Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
stanisbruder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3176
Registriert: 12.07.2011 20:58

Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von stanisbruder » 02.05.2019 16:01

Zu einer möglichen Aufstellung lässt sich schwer was sagen, da hinter vielen unserer Jungs noch ein Fragezeichen steht.
Aber egal - die 11, die morgen starten, werden es schon richten!
Ich hoffe weiter auf Einsatz und Kampfbereitschaft und die neue Handschrift unseres Trainers.
Beim Gegner fehlt unsere EX-Kapitän Sören Gonther mit zwei angebrochenen Rippen.
Zudem nimmt deren Trainer einen TW-Wechsel vor und gibt so den üblen Beleidigungen der Fans nach. Zweifelhaftes Verhalten.
Aber ich höre schon die Lobeshymnen des TV-Menschen, wie toll doch diese Dresdner Fans sind!

ombladon
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 22.04.2018 03:46
Wohnort: 20357

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von ombladon » 02.05.2019 20:42

Bitte weghauen die dresdner!
gerne mit Fin Ole in der Startelf. Würde auch gerne Dimi wieder vorne im Sturm sehen und insgesamt eine Mannschaftsleistung/einstellung, die den Dresdnern klar zu verstehen gibt, dass nur der magische FC heute als Sieger vom Platz geht!

linkedeeler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5240
Registriert: 19.07.2003 02:00
Wohnort: Bergstedt

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von linkedeeler » 02.05.2019 21:23

Die Mannschaft ist doch sicherlich bereits gen Osten aufgebrochen. Dann dürfte der Kader doch bekannt sein, oder?
16.02.2011

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6863
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von metallipar » 02.05.2019 21:37

Ein 1-0 Sieg für uns, der nie in Gefahr gerät.
Dresden ist von der Rolle. Ärger mit den Ultras und der
gute Torwart muss deswegen raus. Gonther nicht dabei.
Magischer FC :love:

Diekpedder
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 627
Registriert: 04.08.2016 15:10
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Diekpedder » 02.05.2019 22:04

Ich wage mich mal an eine Wunschaufstellung:

Himmelmann - Dudziak, Carstens, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Ryo - Diamantakos

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3349
Registriert: 11.05.2011 18:16
Wohnort: Tief im Süden

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Grieche89 » 02.05.2019 22:20

Dresdener Arschkrampen weghauen und gut isses.

ombladon
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 22.04.2018 03:46
Wohnort: 20357

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von ombladon » 02.05.2019 22:21

Diekpedder hat geschrieben:
02.05.2019 22:04
Ich wage mich mal an eine Wunschaufstellung:

Himmelmann - Dudziak, Carstens, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Ryo - Diamantakos

für mich wäre die Aufstellung aber auch optimal

Edith: fehler

khmeristani
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1628
Registriert: 06.01.2017 16:13

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von khmeristani » 03.05.2019 00:11

mir ist nach aus dem stadion schießen

Zuschauer
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2034
Registriert: 26.12.2014 06:43
Wohnort: Hamburg

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Zuschauer » 03.05.2019 05:58

Jedenfalls sollten sie binnen 90 Minuten die Stadt verlassen. Was sollen sie nach dem Auswärtssieg auch noch da?

Mut für Experimente:
Himmelmann - Dudziak, Hornschuh, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Lankford - Schneider

u.a. Carstens, Ryo, Dima und Meier auf die Bank.
Ein Leben ohne FC St. Pauli ist möglich, aber sinnlos
--------------------------------------------------------

okey-dokey
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 455
Registriert: 28.10.2015 02:55

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von okey-dokey » 03.05.2019 06:41

Die SGD versucht eher mit flachen und weniger mit hohen Bällen mit Kombinationsspiel schnell inne gegnerische Box zu kommen. Hierfür müssen jedoch insbesondere die Laufwege stimmen.

Die Chance für unsere Männers besteht nun darin, die häufig ausm MF agierenden Passgeber frühzeitig zu pressen und vor allen Dingen die Räume inner eigenen Hälfte dicht zu machen. Plus darauf zu hoffen, dass die Dresdner weiterhin Ladehemmung haben, denn aus den zahlreichen Torchancen machense relativ wenig.

Nach dem 3 zu 0 gegen Köln hatte es DD inner Hand, gegen die Ingos den nächsten Coup zu landen, um ins vermeintlich sichere Fahrwasser zu gelangen. Ist misslungen. Zudem jetzt die Querelen um den Abgang ihres talentierten Goalies, welcher nicht spielen wird. Fiel ist jedoch zu zutrauen, einer angeschlagenen Mannschaft neues Leben einzuhauchen.

