UEFA Europa League 2019/2020 mit Finale in Danzig (ab Seite 15)

Alles Sportliche, was nicht mit dem FC zu tun hat...
Lower East Side
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 667
Registriert: 22.07.2013 10:32

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von Lower East Side » 11.05.2019 07:26

Bemerkenswert: für das Finale in Baku bekommen Chelsea und Arsenal jeweils nur 6.000 Tickets, das Stadion fasst knapp 70.000. Für das CL-Finale sollen Liverpool und Tottenham übrigens jeweils rund 17.000 Tickets bekommen, bei etwa gleicher Stadiongröße.

Laut Kicker sagt die UEFA dazu: Angesichts der Flughafen-Situation vor Ort sei man zu der Einschätzung gekommen, dass die Anreise für rund 15.000 Zuschauer aus dem Ausland möglich wäre. "Den Fans der teilnehmenden Mannschaften mehr Tickets anzubieten, ohne die Garantie zu haben, dass sie eine angemessene Reise nach Baku organisieren können, war daher keine verantwortungsvolle Option."

Da fragt man sich, warum überhaupt ein Finale in einer weit entfernten Stadt stattfindet, deren Flughafen jährlich ungefähr so viele Passagiere durchqueren wie den Flughafen Nürnberg.

Ps: Damals (2010) in Hamburg... ;)

Meiendorfer
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1529
Registriert: 25.03.2005 09:53

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von Meiendorfer » 11.05.2019 08:07

Lewian Bra hat geschrieben:
10.05.2019 15:30
Profi-Fussballer spielen professionell Fussball und duerfen dafuer auch bezahlt werden. Ich persoenlich finde es besser, wenn Profifussball von denen bezahlt wird, die ihn sehen, sei es im Stadion, sei es ueber Pay TV, als durch irgendwelche mehr oder weniger dubiosen Geldgeber, Werbung etc. Klar geht's heutzutage nicht ohne, aber "man sieht und zahlt dafuer" finde ich direkter und klarer und sympathischer. Das Recht auf freien Spitzenfussball ordne ich weit hinter jeder Menge anderer Rechte ein, die Menschen haben sollten.
So funktioniert das Prinzip Übertragungsrechte aber nicht, schon gar nicht direkt. Denn die Gelder werden nicht durch Zuschauernzahlen vor dem TV generiert sondern vorfinanziert.

Taktiktafel
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1120
Registriert: 03.10.2016 10:31

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von Taktiktafel » 11.05.2019 08:42

Lower East Side hat geschrieben:
11.05.2019 07:26
Da fragt man sich, warum überhaupt ein Finale in einer weit entfernten Stadt stattfindet, ....
Vom Nabel der Welt, oder von wo?

emzpiraatin
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 1761
Registriert: 22.02.2013 12:27
Wohnort: Ja

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von emzpiraatin » 11.05.2019 09:42

Lower East Side hat geschrieben:
11.05.2019 07:26
Da fragt man sich, warum überhaupt ein Finale in einer weit entfernten Stadt stattfindet, deren Flughafen jährlich ungefähr so viele Passagiere durchqueren wie den Flughafen Nürnberg.
Aserbaidschan wird seit 2003 von der despotischen Oligarchen-Familie Alijew drangsaliert regiert. Die Gattin des Präsidenten ist dort nach einer Verfassungsänderung inzwischen Vizepräsidentin. Neben dem Hang zu Menschenrechtsverletzungen und dem Einknasten von Oppositionellen haben sie Spass daran, mit großen, pompös ausgerichteten internationalen Veranstaltungen zu protzen, um sich als Teil des fortschrittlichen Europas zu gerieren. Das Geld dafür haben sie. Deshalb findet die Formel 1 da statt, deshalb war der ESC noch aufgeblasener als eh immer schon...
Und deshalb lassen sich gewisse korrupte Fußballverbände darauf ein, die Finalsause dort zu spielen.
Mehr: https://www.deutschlandfunk.de/aserbaid ... _id=447394
:megafon:
Bitte bei Diffamierungen etwas kreativer vorgehen und zudem vorab prüfen, ob ich mich davon überhaupt angegriffen fühlen könnte.
Glaubt mir, ihr erfindet das Rad nicht neu, ihr macht euch nur zum Otto.

