Einbruch im Fanladen

Alles zum Fanladen und den dort beheimateten Gruppen (Übersteiger, Fish e.V. ...).
Breadstar
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 9004
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Linden

Beitrag von Breadstar » 02.01.2019 20:38

Ich halte den Fanladen nicht für den richtigen Adressaten und ich hielte eine Mail an den richtigen Adressaten (würde man hierfür die Mailadresse des Fanladen wählen, würde die Mail sicher sinnvoll weitergeleitet) mit den sachdienlichen Hinweise für deutlich hilfreicher als das Posten in einem Thread indem sich diverse nicht direkt involvierte miteinander unterhalten. Ja.
Würdelos.

pathos93
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 12801
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von pathos93 » 02.01.2019 20:43

Breadstar hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 02.01.2019 20:38 GMT +1)

Ich halte den Fanladen nicht für den richtigen Adressaten
wo ist das geld denn geklaut worden?
ich hielte eine Mail an den richtigen Adressaten (würde man hierfür die Mailadresse des Fanladen wählen, würde die Mail sicher sinnvoll weitergeleitet) mit den sachdienlichen Hinweise für deutlich hilfreicher als das Posten in einem Thread indem sich diverse nicht direkt involvierte miteinander unterhalten.
die vorschläge kamen vor der debatte über ihre korrekte platziertheit. da muss sich niemand durch 100 seiten thread kämpfen, um sie aufzustöbern.

vorschlag: let's agree to disagree.
...

Breadstar
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 9004
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Linden

Beitrag von Breadstar » 02.01.2019 20:49

pathos93 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 02.01.2019 20:43 GMT +1)
Breadstar hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 02.01.2019 20:38 GMT +1)

Ich halte den Fanladen nicht für den richtigen Adressaten
wo ist das geld denn geklaut worden?
ich hielte eine Mail an den richtigen Adressaten (würde man hierfür die Mailadresse des Fanladen wählen, würde die Mail sicher sinnvoll weitergeleitet) mit den sachdienlichen Hinweise für deutlich hilfreicher als das Posten in einem Thread indem sich diverse nicht direkt involvierte miteinander unterhalten.
die vorschläge kamen vor der debatte über ihre korrekte platziertheit. da muss sich niemand durch 100 seiten thread kämpfen, um sie aufzustöbern.

vorschlag: let's agree to disagree.
Das gerne. Cheers.
Würdelos.

Pro Haupttribüne
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4844
Registriert: 29.05.2003 02:00
Wohnort: H3 - Reihe 5

Beitrag von Pro Haupttribüne » 02.01.2019 20:51

Ich bin ja nun nicht Everybody‘s darling hier, aber ich mich würde erst einmal interessieren, was genau gestohlen wurde. Spenden? Ticketgelder? Da sollte man mal die Statements von Fanladen und Verein abwarten. 35k Hartgeld glaube ich nicht.
Dauerkarte: HT, Elphi, Laeiszhalle und Staatsoper

Finger
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4736
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: HH-Wandsbek

Beitrag von Finger » 02.01.2019 23:07

Breadstar hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 02.01.2019 20:16 GMT +1)
Ich persönlich teile davon ab aber deine Einschätzung nicht, dass sachdienliche Hinweise die hier in diesen Thread geschrieben wurden genauso wertvoll sind, wie direkt vor Ort vorgetragene. Was nützt es hier, außer dass man präsentiert, dass man etwas (besser) weiß (als die handelnden Personen)? Es ist nicht mal sicher (ich glaube nicht mal wahrscheinlich), dass die sachdienlichen Hinweise auf diesem Wege ihr eigentliches Ziel erreichen.
Naja, ich denke mal, dass Organisationen, die mit größeren Summen an Bargeld zu tun haben, auch ohne Ratschläge durch dieses Forum, wissen könnten, dass man Bargeld bei Banken oder Sparkassen sicher deponieren kann. Das ist ja nun keine ganz neue Erkenntnis.
HAVE YOU TRIED TURNING IT OFF AND ON AGAIN?

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3348
Registriert: 11.05.2011 18:16
Wohnort: Tief im Süden

Beitrag von Grieche89 » 03.01.2019 09:54

Völlig egal wie hoch die Summe letztendlich ist.

Soviel Geld im Laden zu lassen,insbesondere wenn auch noch bekannt gegeben wird,dass wegen Urlaubs der Fanladen geschlossen ist,das ist einfach dumm und nicht zu entschuldigen.

Für mich eine völlig unverständliche Aktion,warum das Geld nicht bei der Bank gelandet ist.

Capt. Kirk
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 3735
Registriert: 04.02.2003 01:00
Wohnort: St.Pauli

Beitrag von Capt. Kirk » 03.01.2019 11:03

Hier ein wenig mehr erhellendes:

https://www.welt.de/regionales/hamburg/ ... hlen-35-00 0-Euro.html

:wink:
Bild

andi_freibeuter1910
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 6610
Registriert: 17.08.2012 14:52
Wohnort: DD-Neustadt
Kontaktdaten:

Beitrag von andi_freibeuter1910 » 03.01.2019 11:23

Das scheinen wirklich Profis gewesen zu sein, einen Tresor gab es ja immerhin.

