Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Tages- und Weltgeschehen / Politik, die nicht in die anderen Kategorien passt.
Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6740
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Schnarup Thumby » 20.06.2019 15:27

Vollkommen richtig, Crazy Squirrel! :ja:
Bild

Astrafass-Binder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3250
Registriert: 05.10.2006 19:26

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Astrafass-Binder » 20.06.2019 15:38

Man muss aber bedenken, daß Hamburg von der Fläche her mehr als doppelt so groß ist wie eben München und das Umland größer angebunden
ist als in München. Ich glaube, in München beschrängt sich das Monatsticket größtenteils nur auf die Stadt. Beim HVV kannst du eben auch von
Stade nach Poppenbüttel mit der S-Bahn fahren, das sind immerhin über 50 km.

Tagesticket nach Mannheim am zweitbilligsten in Hamburg. Das ist alles irgendwie ok, wie der HVV funktioniert ist ne andere Sache.

Ryan Giggs
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 3005
Registriert: 26.01.2002 01:00
Wohnort: ***
Kontaktdaten:

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Ryan Giggs » 20.06.2019 17:09

Also das Umland ist in München deutlich besser angeschlossen. Guck dir mal die Netzspinne an
Auf meinem Computer
bist Du Europacupsieger
doch wenn ich wieder ausschalt
fällts mir wieder ein
spielst ganz woanders
in Liga 2

Sentinel2150
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2683
Registriert: 18.05.2007 14:25
Wohnort: My home is my castle

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Sentinel2150 » 20.06.2019 17:43

Ich würde mir Nachtbusse auf dem Land wünschen. Gerne auch erstmal nur am Wochenende.

Crazy Squirrel
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1835
Registriert: 12.09.2009 20:49
Wohnort: Im Astloch in der großen Eiche, gleiche neben dem Dorfteich

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Crazy Squirrel » 20.06.2019 18:14

Sentinel2150 hat geschrieben:
20.06.2019 17:43
Ich würde mir Nachtbusse auf dem Land wünschen. Gerne auch erstmal nur am Wochenende.
Das ist hier auf dem Dorfe auch so! Der letzte Bus aus der nächstgrößeren Stadt fähr um 18:47 Uhr! Danach klappen sie die Bürgersteige hoch!

Sentinel2150
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2683
Registriert: 18.05.2007 14:25
Wohnort: My home is my castle

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Sentinel2150 » 20.06.2019 18:42

Crazy Squirrel hat geschrieben:
20.06.2019 18:14
Sentinel2150 hat geschrieben:
20.06.2019 17:43
Ich würde mir Nachtbusse auf dem Land wünschen. Gerne auch erstmal nur am Wochenende.
Das ist hier auf dem Dorfe auch so! Der letzte Bus aus der nächstgrößeren Stadt fähr um 18:47 Uhr! Danach klappen sie die Bürgersteige hoch!
Das ist halt richtig kacke. Was bleibt mir denn dann wenn ich dann nach Hause will. Ein teures Taxi oder dann mit dem Auto selberfahren/abholen lassen.
Als ich in Kiel gewohnt habe, habe ich mein Auto nicht gebraucht und es während der Zeit meiner Schwester überlassen.
Jetzt brauch ich es wieder, weil der ÖPNV richtig mies ist hier. Ich würde wirklich gerne öfter Bus fahren, aber es geht halt nicht.
Es muss doch möglich sein, am Wochenende 2 - 3 Busse alle 2 Stunden fahren zu lassen, die die Dörfer abdecken. Reicht ja auch eine Haltestation pro Ort oder so

Crazy Squirrel
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1835
Registriert: 12.09.2009 20:49
Wohnort: Im Astloch in der großen Eiche, gleiche neben dem Dorfteich

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Crazy Squirrel » 20.06.2019 19:52

Das ist einfach auch wahnsinnig unattraktiv mit dem Bus zu fahren. Mal ein Beispiel: Wenn man in besagter "nächstgrößerer Stadt" arbeitet und um 16:00 Uhr Feierabend hat, muss man bis 16:47 Uhr warten bis der nächste Bus fährt. Dieser Bus braucht 45 Minuten, bis er im Dorf angekommen ist. Das sind 1,5 Stunden. Mit dem Auto braucht man 20 Minuten! Und morgens sieht das genauso aus: Mit dem Auto 06:30 Uhr losfahren, mit dem Bus 05:15 Uhr! :o

Man könnte natürlich auch in die Stadt ziehen aber das löst ja das generelle Problem ländlicher Infrastruktur nicht und außerdem will nun mal nicht jeder in einer Stadt wohnen!

