1. Bundesliga 2018/19

Alles Sportliche, was nicht mit dem FC zu tun hat...
Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18056
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 12.03.2019 10:50

Harry Callahan hat geschrieben:
08.03.2019 22:58
Babo hat geschrieben:
08.03.2019 22:39
Entschuldigung, wie hat eigentlich S04 gespielt? :D
ob's hier wohl irgendjemanden gibt, der die mag?
Irgendwer outete sich letztes Jahr nach dem 4:4 zumindest mal als Sympathisant, hab aber verdrängt, wer das war. ;)

Ich hab in 20 Jahren Ruhrgebiet nichts Positives an Verein und Anhängern finden können. Aber dank früher Geburt konnte ich wenigstens Schalker Zweitligaspiele live im Parkstadion sehen. :D Wer weiß ob die das (unabhängig vom Stadion jetzt) wirklich nochmal hinkriegen.

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6699
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von metallipar » 12.03.2019 12:37

Im Vergleich zum BVB auf jeden Fall vorzuziehen.
Magischer FC :love:

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18056
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 12.03.2019 12:50

Kann ich aus eigenen Erfahrungen nicht nachvollziehen. Bei Schalke nur bekloppte Nervspacken, bei Dortmund überwiegend ganz normale Bekloppte :D Jedenfalls so in der Zeit von 1981 bis 2001 ;)

khmeristani
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1626
Registriert: 06.01.2017 16:13

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von khmeristani » 12.03.2019 13:00

Thomy71 hat geschrieben:
12.03.2019 12:50
Kann ich aus eigenen Erfahrungen nicht nachvollziehen. Bei Schalke nur bekloppte Nervspacken, bei Dortmund überwiegend ganz normale Bekloppte :D Jedenfalls so in der Zeit von 1981 bis 2001 ;)
das liest sich ein bisschen wie franz beckenbauer: ich habe keine sklaven gesehen

Barmbeker
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 934
Registriert: 20.03.2006 12:30
Wohnort: Hamburg

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Barmbeker » 12.03.2019 20:59

Labbadia weg aus WOB

Jetzt ist es endgültig: Labbadia verlässt den VfL zum Saisonende.
Da er ja in Hamburg wohnt und wohl auch wohnen bleiben will, bin ich mal gespannt, wo er als nächstes anheuert.

Harry Callahan
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2448
Registriert: 08.02.2013 15:30

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Harry Callahan » 12.03.2019 21:34

Barmbeker hat geschrieben:
12.03.2019 20:59
Labbadia weg aus WOB

Jetzt ist es endgültig: Labbadia verlässt den VfL zum Saisonende.
Da er ja in Hamburg wohnt und wohl auch wohnen bleiben will, bin ich mal gespannt, wo er als nächstes anheuert.
Mach uns keine Angst ...

zeckelovesastra
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 372
Registriert: 03.08.2011 10:17
Wohnort: HH - Bergedorf

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von zeckelovesastra » 13.03.2019 10:10

Barmbeker hat geschrieben:
12.03.2019 20:59
Da er ja in Hamburg wohnt und wohl auch wohnen bleiben will, bin ich mal gespannt, wo er als nächstes anheuert.
S04 hat sicherlich Bedarf :D

Barmbeker
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 934
Registriert: 20.03.2006 12:30
Wohnort: Hamburg

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Barmbeker » 13.03.2019 20:10

zeckelovesastra hat geschrieben:
13.03.2019 10:10
Barmbeker hat geschrieben:
12.03.2019 20:59
Da er ja in Hamburg wohnt und wohl auch wohnen bleiben will, bin ich mal gespannt, wo er als nächstes anheuert.
S04 hat sicherlich Bedarf :D
ja, aber nicht erst zum Saisonende. :roll:

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18056
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 14.03.2019 10:52

Also, die IpT arbeitet jedenfalls erfolgreicher als die IpO, das muss man der Außenstelle Dortmund lassen :D Tedecsco darf auch nach dem 0:7 erstmal bleiben. Wahrscheinlich wurden die Verantwortlichen davon überrascht, dass Neururer lieber nach Wattenscheid als Sportchef geht, jetzt müssen sie erstmal weitersuchen :fu:

khmeristani
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1626
Registriert: 06.01.2017 16:13

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von khmeristani » 14.03.2019 11:19

oder die verantwortlichen wollten den neuen trainer nicht gleich gegen rb verbrennen und warten bis zur länderspielpause?

