Jos Luhukay

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
stanisbruder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3213
Registriert: 12.07.2011 20:58

Re: Jos Luhukay

Beitrag von stanisbruder » 24.06.2019 18:46

halbfan hat geschrieben:
24.06.2019 18:07
stanisbruder hat geschrieben:
24.06.2019 17:58
halbfan hat geschrieben:
24.06.2019 17:21
Immerhin spricht er die Dinge frühzeitig an und nicht erst, wenn die ersten Ergebnisse nicht wie gewünscht kommen. Jetzt kann man noch etwas tun, vor allem kadertechnisch. Und natürlich auch in der Sommervorbereitung in Sachen Fitness der Spieler.

Ich denke mal, dass das Wort "Wohlfühloase" zumindest unter ihm kaum Bestand haben wird. Was er sagt, klingt nicht nach Kuschelkurs. :nein:
Die ersten Ergebnisse waren doch schon nicht wie gewünscht. Ein Sieg aus sechs Spielen!
Da war aber auch die halbe Mannschaft verletzt und ja auch das Selbstvertrauen der Spieler anfangs noch unten. Zudem Umstellung des Spielsystems. Das kann man, finde ich, noch nicht gut heranziehen, um die Leistungsstärke des Kaders korrekt zu beurteilen.
Nach einer Sommervorbereitung sollte eine Mannschaft aber schon gut aufgestellt sein. Wenn sie das nicht ist, ist das nicht immer das Problem des Trainers.
Der jedenfalls Bedenken frühzeitig äußert.
Doch, da kann man sehr wohl die Leistungsstärke derer, die gespielt haben beurteilen.

"Wenn sie das nicht ist, ist das nicht immer das Problem des Trainers." Was meinst du damit? Wer glaubst du denn, hat im Oktober ein Riesenproblem, wenn die Ergebnisse nicht stimmen???

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11563
Registriert: 17.07.2013 17:40

Re: Jos Luhukay

Beitrag von halbfan » 24.06.2019 20:35

stanisbruder hat geschrieben:
24.06.2019 18:46

"Wenn sie das nicht ist, ist das nicht immer das Problem des Trainers." Was meinst du damit? Wer glaubst du denn, hat im Oktober ein Riesenproblem, wenn die Ergebnisse nicht stimmen???
Ich meine die Aufstellung. Wenn der Trainer Neuzugänge fordert, Sportchef oder vor allem Vorstand beispielsweise sagen "nö, zu teuer" oder "nö, können wir auch so auffangen", dann kann er auch nicht viel machen. Außer halt hinschmeißen.

Astrafass-Binder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3250
Registriert: 05.10.2006 19:26

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Astrafass-Binder » 24.06.2019 20:55

stanisbruder hat geschrieben:
24.06.2019 18:46
halbfan hat geschrieben:
24.06.2019 18:07
stanisbruder hat geschrieben:
24.06.2019 17:58


Die ersten Ergebnisse waren doch schon nicht wie gewünscht. Ein Sieg aus sechs Spielen!
Da war aber auch die halbe Mannschaft verletzt und ja auch das Selbstvertrauen der Spieler anfangs noch unten. Zudem Umstellung des Spielsystems. Das kann man, finde ich, noch nicht gut heranziehen, um die Leistungsstärke des Kaders korrekt zu beurteilen.
Nach einer Sommervorbereitung sollte eine Mannschaft aber schon gut aufgestellt sein. Wenn sie das nicht ist, ist das nicht immer das Problem des Trainers.
Der jedenfalls Bedenken frühzeitig äußert.
Wer glaubst du denn, hat im Oktober ein Riesenproblem, wenn die Ergebnisse nicht stimmen???
Halbfan :lach:
Grieche89 bedankte sich

Zuschauer
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2102
Registriert: 26.12.2014 06:43
Wohnort: Hamburg

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Zuschauer » 25.06.2019 06:08

Er hat vom Aufstieg in 2 Jahren gesprochen. Das er mitunter ein unbequemer Typ ist, ist nicht nur den Foristen hier bekannt, sondern auch der Vereinsführung. Außerdem wurde unmissverständlich gesagt, dass es noch Neuzugänge geben wird. Da braucht man hier nicht im Konjunktiv zu schreiben.
Ein Leben ohne FC St. Pauli ist möglich, aber sinnlos
--------------------------------------------------------

Phonehh
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 455
Registriert: 18.06.2014 07:28

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Phonehh » 04.07.2019 09:23

Zitat Mopo 04.07.2019:

"Luhukay will neue Spieler

Neben der sportlichen Qualität soll auch die des Kaders noch verbessert werden – und zwar deutlich. „Als Trainer will man immer 80, 90 Prozent der Leute zusammen haben im Trainingslager, gefühlt sind wir erst bei 60 Prozent“, redete Luhukay nicht um den heißen Brei herum. Man wolle sich auf gewissen Positionen verbessern, „es geht dabei um alle Mannschaftsteile“.

Minimal drei neue Akteure sollen es werden, „es können aber auch vier, fünf oder sechs sein“, ergänzte er. „Die müssen dann aber qualitativ besser sein als die, die wir haben.“

Das wiederum ist natürlich auch unter monetären Gesichtspunkten zu betrachten, das weiß aber auch der Trainer. „Vom finanziellen Rahmen, den die Top Vier der Liga haben, sind wir weit weg!“


100 % Zustimmung.....Ein Abstieg kostet uns mehrere Millionen und wäre deutlich schlimmer.
Caputo bedankte sich

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4060
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Fähnchen im Wind » 04.07.2019 09:48

Ganz klar, den vollmundigen Worten müssen nun Taten folgen. Da liegt der Ball nun zunächst mal vornehmlich bei Bornemann, während sich der Coach - wie in dem Geschäft üblich - schonmal ein mögliches "Alibi" bastelt, wenn es nicht läuft...normaler Vorgang. Mit den üblichen Formulierungen ("müssen besser sein"), um nicht die in Österreich weilenden Kicker gleich zu vergrätzen.

