Angriffe auf St. Pauli-Fans

Fanverhalten, Aktionen, Choreographien...
ST'Paulipower
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1189
Registriert: 19.09.2014 09:44
Wohnort: Hamburg

Angriffe auf St. Pauli-Fans

Beitrag von ST'Paulipower » 04.04.2017 15:23

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es im Anschluss an unser Auswärtsspiel in Aue zu einem gewalttätigen Überfall durch HSV – Fans auf St. Pauli Fans gekommen, den wir auf das Allerschärfste verurteilen.
Die Freunde aus unterschiedlichen Fanclubs des FC St. Pauli wurden bei Ankunft in Hamburg mit ihrem gemieteten 9er in einem Parkhaus unvermittelt angegriffen und dabei teilweise schwer verletzt. Dieser Angriff hätte offensichtlich jeden St. Pauli Fan treffen können. Bei dem Angriff von ca. 25 HSV - Fans wurde den Betroffenen gezielt gegen die Köpfe und Rücken getreten und auch nicht von ihnen abgelassen als sie schon am Boden lagen. Dazu bewaffneten sich die Angreifer ebenso mit Steinen, um auch den 9er zu zerstören und aus diesem persönliche Dinge zu entwenden. Die „Durchführung“ des Angriffs und die erheblichen Verletzungen der Betroffenen zeigen einen Gewaltexzess, der durch nichts zu rechtfertigen ist.
Wir wünschen den Betroffenen und insbesondere der schwer verletzten Frau schnelle und gute Besserung.
Fanladen St. Pauli
April 2017

Deppen nn---

Titel angep. nn--- [ Dieser Beitrag wurde editiert von Orsen, 09.08.2017 13:09 GMT +1 ] ---n
Zuletzt geändert von ST'Paulipower am 09.08.2017 13:09, insgesamt 2-mal geändert.

*blankneesblag*
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6046
Registriert: 26.02.2008 08:34
Wohnort: Pendelnd zwischen Elbe und Spree...

Beitrag von *blankneesblag* » 04.04.2017 15:31

Man kann es nur immer wieder wiederholen, ihr schreibt/redet hier mit Fans eines Vereins aus dessen Fanbasis und Umfeld regelmäßig wiederkehrend einzelne von uns angriffen und zum Teil schwerst verletzt werden.

Gab es dazu jemals von SM und den Anderen hier mal ´n Post dazu?
Scheiße kommt vom, Scheiße geht zum...
BildBildBild

leo
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 8183
Registriert: 27.05.2003 02:00
Wohnort: Berlin City and Wendland Country

Beitrag von leo » 04.04.2017 15:48

:( Alles Gute den Geschädigten. Ein schlimmes Erlebnis, sowas.
Hoffentlich werden die Angreifer erwischt.

Und das Balg aus Blankenese hat nix besseres zu tun, als korrekte HSVer anzupupen..... :roll:
No Idea, No Control, Lots of Freedom

*blankneesblag*
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6046
Registriert: 26.02.2008 08:34
Wohnort: Pendelnd zwischen Elbe und Spree...

Beitrag von *blankneesblag* » 04.04.2017 15:54

Mit Freude. Korrekt... :lach:
BildBildBild

SM
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1506
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Anfield

Beitrag von SM » 04.04.2017 18:58

ST'Paulipower hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 04.04.2017 15:23 GMT +1)

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es im Anschluss an unser Auswärtsspiel in Aue zu einem gewalttätigen Überfall durch HSV – Fans auf St. Pauli Fans gekommen, den wir auf das Allerschärfste verurteilen.
Die Freunde aus unterschiedlichen Fanclubs des FC St. Pauli wurden bei Ankunft in Hamburg mit ihrem gemieteten 9er in einem Parkhaus unvermittelt angegriffen und dabei teilweise schwer verletzt. Dieser Angriff hätte offensichtlich jeden St. Pauli Fan treffen können. Bei dem Angriff von ca. 25 HSV - Fans wurde den Betroffenen gezielt gegen die Köpfe und Rücken getreten und auch nicht von ihnen abgelassen als sie schon am Boden lagen. Dazu bewaffneten sich die Angreifer ebenso mit Steinen, um auch den 9er zu zerstören und aus diesem persönliche Dinge zu entwenden. Die „Durchführung“ des Angriffs und die erheblichen Verletzungen der Betroffenen zeigen einen Gewaltexzess, der durch nichts zu rechtfertigen ist.
Wir wünschen den Betroffenen und insbesondere der schwer verletzten Frau schnelle und gute Besserung.
Fanladen St. Pauli
April 2017

Deppen

Meh. Da fehlen viel zu viele Infos, der Link ist doch fast nicht zu gebrauchen.
Geht es um das hier?

