Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Tages- und Weltgeschehen / Politik, die nicht in die anderen Kategorien passt.
Tyler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 9127
Registriert: 04.11.2002 01:00
Wohnort: somewhere between heaven and hell

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Tyler » 21.06.2019 09:25

Es gibt im Osten ein starkes Gefälle im Wahlverhalten zwischen Groß- und Kleinstadt und dann nochmal zwischen Nord und Süd.
Aus Protest AfD zu wählen, weil die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

darktrail
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7596
Registriert: 05.10.2010 21:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von darktrail » 21.06.2019 10:42

Verrückt, dieser Osten.
Der Fußball, das Leben und der ganze Rest:
http://gastspiel.wordpress.com/

linkedeeler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5255
Registriert: 19.07.2003 02:00
Wohnort: Bergstedt

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von linkedeeler » 22.06.2019 08:59

Christiane Schneider wird 2020 nicht nochmals für die Linke antreten.
Ich glaube, sämtliche weiterführenden kleinen Anfragen kamen von ihr....
16.02.2011

Kottan
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6439
Registriert: 20.07.2012 00:21

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Kottan » 01.07.2019 20:00

Koalitionsvertrag in Bremen ausgehandelt

rot-grün-rot einig, auf den jeweiligen Parteitagen fehlt noch das "ja". Allerdings wird es einen neuen Bürgermeister geben. Carsten Sieling (SPD) wird sich nicht mehr zur Verfügung stellen aufgrund des schlechten Wahlergebnisses

pathos93
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 12808
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von pathos93 » 02.07.2019 19:19

neue umfrage für sachsen

cdu, spd und grüne zusammen 47%. fdp, linke und a** zusammen 46%. könnte also knapp für kenia reichen. und wenn die fdp es nicht schafft, sogar etwas weniger knapp.

und in brandenburg werden 53% für rot-schwarz-grün ermittelt, 51% für RRG. die fdp (6%) wackelt. sieht also hier - zumindest rechnerisch - gut aus für ein bündnis diesseits irgendwelcher vier-parteien-kollaborationen oder "wie soll das denn gutgehen"-zusammenraufungen von cdu und linkspartei. heißt auch: es würde für cdu + a** deutlich nicht reichen, auch nicht für cdu + fdp + a**.
...

darktrail
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7596
Registriert: 05.10.2010 21:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von darktrail » 03.07.2019 10:52

pathos93 hat geschrieben:
02.07.2019 19:19
neue umfrage für sachsen

cdu, spd und grüne zusammen 47%. fdp, linke und a** zusammen 46%. könnte also knapp für kenia reichen. und wenn die fdp es nicht schafft, sogar etwas weniger knapp.
Lass die SPD erstmal in den Landtag kommen. In Sachsen schneiden die erfahrungsgemäß eigentlich immer deutlich schlechter als in den Umfragen ab, da würde ich bei den aktuell 9 %, der noch verbleibenden Zeit, dem generellen Abwärtstrend der Partei und der soeben genannten Erfahrungen mit sächsischen SPD-Ergebnissen auch noch gar nichts ausschließen. Klingt zwar als Zahl gerade erstmal stabil, aber ich glaube nicht, dass es am Ende wirklich so stabil wird.

(Das wäre dann auch das Ende der Bundesregierung, aber das erwarte ich ohnehin noch vor Ablauf des Jahres.)
Der Fußball, das Leben und der ganze Rest:
http://gastspiel.wordpress.com/

andi_freibeuter1910
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 6641
Registriert: 17.08.2012 14:52
Wohnort: DD-Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von andi_freibeuter1910 » 03.07.2019 11:41

Ich glaube schon, dass die SPD in den Landtag reinkommt. Die 9 % deuchen mir aber auch ein bisschen hochgegriffen. Die Sachsen-SPD war schon immer deutlich schlechter als der Bundestrend. Angesichts der Tatsache, dass die Bundes-SPD momentan bei 12 bis 13 % liegt, wären 9 % erstaunlich viel. ;-)

Die INSA-Zahl von 7 % halte ich für realistischer.

