Jos Luhukay

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
Hafensänger
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1350
Registriert: 01.06.2011 07:49
Wohnort: Hamburg - Langenhorn

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Hafensänger » 10.04.2019 12:24

Tuba87 hat geschrieben:
10.04.2019 11:58
Interessant in diesem Zusammenhang:

Trainer Luhukay vertraut den jungen Hertha-Talenten
Danke für den Artikel! Der sollte doch zumindest dafür taugen, dass wir alle sagen "erstmal abwarten, dann urteilen"

Mücke
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 865
Registriert: 05.09.2010 19:16

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Mücke » 10.04.2019 12:25

Wyatt hat geschrieben:
10.04.2019 12:18
Jos the Boss - hoffe der tritt den verwöhnten Bengeln mal richtig in den Hintern, auf dass sie endlich mal anfangen, Fußball zu spielen. Jetzt gilt es das grottige Gekickte und die Langeweile, die nahezu jeder unserer Spieler verkörpert hat, abzustellen.

Schlimmeren Fußball als unter Kauz habe ich bei uns seit Trainer Schlangenfranz nicht gesehen. Kann also alles nur besser werden!

Bin sehr gespannt.
Ob da die Brechstange helfen wird, da habe ich so meine Zweifel......

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4060
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Fähnchen im Wind » 10.04.2019 12:29

Hafensänger hat geschrieben:
10.04.2019 12:24
Tuba87 hat geschrieben:
10.04.2019 11:58
Interessant in diesem Zusammenhang:

Trainer Luhukay vertraut den jungen Hertha-Talenten
Danke für den Artikel! Der sollte doch zumindest dafür taugen, dass wir alle sagen "erstmal abwarten, dann urteilen"
Seit wann das denn? :D

Nun, man wird von beiden Seiten Argumente hören. Ich für meinen Teil hätte eh keinen Schnellschuss mehr gemacht, sondern genau diese Frage in Ruhe analysiert....

Aber vielleicht übernimmt der Jos ja nur bis Saisonende und macht Platz für Schulle/Bruns, um Sportdirektor zu werden... :D

Bei uns ist alles möglich!

wwwfcStPauliSE
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2146
Registriert: 05.07.2010 12:24

Re: Jos Luhukay

Beitrag von wwwfcStPauliSE » 10.04.2019 12:34

Wyatt hat geschrieben:
10.04.2019 12:18
Jos the Boss - hoffe der tritt den verwöhnten Bengeln mal richtig in den Hintern, auf dass sie endlich mal anfangen, Fußball zu spielen. Jetzt gilt es das grottige Gekickte und die Langeweile, die nahezu jeder unserer Spieler verkörpert hat, abzustellen.

Schlimmeren Fußball als unter Kauz habe ich bei uns seit Trainer Schlangenfranz nicht gesehen. Kann also alles nur besser werden!

Bin sehr gespannt.
Willkommen und hau rein! Es gibt viel zu tun. :ja:

Domme1910
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 859
Registriert: 03.01.2015 12:02
Wohnort: Fulda

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Domme1910 » 10.04.2019 12:43

Allagui hat bei Hertha unter Luhukay fast immer gespielt.
1.Bundesliga Hertha BSC 29 Spiele 9 Tore 2 Vorlagen 1.979' Min.
2.Bundesliga Hertha BSC 25 Spiele 6 Tore 5 Vorlagen 1.674' Min.

wfrosch
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1895
Registriert: 04.02.2010 00:49
Wohnort: Hannover

Re: Jos Luhukay

Beitrag von wfrosch » 10.04.2019 12:45

Sympathisch ist er mir vielleicht auch nicht. Muss er auch nicht.
Ich wünschte mir auch eher einen jungen Systemtrainer.
Doch seine Deutschland-Vita spricht insgesamt schon für ihn.

Um mal mit dieser einsetzenden Legendenbildung aufzuräumen, Luhukay könne keine Jugend, old-school etc.:

Bei Augsburg war er mehr als 3 Jahre erfolgreich unter Rettig, bevor er und Rettig den Verein verliessen.
Das Team war schon recht alt. Er setzte aber von Anfang an auf junge Spieler. Die 21-jährigen Hegeler und Traore waren sofort gesetzt bei ihm und stehen für den Aufschwung in Augsburg, der 20-jährige Hain aus dem eigenen Nachwuchs bekam zunehmend Einsätze und war ein starker Stürmer im Aufstiegsjahr.