Davon ab: Ja, ich habe mich schon mal dazu geaeussert was ich von Leuten halten die andere grundlos angreifen.

Edith traegt nach: Und ganz besonders mag ich die, die meinen Verein in den Dreck ziehen.
Zuletzt geändert von SM am 04.04.2017 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
HSV is for summer breaks what Janet Jackson is for halftime shows.
For HSV fans GoT is a comedy.

DonXtra
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 2606
Registriert: 28.11.2005 19:12
Wohnort: ab Freiburg Bordbistro

Beitrag von DonXtra » 04.04.2017 20:38

Geht um das: Vom Fanladen

War ne zeitlang off.

SM
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1506
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Anfield

Beitrag von SM » 04.04.2017 21:59

DonXtra hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 04.04.2017 20:38 GMT +1)

Geht um das: Vom Fanladen

War ne zeitlang off.

Das Abendblatt hat's auch, allerdings kaum mehr Infos.
HSV is for summer breaks what Janet Jackson is for halftime shows.
For HSV fans GoT is a comedy.

Orsen
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 10104
Registriert: 02.04.2005 22:49
Wohnort: 22769

Beitrag von Orsen » 05.04.2017 21:00

25 gegen eine Neuner-Besatzung? Was für Helden. Was kommt als nächstes, mit 300 Leuten den St. Pauli Kindergarten stürmen?

Wünsche allen Geschädigten eine schnelle Genesung.
Zuletzt geändert von Orsen am 08.04.2017 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

hossa
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 451
Registriert: 03.12.2001 01:00
Wohnort: wieder im Viertel
Kontaktdaten:

Beitrag von hossa » 05.04.2017 22:52

Ich könnte einfach nur :kotz:
Und da ich hier nicht schreiben darf was ich denke und fühle,
ohne das gleich die GSG9 an der Tür klopft nur folgendes:

Wisst ihr warum die Indianer "ausgestorben" sind?


Sie wollten Feuerwasser und bekamen süßen Whiskey ("Southern Comfort").
Davon waren sie so benebelt, dass sie vergessen hatten,
wo sie das Kriegsbeil begraben hatten...

PS: Ich trinke keinen süßen Whiskey...


Alles gute für die Ge-/ Beschädigten!
Kommt schnell wieder auf die Beine und ans Millerntor!
Bild
Relaunched seit 13.03.2019

junimond
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6277
Registriert: 04.09.2013 08:52
Wohnort: am santa fu

Beitrag von junimond » 05.04.2017 22:54

gute besserung!

Fischotter
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2779
Registriert: 10.09.2003 02:00
Wohnort: Bremervörde

Beitrag von Fischotter » 05.04.2017 23:29

Wer auch immer das gewesen ist, eine sehr üble Aktion! Was auch immer solchen Menschen dazu antreibt so was zu tun.
Gute Besserung!

In dubio pro Colonia
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2362
Registriert: 18.04.2002 02:00
Wohnort: Kölle am Rhing

Beitrag von In dubio pro Colonia » 06.04.2017 07:45

Gute Besserung den Verletzten

Durfte aus privaten Gründen am letzten Wochenende beim Spiel in Hamburg Leute aus dem HSV Umfeld erleben.
Es gibt sicherlich viele nette, gerade bei den älteren Semestern, Fans mit denen man nett quatschen kann.
Ich durfte aber auch die echten Vollhonks erleben und deren Geschihcten anhören.
Da wundern mich solche Übergriffe nicht mehr.

ExHarry
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 408
Registriert: 10.04.2012 23:43

Beitrag von ExHarry » 06.04.2017 09:15

Im Fanladen steht übrigens eine Spendendose für die Betroffenen. Medizinische Folgekosten, Ersatz persönlicher Gegenstände, ggf. Rechtsberatung.

Triple Nix
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3710
Registriert: 01.05.2009 14:07
Wohnort: IV. Etage

Beitrag von Triple Nix » 06.04.2017 10:57

Den Sinn dieser feigen Aktion werde ich nie verstehen. Was stimmt nicht mit denen, Schwaches Selbstwertgefühl?

Gute Besserung an die verletzten. Ich hoffe die Wunden heilen schnell.

Schwarz-Rot-Gold
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1465
Registriert: 09.07.2006 00:35

Beitrag von Schwarz-Rot-Gold » 06.04.2017 15:56

Das Ganze ist so dermaßen weit weg vom "üblichen" Pimmelfechten zwischen zwei Farben...und es ist so dermaßen feige...
Gute Besserung an die Opfer.

Antworten