

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Lewian Bra » 16.04.2019 15:29

Jepp, das ist sehr spannend. Es heisst ja hier immer, "das Team kann nur so-und-so" - gucken wir mal, was passiert, wenn ein Trainer konsequent Flexibilitaet fordert und foerdert. (Boese Zungen werden behaupten, das wissen wir schon. :P: )
Ist sicherlich ganz gut, dass der Trainer schon das Ende einer Saison zum herumprobieren hat, in der es mehr oder weniger um nichts mehr geht.
"Es ist nicht meine Aufgabe, meine Worte zu interpretieren." (Horst Heldt)

khmeristani
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1628
Registriert: 06.01.2017 16:13

Re: Jos Luhukay

Beitrag von khmeristani » 16.04.2019 16:12

paulipunx hat geschrieben:
16.04.2019 15:13
newtown neurotic hat geschrieben:
16.04.2019 15:11
Warten wir´s mal ab... Aufgehorcht habe ich allerdings, als ich diesen sehr lesenswerten Blogeintrag von James von Yorkshire St. Pauli gelesen habe; als Wednesdayite ist der jetzt nicht soo begeistert von der Verpflichtung. U.a. schreibt er:
He made baffling team selections, constantly rotating the defence with little to no clear logic – including, on more than one occasion, dropping the player who’s been named man of the match in our last outing.
Wenn man dann liest, wie Luhukay im Abendblatt zitiert wird:
„Ich glaube, dass ich in nächster Zukunft noch häufiger für Überraschungen sorgen werde, auch bei meinen Spielern“, kündigte er an. „Ich glaube, es ist nicht gut, wenn man in seinen Entscheidungen und Aufstellungen immer berechenbar ist.“
dann kann man schon gespannt sein, was uns da die nächsten Spiele erwartet...
Finde ich als Ansatz prinzipiell nicht schlecht.

Es muss halt nur auch klappen dann ... :wink:
warennicht dieständigen wechsel in der aufstellung ein kritikpunkt an kauczinski?

paulipunx
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2675
Registriert: 17.09.2002 02:00
Wohnort: Dulsberg/Wandsbek

Re: Jos Luhukay

Beitrag von paulipunx » 16.04.2019 16:17

khmeristani hat geschrieben:
16.04.2019 16:12
paulipunx hat geschrieben:
16.04.2019 15:13
newtown neurotic hat geschrieben:
16.04.2019 15:11
Warten wir´s mal ab... Aufgehorcht habe ich allerdings, als ich diesen sehr lesenswerten Blogeintrag von James von Yorkshire St. Pauli gelesen habe; als Wednesdayite ist der jetzt nicht soo begeistert von der Verpflichtung. U.a. schreibt er:



Wenn man dann liest, wie Luhukay im Abendblatt zitiert wird:



dann kann man schon gespannt sein, was uns da die nächsten Spiele erwartet...
Finde ich als Ansatz prinzipiell nicht schlecht.

Es muss halt nur auch klappen dann ... :wink:
warennicht dieständigen wechsel in der aufstellung ein kritikpunkt an kauczinski?
Nicht von mir. :ks:

Und wie gesagt, es muss halt klappen.
Pro Pressefreiheit - Anti BILD!

#bildSTILLnotwelcome

BildBlog

darktrail
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7386
Registriert: 05.10.2010 21:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Jos Luhukay

Beitrag von darktrail » 16.04.2019 17:31

Ja... so, wie ich das hier und anderswo verfolgt habe, war der konkrete Kritikpunkt an Kauczinski vor allem, dass es nicht geklappt hat. Darauf konnten sich letztlich wohl alle einigen, wenn man auch völlig andere und sich teils gänzlich widersprechende Gründe dafür ausgemacht hat.
Der Fußball, das Leben und der ganze Rest:
http://gastspiel.wordpress.com/

Antworten