Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18404
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Thomy71 » 03.05.2019 08:37

Angesichts der zurückliegenden Wochen UND der Verletztenmisere sollte nun wirklich das Beste auf den Platz, was noch da ist. Diese Wechsel nach erfolgreichen Spielen (oder im Großen sogar nach einer erfolgreichen Saison wie das Lienen/Janßen-Ding seinerzeit) haben uns schon länger nicht mehr weitergebracht. Wer Stabilität in der Leistung haben will, muss auch Stabilität in der Aufstellung haben. (Ist das Phrasenschwein jetzt voll? :D )

Orsen
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 10169
Registriert: 02.04.2005 22:49
Wohnort: Kleine Schanze

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Orsen » 03.05.2019 08:48

Diekpedder hat geschrieben:
03.05.2019 07:04
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 05:58
Jedenfalls sollten sie binnen 90 Minuten die Stadt verlassen. Was sollen sie nach dem Auswärtssieg auch noch da?

Mut für Experimente:
Himmelmann - Dudziak, Hornschuh, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Lankford - Schneider

u.a. Carstens, Ryo, Dima und Meier auf die Bank.
Du willst Ryo und Dima nach ihrem starken Spiel gegen den Jahn rausnehmen? Wozu soll das gut sein?

Damit Platz für die Tormaschine-Schneider ist. Aber psssst … darf keiner wissen.
Bild

Diekpedder
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 659
Registriert: 04.08.2016 15:10
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Diekpedder » 03.05.2019 08:53

Orsen hat geschrieben:
03.05.2019 08:48
Diekpedder hat geschrieben:
03.05.2019 07:04
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2019 05:58
Jedenfalls sollten sie binnen 90 Minuten die Stadt verlassen. Was sollen sie nach dem Auswärtssieg auch noch da?

Mut für Experimente:
Himmelmann - Dudziak, Hornschuh, Hoogma, Buballa - Knoll, Zehir - Møller Dæhli, Becker, Lankford - Schneider

u.a. Carstens, Ryo, Dima und Meier auf die Bank.
Du willst Ryo und Dima nach ihrem starken Spiel gegen den Jahn rausnehmen? Wozu soll das gut sein?

Damit Platz für die Tormaschine-Schneider ist. Aber psssst … darf keiner wissen.
Du hast den Smiley vergessen!

anyOne
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1242
Registriert: 12.07.2013 10:54
Wohnort: Hamburg

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von anyOne » 03.05.2019 09:44

offtopic: Ich finds daneben, wenn wir bei St. Pauli die Bezeichnung „der Jahn“ nutzen, weil wir uns damit indirekt eben auch auf einen ekelhaften Nationalisten beziehen. No offense, just sayin‘ Weiter im Text.🙃

OldFrizz
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2218
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Wedel jwd
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von OldFrizz » 03.05.2019 10:10

mit Erstaunen habe ich heute morgen im Radio gehört, dass das Spiel schon heute stattfindet :o Soweit ist es schon gekommen, da hilft anscheinend auch keine Schwalbe mit dem 4:3 gegen den Jahn, der Sommer muss sich erarbeitet werden. 8)
mein Glas ist halbvoll und nicht halbleer!!

Diekpedder
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 659
Registriert: 04.08.2016 15:10
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Diekpedder » 03.05.2019 10:34

anyOne hat geschrieben:
03.05.2019 09:44
offtopic: Ich finds daneben, wenn wir bei St. Pauli die Bezeichnung „der Jahn“ nutzen, weil wir uns damit indirekt eben auch auf einen ekelhaften Nationalisten beziehen. No offense, just sayin‘ Weiter im Text.🙃
Sorry, war nur zu faul den ganzen Namen zu schreiben... :aufgeb:

südlicht
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5490
Registriert: 01.07.2011 17:52
Wohnort: Kreis Rastatt, Baden

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von südlicht » 03.05.2019 10:35

Wird ein zähes Ding, aber ich denke und hoffe, dass die Mehrzahl der "Fragezeichenspieler" einsatzbereit ist. Also ungefähr mit einer Aufstellung wie gegen Regensburg in der 2. Halbzeit, plus Becker für Buchtmann, das könnte klappen. Allenfalls noch Zehir von Anfang an.

Und selten hat der Begriff vom stinkenden Kopf des Fisches so gepasst, wie bei Dresden. Wie Minge mit einen jungen Spieler wie Schubert umgeht und ihn dem Hass der Ultras überlässt - Kackverein

Orsen
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 10169
Registriert: 02.04.2005 22:49
Wohnort: Kleine Schanze

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Orsen » 03.05.2019 10:57

südlicht hat geschrieben:
03.05.2019 10:35

Und selten hat der Begriff vom stinkenden Kopf des Fisches so gepasst, wie bei Dresden. Wie Minge mit einen jungen Spieler wie Schubert umgeht und ihn dem Hass der Ultras überlässt - Kackverein
Noch haben sie eine kleine Chance auf den Abstieg, wir sollten ihnen helfen.
Bild

paulipunx
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2788
Registriert: 17.09.2002 02:00
Wohnort: Dulsberg/Wandsbek

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von paulipunx » 03.05.2019 12:39

Orsen hat geschrieben:
03.05.2019 10:57
südlicht hat geschrieben:
03.05.2019 10:35

Und selten hat der Begriff vom stinkenden Kopf des Fisches so gepasst, wie bei Dresden. Wie Minge mit einen jungen Spieler wie Schubert umgeht und ihn dem Hass der Ultras überlässt - Kackverein
Noch haben sie eine kleine Chance auf den Abstieg, wir sollten ihnen helfen.
Das ist wirklich ein unerhörter Vorfall. Erbärmliches Verhalten der Verantwortlichen, die sich lieber verständnisvoll vor den Assi-Haufen, den die Dresdner Fans nun einmal mehrheitlich darstellen, stellen, statt einen 20-jährigen vor ebendiesen zu schützen.