Als Luhukay 2012 zu Hertha wechselte, hatte er jede Menge starker Jugendspieler aus der Hertha-Jugend zur Verfügung, und nutzte diese Reservoir sehr intensiv.
Er machte sofort einen gewissen Brooks (19 Jahre, 2017 für 17 Mio nach Wolfsburg) und einen gewissen Schulz (19 Jahre, 2015 für 4 Mio nach Gladbach und aktueller deutscher Nationalspieler) zum Stammspieler und baute weitere junge Spieler aus der eigenen Jugend ein: ein gewisser Lasogga (20) war bereits Stamm, fiel zwar zunächst mit Kreuzbandriss aus, bevor er von Luhukay eingesetzt wurde und ein Jahr später zum damaligen HSV wechselte, doch auch Spieler wie Holland (22), Morales (22), Mukhtar (17), Kachunga (20, nicht eigener Nachwuchs) sowie ein gewisser Knoll (21) bekamen ihre Einsätze.

Und Sami, damals 26, hatte seine beste Erstligazeit bei Hertha unter Luhukay.

Ich denke, auch diese Fähigkeit, mit jungen Spielern erfolgreich zu arbeiten, ist ein Grund für Rettig gewesen, Luhukay zu uns zu lotsen.
Zuletzt geändert von wfrosch am 10.04.2019 12:49, insgesamt 2-mal geändert.

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6239
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Erde

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Caputo » 10.04.2019 12:47

Domme1910 hat geschrieben:
10.04.2019 12:43
Allagui hat bei Hertha unter Luhukay fast immer gespielt.
1.Bundesliga Hertha BSC 29 Spiele 9 Tore 2 Vorlagen 1.979' Min.
2.Bundesliga Hertha BSC 25 Spiele 6 Tore 5 Vorlagen 1.674' Min.
dann wissen wir ja wer den nächsten 4jahresvertrag bekommt :duck:
Zuletzt geändert von Caputo am 10.04.2019 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
:applaus: Skulptur kaputt, Skulptur kaputt :D

Flecktier
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7652
Registriert: 28.09.2012 20:34

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Flecktier » 10.04.2019 12:48

wfrosch hat geschrieben:
10.04.2019 12:45


Um mal mit dieser einsetzenden Legendenbildung aufzuräumen, Luhukay könne keine Jugend, old-school etc.:

Danke für diese Klarstellung. Ich heiße ihn jetzt erstmal willkommen und bin verdammt gespannt, was er hier durchsetzen kann und wird

Astrafass-Binder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3250
Registriert: 05.10.2006 19:26

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Astrafass-Binder » 10.04.2019 12:48

Tja Luhukay, war für mich schon immer ein komischer Kauz.

Geht immer seinen Weg, scheint stur zu sein. Hab mir oft die Frage gestellt, ob ein anderer Trainer mehr aus der Truppe rausholt.

Wir werden sehen, ob's am Kader oder an MK lag.

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4060
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Fähnchen im Wind » 10.04.2019 12:49

wfrosch hat geschrieben:
10.04.2019 12:45
Sympathisch ist er mir vielleicht auch nicht. Muss er auch nicht.
Ich wünschte mir auch eher einen jungen Systemtrainer.
Doch seine Deutschland-Vita spricht insgesamt schon für ihn.

Um mal mit dieser einsetzenden Legendenbildung aufzuräumen, Luhukay könne keine Jugend, old-school etc.:

Bei Augsburg war er mehr als 3 Jahre erfolgreich unter Rettig, bevor er und Rettig den Verein verliessen.
Das Team war schon recht alt. Er setzte aber von Anfang an auf junge Spieler. Die 21-jährigen Hegeler und Traore waren sofort gesetzt bei ihm und stehen für den Aufschwung in Augsburg, der 20-jährige Hain aus dem eigenen Nachwuchs bekam zunehmend Einsätze und war ein starker Stürmer im Aufstiegsjahr.

