2. Bundesliga 2018/19

Alles Sportliche, was nicht mit dem FC zu tun hat...
Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18066
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 16.05.2019 15:52

Babo hat geschrieben:
16.05.2019 14:07
Das wird ein Kraftakt für Holzbein, bin echt gespannt, wie die sich kommende Saison präsentieren?
Das haben wir uns doch letztes Jahr schon gefragt, wahrscheinlich spielen die nächstes Jahr dann wieder genauso ungerührt vorne mit. ;D

pathos93
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 12729
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von pathos93 » 16.05.2019 15:54

ich befürchte, die werden das hessen kassel des 21. jahrhunderts: ein paarmal knapp den aufstieg verpassen und dann irgendwann nach unten verschwinden. diese saison haben sie den nichtaufstieg in beeindruckender weise kompensiert; ob ihnen das noch einmal gelingt, ist abzuwarten.
...

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18066
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 16.05.2019 16:48

Wenn dir dein Zebra-Maskottchen zu teuer wird... KLICK

An der Meldung verstört mich so einiges :D

Erstmal finde ich auf den ersten Blick 1.600 Euro für mutmaßlich zwei Arbeitstage pro Monat gar nicht mal so wenig. Okay, vielleicht sind noch ein paar Auftritte bei anderen Veranstaltungen mit im Vertrag, weiß man nicht.

Auf den zweiten Blick fragt man sich aber: "Alter, wie kaputt muss ein Profi-Verein sein, der 1.600 Euro nicht etwa komplett, so aber doch in Teilen einsparen will/muss?" :o Wieviel mag man beim Wechsel auf Honorarbasis wirklich sparen, vielleicht letztlich 1.000 Euro?

Und zuguterletzt: Ich war mal bei einem Handballspiel von Lemgo gegen Gummersbach, da stellte sich hinterher im Show- und Interview-Teil heraus: Im Maskottchen des TBV steckt (seinerzeit jedenfalls) ein hoher Vereinsfunktionär (Manager, Geschäftsführer, weiß nicht mehr), der abgekämpft aber glücklich zu Protokoll gab, dass er das ehrenamtlich nebenbei macht und er einen Riesen-Spaß dabei hätte. Auch da die Frage: Wie kaputt muss ein so großer Verein wie der MSV Duisburg sein, wenn er niemanden hat, der ähnlich engagiert zur Sache geht und das aus Spaß und vielleicht für gute Verpflegung am Spieltag macht?

(Die Frage, wie kaputt man sein muss, um überhaupt ein Maskottchen zu brauchen, klammern wir hier mal aus ;) )

DEPRI
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2029
Registriert: 02.03.2007 07:28

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von DEPRI » 16.05.2019 17:43

pathos93 hat geschrieben:
16.05.2019 15:54
ich befürchte, die werden das hessen kassel des 21. jahrhunderts: ein paarmal knapp den aufstieg verpassen und dann irgendwann nach unten verschwinden. diese saison haben sie den nichtaufstieg in beeindruckender weise kompensiert; ob ihnen das noch einmal gelingt, ist abzuwarten.

....passt scho :wink:

...scheint fast so als würden die Stuttgarter es den Kölnern gleichtun wollen und dieses Jahr verstärkt in Kiel shoppen gehen: Trainer+Co-Trainer, Karazor schon fix, Dehm auf der Einkaufsliste...und Serra haben einige Clubs auf dem Zettel...würd' mich nicht wundern wenn's vielleicht auch der VFB wird.