Barmbeker
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 955
Registriert: 20.03.2006 12:30
Wohnort: Hamburg (meistens)

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von Barmbeker » 11.05.2019 09:53

Chelsea und Arsenal sollten ein "Freundschaftsspiel" in London vereinbaren und das Ergebnis dann in Baku nachspielen. Dann braucht da auch keiner hinzufliegen. :D
leo bedankte sich

Flo71
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 13967
Registriert: 12.06.2006 13:41
Wohnort: Jenseits von Eden

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von Flo71 » 11.05.2019 09:57

emzpiraatin hat geschrieben:
11.05.2019 09:42
Lower East Side hat geschrieben:
11.05.2019 07:26
Da fragt man sich, warum überhaupt ein Finale in einer weit entfernten Stadt stattfindet, deren Flughafen jährlich ungefähr so viele Passagiere durchqueren wie den Flughafen Nürnberg.
Aserbaidschan wird seit 2003 von der despotischen Oligarchen-Familie Alijew drangsaliert regiert. Die Gattin des Präsidenten ist dort nach einer Verfassungsänderung inzwischen Vizepräsidentin. Neben dem Hang zu Menschenrechtsverletzungen und dem Einknasten von Oppositionellen haben sie Spass daran, mit großen, pompös ausgerichteten internationalen Veranstaltungen zu protzen, um sich als Teil des fortschrittlichen Europas zu gerieren. Das Geld dafür haben sie. Deshalb findet die Formel 1 da statt, deshalb war der ESC noch aufgeblasener als eh immer schon...
Und deshalb lassen sich gewisse korrupte Fußballverbände darauf ein, die Finalsause dort zu spielen.
Mehr: https://www.deutschlandfunk.de/aserbaid ... _id=447394

Das weiß nun wirklich jeder, keinen Grund das wieder hervorzuholen, man kann sich auch so auf ein tolles Fußballspiel freuen.

Lower East Side
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 667
Registriert: 22.07.2013 10:32

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von Lower East Side » 11.05.2019 10:40

Taktiktafel hat geschrieben:
11.05.2019 08:42
Lower East Side hat geschrieben:
11.05.2019 07:26
Da fragt man sich, warum überhaupt ein Finale in einer weit entfernten Stadt stattfindet, ....
Vom Nabel der Welt, oder von wo?
Wenn Du so zitierst, dann verfälscht Du mein Zitat.

Das der Finalort in diesem Fall von den Fans der Finalteilnehmer ausschließlich per Flugzeug erreicht werden kann, muss doch klar gewesen sein. Das wäre selbst bei einer Finalepaarung wie Dynamo Kiew gegen Beşiktaş so gewesen.

Wenn dann ein Ort mit einem Flughafen gewählt wird, der diese Menge an Fans gar nicht abwickeln kann, dann wird doch klar, das Baku aus anderen Gründen gewählt wurde als z.B. ein großes Stadion und die nötige Infrastruktur.

Wenn nicht mal 20% der Tickets an beide Finalteilnehmer gehen, dann ist das einfach lächerlich. Soweit ich das richtig erinnere, dann gingen zuletzt eher grob 50% an die Fans bei vergleichbaren Veranstaltungen. Selbst das ist doch eigentlich viel zu wenig.

smashedup
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1163
Registriert: 04.11.2011 19:24

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von smashedup » 11.05.2019 12:00

Flo71 hat geschrieben:
11.05.2019 09:57
emzpiraatin hat geschrieben:
11.05.2019 09:42
Aserbaidschan, Alijew, Menschenrechtsverletzungen, korrupte Fußballverbände
Das weiß nun wirklich jeder, keinen Grund das wieder hervorzuholen, man kann sich auch so auf ein tolles Fußballspiel freuen.
Doch! Es ist sogar wichtig darauf immer wieder hinzuweisen! (denn nein, es weiß nicht jeder)

P.S.: Natürlich liegt Baku am Arsch der Welt. Geografisch und infrastrukturell von London aus gesehen - und nur die Perspektive finde ich da wirklich relevant. Klar, die UEFA sieht das anders, aber ich finde es ist absurd und lächerlich, dass kaum Fans ihr Team im Finale sehen dürfen.

Astrafass-Binder
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3251
Registriert: 05.10.2006 19:26

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von Astrafass-Binder » 21.05.2019 16:16

Henrikh Mkhitaryan wird im Finale in Baku nicht für Arsenal auflaufen. Keine Verletzung - aus Sicherheitsgründen.

Dann wäre ich mit dem ganzen Arsenal Team in London geblieben, wenn die in Baku scheinbar nicht für Sicherheit sorgen können.

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6983
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von metallipar » 21.05.2019 16:28

Astrafass-Binder hat geschrieben:
21.05.2019 16:16
Henrikh Mkhitaryan wird im Finale in Baku nicht für Arsenal auflaufen. Keine Verletzung - aus Sicherheitsgründen.

Dann wäre ich mit dem ganzen Arsenal Team in London geblieben, wenn die in Baku scheinbar nicht für Sicherheit sorgen können.
Wer Wei$$, wa$ der Grund war, da$ $piel an $o einem Ort Au$zutragen.
Magischer FC :love:

Basta!naut
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3653
Registriert: 05.10.2010 13:42
Wohnort: m00s Eisley Albtraumhafen

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von Basta!naut » 24.05.2019 14:44

sehr schöne Aktion der SGE-Anhänger!
Eintracht-Fans spenden über 300 Finaltickets an Kinder in Baku (kicker)

Damit haben die bescheuerten Ticket-Regularien der UEFA doch noch etwas positives ermöglicht.
#?

emzpiraatin
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 1761
Registriert: 22.02.2013 12:27
Wohnort: Ja