Als Luhukay 2012 zu Hertha wechselte, hatte er jede Menge starker Jugendspieler aus der Hertha-Jugend zur Verfügung, und nutzte diese Reservoir sehr intensiv.
Er machte sofort einen gewissen Brooks (2017 für 17 Mio nach Wolfsburg) und einen gewissen Schulz (2015 für 4 Mio nach Gladbach und aktueller deutscher Nationalspieler) zum Stammspieler und baute weitere junge Spieler aus der eigenen Jugend ein: ein gewisser Lasogga (20) war bereits Stamm, fiel zwar zunächst mit Kreuzbandriss aus, bevor er von Luhukay eingesetzt wurde und ein Jahr später zum damaligen HSV wechselte, doch auch Spieler wie Holland (22), Morales (22), Mukhtar (17), Kachunga (20, nicht eigener Nachwuchs) sowie ein gewisser Knoll (21) bekamen ihre Einsätze.

Ich denke, auch diese Fähigkeit, mit jungen Spielern erfolgreich zu arbeiten, ist ein Grund für Rettig gewesen, Luhukay zu uns zu lotsen.
Dazke! :gut:

Hat es für Dich kein "Geschmäckle", wenn Rettig als "Auslaufmodell" nun einen offenbar nahestehenden Coach holt (so denn er verantwortlich ist für den Deal...)?

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6239
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Erde

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Caputo » 10.04.2019 12:50

Astrafass-Binder hat geschrieben:
10.04.2019 12:48
Tja Luhukay, war für mich schon immer ein komischer Kauz.

Geht immer seinen Weg, scheint stur zu sein. Hab mir oft die Frage gestellt, ob ein anderer Trainer mehr aus der Truppe rausholt.

Wir werden sehen, ob's am Kader oder an MK lag.
oder an dem zusammenwirken. is ja nunmal sehr komplex und kann man für JL ja auch nie garantieren
:applaus: Skulptur kaputt, Skulptur kaputt :D

Flecktier
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7652
Registriert: 28.09.2012 20:34

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Flecktier » 10.04.2019 12:51

Fähnchen im Wind hat geschrieben:
10.04.2019 12:49

Hat es für Dich kein "Geschmäckle", wenn Rettig als "Auslaufmodell" nun einen offenbar nahestehenden Coach holt (so denn er verantwortlich ist für den Deal...)?
Nein, das ist sein Job. Rettig macht seine Arbeit bis zum Saisonende, ich sehe da null Problem

Lewian Bra
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2890
Registriert: 12.09.2002 02:00
Wohnort: Italia

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Lewian Bra » 10.04.2019 12:54

Willkommen! Ich finde den ganz gut. Ein erfahrener Trainer, der Erfolge vorzuweisen hat (und wie jeder Trainer seiner Erfahrung auch Misserfolge). Fand ihn im Auftreten einigermassen vertrauenserweckend, kuehl und kantig. Hoffentlich der richtige Mann fuer die Spieler, die zuletzt den rechten Biss haben vermissen lassen. Steht natuerlich nicht fuer "attraktiven Fussball", aber ich persoenlich muss kein Team haben, das Offensivfeuerwerke abfeuert. Wenn das Ganze gut organisiert ist und die Spieler sich reinhauen, ist mir das recht.
"Es ist nicht meine Aufgabe, meine Worte zu interpretieren." (Horst Heldt)

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18273
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: Jos Luhukay

Beitrag von Thomy71 » 10.04.2019 12:56

Am Allerschlimmsten finde ich ja, wenn in einem hamburger Forum ein Wort wie "Geschmäckle" benutzt wird. :P: Schwaben raus!

antiallenandern
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 11.02.2008 04:20

Re: Jos Luhukay

Beitrag von antiallenandern » 10.04.2019 12:57

Wyatt hat geschrieben:
10.04.2019 12:18

Schlimmeren Fußball als unter Kauz habe ich bei uns seit Trainer Schlangenfranz nicht gesehen. Kann also alles nur besser werden!
So. ein. Quatsch.
Spiele unter Meggle und auch unter Lienen gesehn?
Erinnere mich an ein 0:2 zuhause gg Darmstadt, da gabs nicht einen Pass nach vorn. Budimir(!) noch der einzige, bei dem sowas wie Mut erkennbar war.
Aber ja, seitdem ist der Kader besser gewordenen. Trotzdem: 7punkte nach 15 Spieltagen und überhaupt nicht konkurrenzfähig zu wirken, ist gute 2 Jahre her. Lienen, Janßen, Kauczinski haben uns alle einen Schritt nach vorn gebracht.
Und nebenbei: Spiele unter Vrabec gesehn? Warn spielerisch der Hammer,ne?

Antworten