Jos konnte zuletzt recht stolz sein. Mal wieder ne zwote Hz, die den Unterschied machte.
Die Frage ist halt, wer von den „Leistungsträgern“ mit von der Partie sein wird?

Gegen DD plus HR tun mir Niederlagen besonders weh. Deshalb büdde, büdde, büdde mindestens ein Pünktchen.
Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens verbringen werde. Woody Allen
Solange es Haare gibt, liegen sich die Menschen in denselben. Heinz Erhardt

Diekpedder
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 627
Registriert: 04.08.2016 15:10
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Diekpedder » 03.05.2019 07:04

Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 05:58
Jedenfalls sollten sie binnen 90 Minuten die Stadt verlassen. Was sollen sie nach dem Auswärtssieg auch noch da?

Mut für Experimente:
Himmelmann - Dudziak, Hornschuh, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Lankford - Schneider

u.a. Carstens, Ryo, Dima und Meier auf die Bank.
Du willst Ryo und Dima nach ihrem starken Spiel gegen den Jahn rausnehmen? Wozu soll das gut sein?

Zuschauer
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2034
Registriert: 26.12.2014 06:43
Wohnort: Hamburg

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Zuschauer » 03.05.2019 07:33

Diekpedder hat geschrieben:
03.05.2019 07:04
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 05:58
Jedenfalls sollten sie binnen 90 Minuten die Stadt verlassen. Was sollen sie nach dem Auswärtssieg auch noch da?

Mut für Experimente:
Himmelmann - Dudziak, Hornschuh, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Lankford - Schneider

u.a. Carstens, Ryo, Dima und Meier auf die Bank.
Du willst Ryo und Dima nach ihrem starken Spiel gegen den Jahn rausnehmen? Wozu soll das gut sein?
Es geht nur noch um Spielpraxis und den kommenden Kader. Ryo und Dima haben sich schon qualifiziert.
Ein Leben ohne FC St. Pauli ist möglich, aber sinnlos
--------------------------------------------------------

Diekpedder
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 627
Registriert: 04.08.2016 15:10
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Diekpedder » 03.05.2019 07:54

Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 07:33
Diekpedder hat geschrieben:
03.05.2019 07:04
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 05:58
Jedenfalls sollten sie binnen 90 Minuten die Stadt verlassen. Was sollen sie nach dem Auswärtssieg auch noch da?

Mut für Experimente:
Himmelmann - Dudziak, Hornschuh, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Lankford - Schneider

u.a. Carstens, Ryo, Dima und Meier auf die Bank.
Du willst Ryo und Dima nach ihrem starken Spiel gegen den Jahn rausnehmen? Wozu soll das gut sein?
Es geht nur noch um Spielpraxis und den kommenden Kader. Ryo und Dima haben sich schon qualifiziert.
Ich glaube nicht, dass es Jos nur noch um Spielpraxis geht...

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3952
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Fähnchen im Wind » 03.05.2019 07:58

Diekpedder hat geschrieben:
03.05.2019 07:54
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 07:33
Diekpedder hat geschrieben:
03.05.2019 07:04


Du willst Ryo und Dima nach ihrem starken Spiel gegen den Jahn rausnehmen? Wozu soll das gut sein?
Es geht nur noch um Spielpraxis und den kommenden Kader. Ryo und Dima haben sich schon qualifiziert.
Ich glaube nicht, dass es Jos nur noch um Spielpraxis geht...
Wäre ja auch absurd. Theoretisch geht ja sogar noch was.....

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6863
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von metallipar » 03.05.2019 08:06

Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 07:33
Diekpedder hat geschrieben:
03.05.2019 07:04
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 05:58
Jedenfalls sollten sie binnen 90 Minuten die Stadt verlassen. Was sollen sie nach dem Auswärtssieg auch noch da?

Mut für Experimente:
Himmelmann - Dudziak, Hornschuh, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Lankford - Schneider

u.a. Carstens, Ryo, Dima und Meier auf die Bank.
Du willst Ryo und Dima nach ihrem starken Spiel gegen den Jahn rausnehmen? Wozu soll das gut sein?
Es geht nur noch um Spielpraxis und den kommenden Kader. Ryo und Dima haben sich schon qualifiziert.
Wenn das so einfach/schnell geht, brauchen wir auch keine neuen Leute...
Magischer FC :love:

Antworten