Und darktrail hat recht: Kurioserweise ist die SPD in Sachsen bisher immer überschätzt worden. Teilweise auch weit außerhalb der Schwankungsbreite.

Kottan
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6439
Registriert: 20.07.2012 00:21

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Kottan » 03.07.2019 19:53

pathos93 hat geschrieben:
02.07.2019 19:19
neue umfrage für sachsen

cdu, spd und grüne zusammen 47%. fdp, linke und a** zusammen 46%. könnte also knapp für kenia reichen. und wenn die fdp es nicht schafft, sogar etwas weniger knapp.
Es würde aber auch für Schwarz-Blau reichen. Gibt das in Sachsen dann braun? Egal. These: Die Sachsen CDU geht eine Koalition mit der AfD ein, AKK muss zurücktreten. AfD und Teile der CDU/CSU haben das, was sie wollen...

toddy
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 14493
Registriert: 15.07.2006 03:27
Wohnort: Irgendwo im Pott

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von toddy » 05.07.2019 16:42

das Ziel steht fest, aber das Jahr ist offen.
Aus der Geschichte nix gelernt...

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6742
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Schnarup Thumby » 10.07.2019 15:39

Puh, gerade erst gelesen:

Christiane Schneider: "Bei den nächsten Wahlen zur Hamburgischen Bürgerschaft [Februar 2020] werde ich nicht mehr antreten."

https://www.facebook.com/christiane.sch ... ed_comment

https://twitter.com/ChristianeSchn2/sta ... 8539521024
Bild

Südpauli
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1061
Registriert: 12.11.2012 18:56

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Südpauli » 16.07.2019 19:35

WIR SIND EUROPA !

Lächerliche Farce im Schmierentheater der Kapital-Vasallen.

Smitty Smarotzki
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2584
Registriert: 29.03.2013 15:29
Wohnort: Spekulantenviertel

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Smitty Smarotzki » 16.07.2019 19:39

Uschi hats geschafft. :troet: :applaus: :fu:
Scheißen ist Arbeit! Smitty is back ...

t-shirt verkäufer: „Fakt ist auf jeden Fall, das wir an Spieltagen von der Tüte nicht wegkommen, weil es fürs Stadion leider das praktischte ist.“ :smoke:

Sentinel2150
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2698
Registriert: 18.05.2007 14:25
Wohnort: My home is my castle

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Sentinel2150 » 16.07.2019 20:23

Und Jens Spahn wird offenbar Verteidigungsminister.

Smitty Smarotzki
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2584
Registriert: 29.03.2013 15:29
Wohnort: Spekulantenviertel

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Smitty Smarotzki » 16.07.2019 20:27

Sentinel2150 hat geschrieben:
16.07.2019 20:23
Und Jens Spahn wird offenbar Verteidigungsminister.
Oha, ein schwuler Verteidigungsminister. Ob die Truppe das verkraftet?
Zuletzt geändert von Smitty Smarotzki am 16.07.2019 20:30, insgesamt 1-mal geändert.
Scheißen ist Arbeit! Smitty is back ...

t-shirt verkäufer: „Fakt ist auf jeden Fall, das wir an Spieltagen von der Tüte nicht wegkommen, weil es fürs Stadion leider das praktischte ist.“ :smoke:

Sentinel2150
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2698
Registriert: 18.05.2007 14:25
Wohnort: My home is my castle

Re: Landtags-/Bundestags-/EU-Wahlen allgemein

Beitrag von Sentinel2150 » 16.07.2019 20:30

Smitty Smarotzki hat geschrieben:
16.07.2019 20:27
Sentinel2150 hat geschrieben:
16.07.2019 20:23
Und Jens Spahn wird offenbar Verteidigungsminister.
Oha, ein schwuler Verteidigungsminister. Ob die Truppe damit klar kommt?
und von seinen Plänen für eine Verbesserung der Pflege ist bisher exakt 0,0 wirklich umgesetzt worden. Wird halt weiterhin da rumgestümpert und gespart

Antworten