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18056
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 14.03.2019 11:27

Na, wenn man auf Schalke noch SO viel Zeit hat, würde ich erstmal diese Saison abwarten und dem neuen Trainer dann die ganze Vorbereitung gönnen :fu:

Stani musste auch mit einem 0:3 in Dresden starten, hat nix geschadet. Anderen Neu-Trainern ging es auch nicht immer besser. Zur Not schmeißt man erstmal Tedesco raus, setzt gegen RBL irgendeinen Strohmann aus der Jugend auf die Bank und macht dann Nägeln mit Köpfen.

Aber als passives IpT-Mitglied bin ich lieber still mit Ratschlägen, immer schön weiter machen lassen! :D

Sentinel2150
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2593
Registriert: 18.05.2007 14:25
Wohnort: My home is my castle

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Sentinel2150 » 14.03.2019 18:57

Tedesco ist gefeuert. Huub Stevens übernimmt

https://schalke04.de/verein/schalke-04- ... esco-frei/

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18056
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 14.03.2019 19:35

Okay, Stevens hat auch schon bewiesen, dass er Abstieg kann :D

darktrail
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7286
Registriert: 05.10.2010 21:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von darktrail » 15.03.2019 14:12

Ich bin gespannt, wie es mit Tedesco weitergeht. Prinzipiell halte ich ihn nach wie vor für einen durchaus sehr fähigen und talentierten Trainer, der aber gemeinsam mit dem dafür hauptverantwortlichen Heidel einen katastrophalen Kader zusammengestellt hat und außerdem vor allem an der typischen Schalker Erwartungshaltung gescheitert ist, nach einer erfolgreichen Saison plötzlich auch noch "Spitzenmannschaftsfußball" sehen zu wollen. Dass er vielleicht gar nicht so viel falsch gemacht hat (oder zumindest nicht viel mehr als das, was junge Trainer nun mal gelegentlich falsch machen), zeigen ja auch die Reaktionen im Umfeld, soweit ich das beurteilen kann.
Der Fußball, das Leben und der ganze Rest:
http://gastspiel.wordpress.com/

Babo
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 30983
Registriert: 26.02.2009 14:25
Wohnort: <°)K(I(E(L><
Kontaktdaten:

Re: 1. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Babo » 15.03.2019 14:19

darktrail hat geschrieben:
15.03.2019 14:12
Ich bin gespannt, wie es mit Tedesco weitergeht. Prinzipiell halte ich ihn nach wie vor für einen durchaus sehr fähigen und talentierten Trainer, der aber gemeinsam mit dem dafür hauptverantwortlichen Heidel einen katastrophalen Kader zusammengestellt hat und außerdem vor allem an der typischen Schalker Erwartungshaltung gescheitert ist, nach einer erfolgreichen Saison plötzlich auch noch "Spitzenmannschaftsfußball" sehen zu wollen. Dass er vielleicht gar nicht so viel falsch gemacht hat (oder zumindest nicht viel mehr als das, was junge Trainer nun mal gelegentlich falsch machen), zeigen ja auch die Reaktionen im Umfeld, soweit ich das beurteilen kann.
Kann schon sein, nicht jeder Trainer muss ja auch gleichzeitig ein guter Mannschaftszusammensteller sein. Wenn man ihm also eine gut zusammengestellte Mannschaft übergibt, ist der bestimmt kein schlechter.
BildBild

„Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.“ Mark Twain

Antworten