Sentinel2150
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2683
Registriert: 18.05.2007 14:25
Wohnort: My home is my castle

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Sentinel2150 » 20.06.2019 20:08

Crazy Squirrel hat geschrieben:
20.06.2019 19:52
Das ist einfach auch wahnsinnig unattraktiv mit dem Bus zu fahren. Mal ein Beispiel: Wenn man in besagter "nächstgrößerer Stadt" arbeitet und um 16:00 Uhr Feierabend hat, muss man bis 16:47 Uhr warten bis der nächste Bus fährt. Dieser Bus braucht 45 Minuten, bis er im Dorf angekommen ist. Das sind 1,5 Stunden. Mit dem Auto braucht man 20 Minuten! Und morgens sieht das genauso aus: Mit dem Auto 06:30 Uhr losfahren, mit dem Bus 05:15 Uhr! :o

Man könnte natürlich auch in die Stadt ziehen aber das löst ja das generelle Problem ländlicher Infrastruktur nicht und außerdem will nun mal nicht jeder in einer Stadt wohnen!
oder man fängt um 6 an und da fährt schlicht noch kein Bus

Astrafass-Binder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3250
Registriert: 05.10.2006 19:26

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Astrafass-Binder » 20.06.2019 20:26

Ryan Giggs hat geschrieben:
20.06.2019 17:09
Also das Umland ist in München deutlich besser angeschlossen. Guck dir mal die Netzspinne an
Mag sein, aber wenn ich den Sprecher vom HVV richtig verstanden habe auf NDR, dann beziehen sich die 55,50 €
für eine Monatskarte nur auf den Stadtbereich von München, danach wirds teuer.

Aber egal, hier gehts um Hamburg in diese Stadt wird in einigen Jahren ihren Verkehrskollaps erleben.
Da ist einfach zu wenig in die Infrastruktur investiert worden (wie in ganz Deutschland) und was man in Jahrzehnten
verpennt hat, kannst du in wenigen Jahren nicht wieder gut machen.

Ryan Giggs
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 3005
Registriert: 26.01.2002 01:00
Wohnort: ***
Kontaktdaten:

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Ryan Giggs » 20.06.2019 20:57

Stade - Poppenbüttel ist auch deutlich teurer. Der Kostensprung ist Buxtehude, ab hier ist es kein Großbereich mehr.
Auf meinem Computer
bist Du Europacupsieger
doch wenn ich wieder ausschalt
fällts mir wieder ein
spielst ganz woanders
in Liga 2

Tyler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 9125
Registriert: 04.11.2002 01:00
Wohnort: somewhere between heaven and hell

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Tyler » 20.06.2019 21:44

Man kann aber von seinem Wohnort mit dem Auto (oder dem Pedalec) zu einem P&R-Bahnhof fahren und von da dann weiter. Dann muss man nicht mit dem PKW in die City.
Aus Protest AfD zu wählen, weil die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

joehoe
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1930
Registriert: 31.01.2011 18:13

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von joehoe » 25.06.2019 19:43

Diese Woche ist wieder critical mass: Freitag ab 19:00 Treffpunkt Stadtpark/Planetarium.
https://criticalmass.hamburg/
Satzzeichen retten Leben. (Komm wir essen Opa)

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6740
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Schnarup Thumby » 05.07.2019 10:07

Und diese Woche ist die "Climatical Mass": https://twitter.com/climaticalmass

Heute ab 19:00 Uhr Treffpunkt Moorweide!

Schon vorher ab 16 Uhr eine weitere Veranstaltung: https://twitter.com/ClimaticalMass/stat ... 2328481792
Bild

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6740
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Schnarup Thumby » 05.07.2019 19:18

Ich soll doch keine Kommentare mehr lesen :wall:

Ich soll doch keine Kommentare mehr lesen :wall:

Ich soll doch keine Kommentare mehr lesen :wall:

Ich soll doch keine Kommentare mehr lesen :wall:

Ich soll doch keine Kommentare mehr lesen :wall:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... mo104.html

:nein:
Bild

Tyler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 9125
Registriert: 04.11.2002 01:00
Wohnort: somewhere between heaven and hell

Re: Autos, Blechlawinen, Lärm & Abgase in Hamburg 2

Beitrag von Tyler » 05.07.2019 19:23

Das tolle am Internet ist: Jeder kann es nutzen.

Das doofe am Internet ist: Jeder nutzt es.
emzpiraatin bedankte sich
Aus Protest AfD zu wählen, weil die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

Antworten