Extrem ärgerlich. Dass das größtenteils Spendengelder waren, kann ich mir auch nicht so recht vorstellen. Wenn die Summe stimmt, ist sie schon gewaltig.

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11515
Registriert: 17.07.2013 17:40

Beitrag von halbfan » 03.01.2019 12:38

andi_freibeuter1910 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 03.01.2019 11:23 GMT +1)

Das scheinen wirklich Profis gewesen zu sein, einen Tresor gab es ja immerhin.

Extrem ärgerlich. Dass das größtenteils Spendengelder waren, kann ich mir auch nicht so recht vorstellen. Wenn die Summe stimmt, ist sie schon gewaltig.
Ok, wenn es einen Tresor gab, besteht ja immerhin noch die Chance, dass er versichert war. Mal sehen.

Flecktier
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7649
Registriert: 28.09.2012 20:34

Beitrag von Flecktier » 03.01.2019 13:00

:o und keine weiteren Einbruchsspuren. Heftig

Das heißt die haben das Schlüsselsystem geknackt. Echt krass

maksss

Beitrag von maksss » 03.01.2019 13:09

Tourist hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: Mi 02 Jan 2019, 18:57 GMT +1)
..wie soll denn eine Gesamtsumme genannt werden? Es stehen (verschlossene) Spendendosen/-kassen uä rum, die leider nicht vor der Winterpause abgeholt (!) wurden, wer hat die denn aufgemacht und gezählt?
Nur zitiert als ein Beispiel von vielen.

Es ist schon bemerkenswert, wie viele hier dem Fanladen in den Rücken fallen und mit ihren subjektiven Einschätzung hinsichtlich möglicher Maximalbeträge der Versicherung hilfrei unter die Arme greifen (die werden alles versuchen die Höhe der Beträge - sofern versichert - in Frage zu stellen und da sind Beiträge in einem Fan-Forum, wo man den Betrag als unwahrscheinlich tituliert, sicher ein gefundenes Fressen). Und das ohne jedes Hintergrundwissen (was die Versicherung sicher anders auslegt). Vielleicht einfach mal etwas Respekt walten lassen, anstatt den eigenen Leuten so in den Rücken zu fallen. Und an Mod-Stelle würde ich mir deswegen mal so langsam überlegen, ob ein Umwandeln in eine Ankündigung und Löschen der Kommentare nicht sinnvoll wäre...

Finger
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4736
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: HH-Wandsbek

Beitrag von Finger » 03.01.2019 13:12

maksss hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 03.01.2019 13:09 GMT +1)
Und an Mod-Stelle würde ich mir deswegen mal so langsam überlegen, ob ein Umwandeln in eine Ankündigung und Löschen der Kommentare nicht sinnvoll wäre...
Weil es dir nicht passt, wenn hier über ein St.Pauli bezogenes Thema diskutiert wird? :roll:
HAVE YOU TRIED TURNING IT OFF AND ON AGAIN?

maksss

Beitrag von maksss » 03.01.2019 13:16

Finger hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: Do 03 Jan 2019, 13:12 GMT +1)
maksss hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 03.01.2019 13:09 GMT +1)
Und an Mod-Stelle würde ich mir deswegen mal so langsam überlegen, ob ein Umwandeln in eine Ankündigung und Löschen der Kommentare nicht sinnvoll wäre...
Weil es dir nicht passt, wenn hier über ein St.Pauli bezogenes Thema diskutiert wird? :roll:
Nein, weil man dem Fanladen damit ohne ausreichende Kenntnis einen immensen Imageschaden verschafft (das Boulevard freut sich) und darüber hinaus auch der (sofern vorhanden) Versicherung einen Gefallen tut und dem Fanladen kräftig in die Kniekehle tritt. Was hier an Unsolidarität abläuft, ist echt krass.
Zuletzt geändert von maksss am 03.01.2019 13:17, insgesamt 2-mal geändert.

pathos93
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 12801
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Beitrag von pathos93 » 03.01.2019 13:25

maksss hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 03.01.2019 13:16 GMT +1)

Nein, weil man dem Fanladen damit ohne ausreichende Kenntnis einen immensen Imageschaden verschafft (das Boulevard freut sich) und darüber hinaus auch der (sofern vorhanden) Versicherung einen Gefallen tut und dem Fanladen kräftig in die Kniekehle tritt.
in dieser hinsicht befürchte ich von den artikeln im HA und in der welt deutlich mehr schaden. allein schon aufgrund der viel größeren reichweite.

wenn die mods es allerdings für sinnvoll halten, das ganze zeug zu löschen, hab ich da kein problem mit. auch wenn es inzwischen reichlich spät dafür wäre.
...

Buchi
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 650
Registriert: 29.12.2005 16:18
Wohnort: HH

Beitrag von Buchi » 03.01.2019 13:31

maksss hat geschrieben:
Nein, weil man dem Fanladen damit ohne ausreichende Kenntnis einen immensen Imageschaden verschafft (das Boulevard freut sich) und darüber hinaus auch der (sofern vorhanden) Versicherung einen Gefallen tut und dem Fanladen kräftig in die Kniekehle tritt. Was hier an Unsolidarität abläuft, ist echt krass.
Umso schöner, dass schon über 6k gespendet wurden!
#nbkontour

Antworten