Refugees in Hamburg (und anderswo)

Tages- und Weltgeschehen / Politik, die nicht in die anderen Kategorien passt.
Milhouse
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 9383
Registriert: 19.02.2007 09:48

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Milhouse » 03.07.2019 08:25

https://iuventa10.org/

Gibt ja noch mehr, die Geld für ihre Prozesse brauchen. Immer fleissig weiterspenden!

Jack Casady
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 302
Registriert: 19.06.2015 12:01

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Jack Casady » 03.07.2019 11:25

Milhouse hat geschrieben:
03.07.2019 08:25
https://iuventa10.org/

Gibt ja noch mehr, die Geld für ihre Prozesse brauchen. Immer fleissig weiterspenden!
Danke für den Link, Milhouse. Ich habe gleich mal was gespendet.

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6740
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Schnarup Thumby » 03.07.2019 12:01

Crazy Squirrel hat geschrieben:
03.07.2019 08:24
Diese Meldung hier für alle Deppen, die glauben, das Libyen ein "sicherer Hafen" ist: Dutzende Tote in Migrantenlager
"Migrantenlager"
"Gefangenenlager für Migranten"
"interniert"
"Internierungslager"

Allein diese Begriff lesen sich ganz ätzend. Alles Gute den MENSCHEN, die FLÜCHTEN mussten oder wollten. Warum auch immer. Niemand verlässt gerne seine Heimat, seine Familie, Freund*innen und Bekannte und begibt sich auf eine "Reise" ohne Ziel, ohne Hilfe, ohne Unterstützung, die für viele Leid und den Tod bedeutet.
Crazy Squirrel, Eisenhamster bedankten sich
Bild

Cassy
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1038
Registriert: 28.09.2001 02:00
Wohnort: ....in Distanz zum Kalkberg

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Cassy » 03.07.2019 12:32

Migration: Europa ist nicht das Hauptziel; in Berlin haben Wissenschaftler eine Studie zu globalen Wanderungsbewegungen vorgestellt. Die Experten klären über die Ursachen von Migration auf und räumen mit einigen Klischees auf DW
„Klimaschutz kostet, aber kein Klimaschutz kostet die Zukunft.“ (Franz Alt bei Hart aber Fair 15.07.19)

Babo
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 31312
Registriert: 26.02.2009 14:25
Wohnort: <°)K(I(E(L><
Kontaktdaten:

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Babo » 03.07.2019 22:10

Crazy Squirrel hat geschrieben:
03.07.2019 08:24
Diese Meldung hier für alle Deppen, die glauben, das Libyen ein "sicherer Hafen" ist: Dutzende Tote in Migrantenlager
Und wie Immer bei Angriffen auf wehrlose Schutzsuchende, schieben sich zwei Parteien die Schuld gegenseitig in die Schuhe. Erbärmliche Dreckschweine!
BildBild

„Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.“ Mark Twain

Milhouse
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 9383
Registriert: 19.02.2007 09:48

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Milhouse » 05.07.2019 08:50

Morgen 14 Uhr ist übrigens Demo in Hamburg: 14 Uhr Arrivati-Park

http://seebruecke-hamburg.de/

Auch, wenn sie wieder frei ist, ist das Problem ja noch nicht gelöst. Also hin da!

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6740
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Schnarup Thumby » 05.07.2019 09:28

Milhouse hat geschrieben:
05.07.2019 08:50
Morgen 14 Uhr ist übrigens Demo in Hamburg: 14 Uhr Arrivati-Park

http://seebruecke-hamburg.de/

Auch, wenn sie wieder frei ist, ist das Problem ja noch nicht gelöst. Also hin da!
Guter Hinweis! Danke. Das ist ja ein bundesweite Aktionstag :ja:

Im Bereich Millerntor übrigens auch Südkurvencup und Millerntor Gallery #9, "lohnt" sich also in mehrfacher Hinsicht ins Viertel zu fahren :floet:
Bild

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6740
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Schnarup Thumby » 05.07.2019 10:04

"Nach Abschiebung von Roma-Familie Aktivist muss 2700 Euro zahlen – und widerspricht", https://www.mopo.de/hamburg/nach-abschi ... t-32803972

https://www.rapfugees.org/fast-freispruch

"Von Hamburg in die Roma-Slums: Geschichte einer Abschiebung": https://www.youtube.com/watch?v=Cp4lqJUcsDU
Bild


Harry Gelb
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 156
Registriert: 19.09.2011 16:14

Re: Refugees in Hamburg (und anderswo)

Beitrag von Harry Gelb » 12.07.2019 22:13

Mal was positives aus Italien:
Achtung facebook

Antworten