Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Vorstand, Abteilungen, Vermarktung
no_name
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 10731
Registriert: 04.04.2011 23:16
Wohnort: St. Pauli

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von no_name » 15.06.2019 12:01

Lino Ventura hat geschrieben:
15.06.2019 10:19
no_name hat geschrieben:
15.06.2019 09:54
Finger hat geschrieben:
15.06.2019 00:06


Tja, wie soll ich das sagen. Hört sich halt nach "Warum regen sich die Leute denn heute über Sachen auf, die früher alle ganz toll und in Ordnung fanden". Abgesehen davon kann ich mich auch beim ersten Gastspiel von Jack Daniels daran erinnern, dass das Sponsern durch Firmen, die "harten" Alkohol verkaufen diskutiert wurde. Alkoholkranke (und Menschen, die es sind, aber nicht wahrhaben wollen) gab es damals (wie heute) auch schon sehr viele.
Dann sollte man diesen Thread wohl besser schließen oder?

viewtopic.php?f=75&t=60623&hilit=whiskey
Wieso? Den muss doch keiner lesen. Der Werbung und dem Alkoholismus im Stadion kann man schlechter ausweichen.
War lediglich eine Anmerkung, kann natürlich jeder/jede sehen wie er/sie möchte.
"Ich koche gerne mit Alkohol, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen" (Vincent Klink)

leo
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 8197
Registriert: 27.05.2003 02:00
Wohnort: Berlin City and Wendland Country

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von leo » 15.06.2019 12:07

Was für einen Sinn solche "lediglichen Anmerkungen" haben, bzw was damit ausgesagt werden soll, bleibt also dein Geheimnis.
Bzw: wenn ich jetzt deine Anmerkung so interpretiere, dass sich die Leute mal nicht so anstellen sollen wegen dem Alkohol, wirst du das vermutlich bestreiten.
No Idea, No Control, Lots of Freedom

no_name
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 10731
Registriert: 04.04.2011 23:16
Wohnort: St. Pauli

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von no_name » 15.06.2019 12:13

leo hat geschrieben:
15.06.2019 12:07
Was für einen Sinn solche "lediglichen Anmerkungen" haben, bzw was damit ausgesagt werden soll, bleibt also dein Geheimnis.
Bzw: wenn ich jetzt deine Anmerkung so interpretiere, dass sich die Leute mal nicht so anstellen sollen wegen dem Alkohol, wirst du das vermutlich bestreiten.
Also wer nicht grad auf den Kopf gefallen ist, der kann das schon "richtig" interpretieren.

Ja, denn das war nicht gemeint. Es geht lediglich darum, dass hier auf zig Seiten über das tolle Getränk Whisky geschrieben wird und auf der anderen Seite die Werbung im Stadion für genau dieses Produkt abgelehnt wird. Das ist schon a weng strange oder?

Ausgeschenkt wir JD ja vermutlich nicht.
"Ich koche gerne mit Alkohol, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen" (Vincent Klink)

Lino Ventura
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 772
Registriert: 01.09.2018 09:56

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von Lino Ventura » 15.06.2019 12:23

no_name hat geschrieben:
15.06.2019 12:13

Also wer nicht grad auf den Kopf gefallen ist, der kann das schon "richtig" interpretieren.

Ja, denn das war nicht gemeint. Es geht lediglich darum, dass hier auf zig Seiten über das tolle Getränk Whisky geschrieben wird und auf der anderen Seite die Werbung im Stadion für genau dieses Produkt abgelehnt wird. Das ist schon a weng strange oder?

Ausgeschenkt wir JD ja vermutlich nicht.
Also wer nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, hat aber auch mitbekommen, dass es in der Diskussion nicht darum geht, das man keinen Whiskey mehr trinken soll, geschweige denn sich nicht mehr darüber unterhalten darf.

no_name
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 10731
Registriert: 04.04.2011 23:16
Wohnort: St. Pauli

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von no_name » 15.06.2019 12:28

Lino Ventura hat geschrieben:
15.06.2019 12:23
no_name hat geschrieben:
15.06.2019 12:13

Also wer nicht grad auf den Kopf gefallen ist, der kann das schon "richtig" interpretieren.

Ja, denn das war nicht gemeint. Es geht lediglich darum, dass hier auf zig Seiten über das tolle Getränk Whisky geschrieben wird und auf der anderen Seite die Werbung im Stadion für genau dieses Produkt abgelehnt wird. Das ist schon a weng strange oder?