Bestätigt mal wieder meine Meinung, dass Dynamo zu den Vereinen gehört, denen ich einfach rein gar nichts positives gönne. Wären die weg - ich würde sie nicht vermissen.
Pro Pressefreiheit - Anti BILD!

#bildSTILLnotwelcome

BildBlog

südlicht
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5490
Registriert: 01.07.2011 17:52
Wohnort: Kreis Rastatt, Baden

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von südlicht » 03.05.2019 12:53

paulipunx hat geschrieben:
03.05.2019 12:39
Orsen hat geschrieben:
03.05.2019 10:57
südlicht hat geschrieben:
03.05.2019 10:35

Und selten hat der Begriff vom stinkenden Kopf des Fisches so gepasst, wie bei Dresden. Wie Minge mit einen jungen Spieler wie Schubert umgeht und ihn dem Hass der Ultras überlässt - Kackverein
Noch haben sie eine kleine Chance auf den Abstieg, wir sollten ihnen helfen.
Das ist wirklich ein unerhörter Vorfall. Erbärmliches Verhalten der Verantwortlichen, die sich lieber verständnisvoll vor den Assi-Haufen, den die Dresdner Fans nun einmal mehrheitlich darstellen, stellen, statt einen 20-jährigen vor ebendiesen zu schützen.

Bestätigt mal wieder meine Meinung, dass Dynamo zu den Vereinen gehört, denen ich einfach rein gar nichts positives gönne. Wären die weg - ich würde sie nicht vermissen.
Und nicht zu vergessen, dass auch Gonther - der sich schützend vor seinen jungen Mitspieler stellte - von der Vereinsführung keinerlei Unterstützung bekam und jetzt ebenfalls im Kreuzfeuer der Ultras steht.

stanisbruder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3311
Registriert: 12.07.2011 20:58

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von stanisbruder » 03.05.2019 14:06

Bin schon gespannt, ob das Niveau der sexistischen Spruchbänder heute nochmal unterboten wird!
Dazu natürlich die im Nachbarblock, die ja sonst nie da sind und keinesfalls was mit Dynamo zu tun haben!

Smitty Smarotzki
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2605
Registriert: 29.03.2013 15:29
Wohnort: Spekulantenviertel

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Smitty Smarotzki » 03.05.2019 14:17

stanisbruder hat geschrieben:
03.05.2019 14:06
Bin schon gespannt, ob das Niveau der sexistischen Spruchbänder heute nochmal unterboten wird!
Dazu natürlich die im Nachbarblock, die ja sonst nie da sind und keinesfalls was mit Dynamo zu tun haben!
Lass den armseligen Gestalten doch ihren Spaß, die haben doch ganz offensichtlich sonst nicht viel Freude im Leben, außer ihre Freizeit mit Sexisten und Faschos zu verbringen. Meiner Meinung nach Strafe genug.
Scheißen ist Arbeit! Smitty is back ...

t-shirt verkäufer: „Fakt ist auf jeden Fall, das wir an Spieltagen von der Tüte nicht wegkommen, weil es fürs Stadion leider das praktischte ist.“ :smoke:

stanisbruder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3311
Registriert: 12.07.2011 20:58

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von stanisbruder » 03.05.2019 14:23

Smitty Smarotzki hat geschrieben:
03.05.2019 14:17
stanisbruder hat geschrieben:
03.05.2019 14:06
Bin schon gespannt, ob das Niveau der sexistischen Spruchbänder heute nochmal unterboten wird!
Dazu natürlich die im Nachbarblock, die ja sonst nie da sind und keinesfalls was mit Dynamo zu tun haben!
Lass den armseligen Gestalten doch ihren Spaß, die haben doch ganz offensichtlich sonst nicht viel Freude im Leben, außer ihre Freizeit mit Sexisten und Faschos zu verbringen. Meiner Meinung nach Strafe genug.
:top:

pippes
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3575
Registriert: 30.04.2002 02:00
Wohnort: Berlin

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von pippes » 03.05.2019 14:28

Zehir muss spielen. Das ist das Wichtigste.
"Crunch Fit" muss pleite gehen!!!

Astrafass-Binder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3289
Registriert: 05.10.2006 19:26

Re: Dynamo Dresden-FC St. Pauli, Freitag 18.30 Uhr

Beitrag von Astrafass-Binder » 03.05.2019 14:52

pippes hat geschrieben:
03.05.2019 14:28
Zehir muss spielen. Das ist das Wichtigste.
Genau - bevor hier weiter über Sexisten, Faschos und Turnvater Jahn gelabert wird. :lach:

Antworten