Neue Spieler sind das Eine, aber die Verantwortlichen müssen dann auch verstärkt auf der anderen Seite tätig werden. Soll ja keine Raketenwissenschaft sein hört man, aber die sportliche Leitung hat eine Menge zu tun. Eine Menge Wuselei, eine Menge Unruhe....Wenn der Jos daraus etwas strickt, das es möglich macht, die genannten sportlichen Ziele zu erreichen, wäre er ein tatsächlich ein Glücksgriff. Ich behalte aber meine Zweifel....
Caputo bedankte sich

Lino Ventura
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 753
Registriert: 01.09.2018 09:56

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Lino Ventura » 04.07.2019 09:54

Endlich artikuliert es mal einer offensiv, dass der Kader zu schwach ist. Kauczinski war mir da zu zahm.
Und für mich auch ein weiterer wichtiger Hinweis, dass eben doch in erster Linie der Kader zu schwach war/ist.
Caputo bedankte sich

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4060
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Fähnchen im Wind » 04.07.2019 10:09

Lino Ventura hat geschrieben:
04.07.2019 09:54
Endlich artikuliert es mal einer offensiv, dass der Kader zu schwach ist. Kauczinski war mir da zu zahm.
Und für mich auch ein weiterer wichtiger Hinweis, dass eben doch in erster Linie der Kader zu schwach war/ist.
Wir wissen aber nicht, was für Schlüsse Kaucz/Stöver aus der Saison gezogen hätten. Ich halt beide nun nicht für so "blind", dass sie nicht analysiert hätten, was im Argen lag mit den entsprechenden Folgen. Vielleicht hätten sie damit schon in der "Schaulaufphase" angefangen.

Der "wilde" Jos muss erstmal die Bilanz des "zahmen" Kaucz schaffen.... :wink:

Lino Ventura
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 753
Registriert: 01.09.2018 09:56

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Lino Ventura » 04.07.2019 10:37

Das ist richtig.

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6964
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: Jos Luhukay

Beitrag von metallipar » 04.07.2019 10:53

Lino Ventura hat geschrieben:
04.07.2019 09:54
Endlich artikuliert es mal einer offensiv, dass der Kader zu schwach ist. Kauczinski war mir da zu zahm.
Und für mich auch ein weiterer wichtiger Hinweis, dass eben doch in erster Linie der Kader zu schwach war/ist.
Dem armen Jos wurde vermutlich vieles versprochen, was den Kader angeht.
Andererseits sollte er doch auch genügend Namen im Kopf haben, die weiterhelfen würden.
Caputo bedankte sich
Magischer FC :love:

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6239
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Erde

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Caputo » 04.07.2019 10:56

metallipar hat geschrieben:
04.07.2019 10:53
Lino Ventura hat geschrieben:
04.07.2019 09:54
Endlich artikuliert es mal einer offensiv, dass der Kader zu schwach ist. Kauczinski war mir da zu zahm.
Und für mich auch ein weiterer wichtiger Hinweis, dass eben doch in erster Linie der Kader zu schwach war/ist.
Dem armen Jos wurde vermutlich vieles versprochen, was den Kader angeht.
Andererseits sollte er doch auch genügend Namen im Kopf haben, die weiterhelfen würden.
Jo. Da wird was ganz Offensichtliches angesprochen, was hier auch zum größten Teil schon geschrieben wurde. In ALLEN Mannschaftsteilen besteht Bedarf. Haargenau!
:applaus: Skulptur kaputt, Skulptur kaputt :D

Penthousebewohner
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1337
Registriert: 05.10.2004 12:16
Kontaktdaten:

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Penthousebewohner » 04.07.2019 10:58

Ich bin mir sicher, dass diese Erkenntnis im Verein schon bestand, bevor man davon in der Presse lesen konnte.

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6239
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Erde

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Caputo » 04.07.2019 11:00

Penthousebewohner hat geschrieben:
04.07.2019 10:58
Ich bin mir sicher, dass diese Erkenntnis im Verein schon bestand, bevor man davon in der Presse lesen konnte.
Aber der Jos darf es doch trotzdem erwähnen, oder?
:applaus: Skulptur kaputt, Skulptur kaputt :D

DEPRI
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2058
Registriert: 02.03.2007 07:28

Re: Jos Luhukay

Beitrag von DEPRI » 04.07.2019 11:17

Ah schön, der Jos macht Druck. Qualität reicht net...
Hätt' man natürlich auch schön intern in einem Gespräch mit Sportchef & Präsi klären können, aber ich denke fast nur so macht's Sinn.

Der Trainer erhöht den Druck auf den Verein :D

Der Jos hat 'nen eigen Kopp, ich hoffe das tut uns mal gut.

onkelfritz
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1894
Registriert: 04.05.2011 14:43
Wohnort: Reutlingen

Re: Jos Luhukay

Beitrag von onkelfritz » 04.07.2019 11:24

Richtige Aussagen von Jos. Man muss hoffen, dass diese bei den Verantwortlichen auch auf fruchtbaren Boden fallen, denn er hat schon gezeigt dass er sonst schneller die Biege macht als man "überhitzter Markt" sagen kann.
Caputo bedankte sich

Antworten