Ausgeschenkt wir JD ja vermutlich nicht.
Also wer nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, hat aber auch mitbekommen, dass es in der Diskussion nicht darum geht, das man keinen Whiskey mehr trinken soll, geschweige denn sich nicht mehr darüber unterhalten darf.
Aber JD auf der Werbebande ist ein Problem?
"Ich koche gerne mit Alkohol, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen" (Vincent Klink)

pathos93
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 12810
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von pathos93 » 15.06.2019 12:32

noni, willst du jetzt die außenwirkung von werbung im stadion mit der eines forumsthreads vergleichen?
...

no_name
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 10731
Registriert: 04.04.2011 23:16
Wohnort: St. Pauli

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von no_name » 15.06.2019 12:46

pathos93 hat geschrieben:
15.06.2019 12:32
noni, willst du jetzt die außenwirkung von werbung im stadion mit der eines forumsthreads vergleichen?
Nein, es ging mir um etwas anderes. Ist aber auch egal......
"Ich koche gerne mit Alkohol, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen" (Vincent Klink)

Finger
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4768
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: HH-Wandsbek

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von Finger » 15.06.2019 13:59

no_name hat geschrieben:
15.06.2019 09:54
Dann sollte man diesen Thread wohl besser schließen oder?

viewtopic.php?f=75&t=60623&hilit=whiskey
Nö, wieso? Die Spirituosenindustrie spricht doch selber vom maßvollen Konsum

Wir wissen doch aber alle auch, wie Alkoholkonsum eben auch aussehen kann.
HAVE YOU TRIED TURNING IT OFF AND ON AGAIN?

Tommy
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 6067
Registriert: 12.11.2001 01:00
Wohnort: Block 1
Kontaktdaten:

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von Tommy » 15.06.2019 14:59

Wenn man nix mehr bewerben will, was bei Mißbrauch Gesundheitsrisiken birgt oder abhängig machen kann, wird es ganz schön eng mit möglichen Sponsoren. Kein Alkohol, Glücksspiel, Videospiele, fettiges Essen, Autos usw...
Kommentarin bei der Frauen-WM im Spiel Brasilien vs. Jamaika: "Da hat sie den Elfmeter gehalten. Was für eine Teufelskerlin!" :smoke:

leo
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 8197
Registriert: 27.05.2003 02:00
Wohnort: Berlin City and Wendland Country

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von leo » 15.06.2019 15:34

no_name hat geschrieben:
15.06.2019 12:46
pathos93 hat geschrieben:
15.06.2019 12:32
noni, willst du jetzt die außenwirkung von werbung im stadion mit der eines forumsthreads vergleichen?
Nein, es ging mir um etwas anderes. Ist aber auch egal......

Gib`s zu, es ging dir um die Meisterschaft im sog. whataboutism :)
No Idea, No Control, Lots of Freedom

Tyler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 9128
Registriert: 04.11.2002 01:00
Wohnort: somewhere between heaven and hell

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von Tyler » 15.06.2019 16:43

Unwort des Jahres.
Aus Protest AfD zu wählen, weil die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

Tyler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 9128
Registriert: 04.11.2002 01:00
Wohnort: somewhere between heaven and hell

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von Tyler » 15.06.2019 16:45

@Finger, @paulipunx: Das sollte kein Plädoyer für (oder gegen) JD sein. Ich finde nur die Frage spannend, warum in den 90ern (fast) alle begeistert waren und heute eher die kritischen Stimmen zu überwiegen scheinen.
Aus Protest AfD zu wählen, weil die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

leo
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 8197
Registriert: 27.05.2003 02:00
Wohnort: Berlin City and Wendland Country

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von leo » 15.06.2019 16:46

Ja, aber mir fällt wirklich kein passendes Äquivalent ein. Und irgendwie passt es ja auch.
No Idea, No Control, Lots of Freedom

braunweißgoe
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 14.02.2018 18:08

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von braunweißgoe » 15.06.2019 17:27

Was wäre denn eine Alternative für einen ähnlich budgetstarken Werbepartner wie Jack Daniels, Diageo, Carlsberg oder bwin? Deren Werbebudget wird nicht gerade klein sein. Welches progressive, alternative Unternehmen, das nicht suchtgefährdende Produkte herstellt, hätte denn ähnliche finanzielle Möglichkeiten? Ich glaube nicht, dass der Verein auf tausende Euro Werbeeinnahmen verzichtet, nur um seinem Image gerecht zu werden. Und wie Tommy schon schrieb, wird die Auswahl dann nicht nur aus finanzieller Sicht eng.

Lino Ventura
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 772
Registriert: 01.09.2018 09:56

Re: Neue (Co-)Sponsoren und Partner

Beitrag von Lino Ventura » 15.06.2019 17:39

no_name hat geschrieben:
15.06.2019 12:28
Lino Ventura hat geschrieben:
15.06.2019 12:23
no_name hat geschrieben:
15.06.2019 12:13

Also wer nicht grad auf den Kopf gefallen ist, der kann das schon "richtig" interpretieren.

Ja, denn das war nicht gemeint. Es geht lediglich darum, dass hier auf zig Seiten über das tolle Getränk Whisky geschrieben wird und auf der anderen Seite die Werbung im Stadion für genau dieses Produkt abgelehnt wird. Das ist schon a weng strange oder?

Ausgeschenkt wir JD ja vermutlich nicht.
Also wer nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, hat aber auch mitbekommen, dass es in der Diskussion nicht darum geht, das man keinen Whiskey mehr trinken soll, geschweige denn sich nicht mehr darüber unterhalten darf.
Aber JD auf der Werbebande ist ein Problem?
Für einige ganz offensichtlich ja. Ist für Dich der Whisky-Thread ein Problem?

Antworten