Re: UEFA Europa League 2018/2019 mit Finale in Baku (ab Seite 9)

Beitrag von emzpiraatin » 29.05.2019 16:23

Flo71 hat geschrieben:
11.05.2019 09:57
emzpiraatin hat geschrieben:
11.05.2019 09:42
Lower East Side hat geschrieben:
11.05.2019 07:26
Da fragt man sich, warum überhaupt ein Finale in einer weit entfernten Stadt stattfindet, deren Flughafen jährlich ungefähr so viele Passagiere durchqueren wie den Flughafen Nürnberg.
Aserbaidschan wird seit 2003 von der despotischen Oligarchen-Familie Alijew drangsaliert regiert. Die Gattin des Präsidenten ist dort nach einer Verfassungsänderung inzwischen Vizepräsidentin. Neben dem Hang zu Menschenrechtsverletzungen und dem Einknasten von Oppositionellen haben sie Spass daran, mit großen, pompös ausgerichteten internationalen Veranstaltungen zu protzen, um sich als Teil des fortschrittlichen Europas zu gerieren. Das Geld dafür haben sie. Deshalb findet die Formel 1 da statt, deshalb war der ESC noch aufgeblasener als eh immer schon...
Und deshalb lassen sich gewisse korrupte Fußballverbände darauf ein, die Finalsause dort zu spielen.
Mehr: https://www.deutschlandfunk.de/aserbaid ... _id=447394
Das weiß nun wirklich jeder, keinen Grund das wieder hervorzuholen, man kann sich auch so auf ein tolles Fußballspiel freuen.
Jaaa, ich weiß, ihr wisst das alles schon. Ich verlink es trotzdem nochmal: http://www.taz.de/Europa-League-Finale- ... !5595523/]
[…]
Die Uefa und Aserbaidschan pflegen seit geraumer Zeit ein exklusives Bündnis. Die von Staatschef Ilham Aliyev autoritär regierte ehemalige Sowjetrepublik zählt zu den wichtigsten Förderern der Uefa. Über den Energie- und Staatskonzern Socar, der mit den Reichtümern des Landes (Erdgas und Öl) Geschäfte macht, wurde im Jahr 2013 ein Sponsorenvertrag abgeschlossen, welcher der Uefa jährlich etwa 20 Millionen Euro Einnahmen sichert, wie „Sport Sponsorship Insiders“ schätzt. Ende September 2016 zeigte sich Aliyev über den Besuch des frisch gewählten Uefa-Präsidenten Aleksander Čeferin bei ihm in Baku besonders erfreut. Er unterstrich die Bedeutung dieses Akts so kurz nach dessen Amtsantritt. Despoten sind für solche Aufmerksamkeiten sehr empfänglich. Auch das beflügelt deren Investitionsbereitschaft in den Sport.

So gesehen kann man den Slogan „Together to Baku“ auch als Pilgeraufruf zu einer der wichtigsten Geldquellen des europäischen Fußballs verstehen. Bei der Europameisterschaft 2020 geht es im Namen der Uefa erneut gemeinsam nach Baku. Drei Gruppenspiele und eine Viertelfinalpartie werden in der Hauptstadt Aserbaidschans ausgetragen.
[…]
smashedup, calimero bedankten sich
:megafon:
Bitte bei Diffamierungen etwas kreativer vorgehen und zudem vorab prüfen, ob ich mich davon überhaupt angegriffen fühlen könnte.
Glaubt mir, ihr erfindet das Rad nicht neu, ihr macht euch nur zum Otto.

toddy
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 14503
Registriert: 15.07.2006 03:27
Wohnort: Irgendwo im Pott

Infos

Beitrag von toddy » 31.05.2019 02:49

Die Vorquali wird schon am 11 Juni ausgelost. Teams und so hier
das Ziel steht fest, aber das Jahr ist offen.
Aus der Geschichte nix gelernt...

SzeneKündigerBeamte
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 109
Registriert: 26.06.2011 13:39

Re: UEFA Europa League 2019/2020 mit Finale in Danzig (ab Seite 15)

Beitrag von SzeneKündigerBeamte » 31.05.2019 13:16

Interessant ist, das Chelsea wohl 3000+- von ihren 6000 und Arsenal nur 2000+- verkaufen konnten und den Rest zurückgeschickt haben.

Dann gab es wohl Fans die über Georgien inkl 12 Stunden nachtzugfahrt anreisen mussten...

Das ist nach diesem Turnierverlauf und dieser Spannung ein trauriges Ende!

Milhouse
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 9394
Registriert: 19.02.2007 09:48

Re: UEFA Europa League 2019/2020 mit Finale in Danzig (ab Seite 15)

Beitrag von Milhouse » 31.05.2019 13:27

https://www.sport.de/news/ne3659668/ein ... ue-finale/

Frankfurt ist Schuld!!

(Aber schönes Ding, die Finalkarten an Waisenkinder zu spenden: https://www.kicker.de/news/fussball/uef ... -baku.html)

Antworten