Babo
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 30993
Registriert: 26.02.2009 14:25
Wohnort: <°)K(I(E(L><
Kontaktdaten:

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Babo » 16.05.2019 18:14

Thomy71 hat geschrieben:
16.05.2019 15:52
Babo hat geschrieben:
16.05.2019 14:07
Das wird ein Kraftakt für Holzbein, bin echt gespannt, wie die sich kommende Saison präsentieren?
Das haben wir uns doch letztes Jahr schon gefragt, wahrscheinlich spielen die nächstes Jahr dann wieder genauso ungerührt vorne mit. ;D
Naja, im letzten Jahr haben 2 oder 3 Leistungsträger und der Trainer den Verein verlassen, jetzt sind es aber 10 und der Trainer, da sehe ich dann doch einen Unterschied. Ich könnte mir daher vorstellen, dass es eine äußerst schwierige Saison werden könnte. :wink:
BildBild

„Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.“ Mark Twain

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18066
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 16.05.2019 18:17

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne, Walter, immer Walter! :fu:

Papi
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4805
Registriert: 10.12.2005 17:03

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Papi » 17.05.2019 18:05

Babo hat geschrieben:
16.05.2019 18:14
Thomy71 hat geschrieben:
16.05.2019 15:52
Babo hat geschrieben:
16.05.2019 14:07
Das wird ein Kraftakt für Holzbein, bin echt gespannt, wie die sich kommende Saison präsentieren?
Das haben wir uns doch letztes Jahr schon gefragt, wahrscheinlich spielen die nächstes Jahr dann wieder genauso ungerührt vorne mit. ;D
Naja, im letzten Jahr haben 2 oder 3 Leistungsträger und der Trainer den Verein verlassen, jetzt sind es aber 10 und der Trainer, da sehe ich dann doch einen Unterschied. Ich könnte mir daher vorstellen, dass es eine äußerst schwierige Saison werden könnte. :wink:
puh. also wenn ich mir die aufstellung aus den relegationsspielen anschaue, dann sind da beispielsweise aus dem hinspiel ganze vier spieler übrig geblieben und insgesamt haben 21 spieler kiel verlassen... das waren nicht "nur" 2 oder 3. und dazu der trainer und der sportchef.
yeah!

Babo
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 30993
Registriert: 26.02.2009 14:25
Wohnort: <°)K(I(E(L><
Kontaktdaten:

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Babo » 17.05.2019 18:59

Stimmt, einige mehr waren es. Die meisten allerdings Spieler, die keine Stammspieler mehr waren. Drexler, Czichos, Peitz und Ducksch waren die einzig gesetzten Spieler, die den Verein verließen. Dieses Jahr verlassen aber fast ausschließlich Stammspieler den Verein. Wobei ich heute gelesen habe, dass Holzbein wohl mit RB-Salzburg verhandelt, weil sie gerne Honsak kaufen möchten. Vielleicht versuchen sie dies ja bei dem einen oder anderen weiteren Leihspieler auch noch.
BildBild

„Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.“ Mark Twain

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18066
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Thomy71 » 20.05.2019 00:44

Ich hatte da übrigens vor zwei Jahren so eine merkwürdige Vorahnung, als der SCP nur durch den 60er Zwangsabstieg in der 3. Liga blieb... ;)
Thomy71 hat geschrieben:
09.06.2017 12:55
Die letzten, die sich auf die Weise vorm Untergang gerettet haben, waren die Darmstädter im Jahr, bevor ihr Höhenflug losging, oder? ;) Mal gucken, wo der SCP rauskommt :D
Auf manche Dinge sollte man einfach irgendwo 10 Euro setzen und abwarten :motz:

Papi
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4805
Registriert: 10.12.2005 17:03

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Papi » 20.05.2019 01:10

dass am ende paderborn verliert und union nicht gewinnt ist ein passender abschluss dieser saison.
yeah!

Harry Callahan
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2449
Registriert: 08.02.2013 15:30

Re: 2. Bundesliga 2018/19

Beitrag von Harry Callahan » 20.05.2019 06:36

Papi hat geschrieben:
20.05.2019 01:10
dass am ende paderborn verliert und union nicht gewinnt ist ein passender abschluss dieser saison.
besser kann man's nicht zusammenfassen.

Antworten