Bilder und Berichte vom Derby

Fanverhalten, Aktionen, Choreographien...
Sutje
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5956
Registriert: 01.02.2004 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Bilder und Berichte vom Derby

Beitrag von Sutje » 28.03.2019 09:50

@emanzpiratin:
OK, ich versuche es noch einmal. Es sind so viele Dinge die mich hier ärgern.
Bin bei jedem Beitrag darüber (also, wenn ich wieder damit auseinandersetze) überrascht, wieviel Mist darin steckt, der vor allem in der dargebotenen Zusammensetzung so derbe stinkt.

Ich greife mal einen, den von Dir genannten Aspekt heraus:
Das Wort "Lüge" beinhaltet nicht nur Unwahrheit, sondern auch dass diese Unwahrheit kalkuliert eingesetzt worden ist und der Empfänger sie glaubt.
Dies ist m.E., äh, nur sehr schwer nachweisbar.
Wenn die Person, die die Unwahrheit äußert einem noch nicht mal bekannt ist, wird es noch schwerer. Ja, vielleicht sogar unmöglich.
Somit ist die "Lüge" m.E. lediglich eine Behauptung von ExHarry; ja ich würde sogar sagen eine böswillige Unterstellung.

Und ja, es ist Spekulation, dass ExHarry die Kommentatorin nicht kennt. Aber hey, soviel nehm ich mir mal raus. :smoke:

Obendrauf:
Dies dann trotz besseren Wissens nicht an den Artikelschreiber (PM hier im Forum an den Artikelschreiber) weiter zu geben oder noch besser per Kommentar direkt unter die "Lüge" zu setzen, sondern es stattdessen hier in ein Forum zu setzen halte ich für grund falsch, wenn nicht sogar ebenfalls böswillig. Zusätzlich wird dieser Faden vornehmlich dazu genutzt, um externe Beiträge zu verlinken (Link=Weg zum Beitrag); dass hier zeitnah darauf reagiert wird halte ich für, äh, sehr fragwürdig.
Da also die anderen Wege zur Auflösung dieser "Lüge" bekannt sind, aber nicht genutzt werden, scheint es mir dass der Aufklärungswille gering, das Rumstänkern mit der m.E. haltlosen und böswilligen Unterstellung hier aber sehr stark ausgeprägt ist.

...und es steckt m.E. noch mehr drin, aber hier zügel ich mich mal ob Deiner Anregung (weniger = manchmal mehr).

Klarer?
Gut ist schlichtweg einfach gut!
'Small Minds Discuss People; Average Minds Discuss Events; Great Minds Discuss Ideas.'

Frodo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2476
Registriert: 05.09.2001 02:00
Kontaktdaten:

Re: Bilder und Berichte vom Derby

Beitrag von Frodo » 28.03.2019 10:13

@sutje:
Mal ab von der eventuellen Überbewertung einzelner Wörter:
Wenn ich hier (regelmäßig) eigene Artikel bewerbe, sollte ich auch ab und an schauen, ob diese hier diskutiert werden. Ich muss dann nicht auf jede Trollfrage antworten, aber zumindest (berechtigte) Anregungen/Kritik/Rückmeldungen sollte ich a) zur Kenntnis nehmen und b) mich dann auch dazu äußern.

Wenn man konsequent auf Verlinkungen hier verzichtet (macht zum Beispiel der MagischeFC-Blog), dann hat man natürlich auch das Recht sich ggf. solcher Diskussionen nicht aussetzen zu müssen.
Alle anderen sollten dann (imho) hier auch Folgediskussionen mitschneiden.

emzpiraatin
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 1954
Registriert: 22.02.2013 12:27
Wohnort: Ja

Re: Bilder und Berichte vom Derby

Beitrag von emzpiraatin » 28.03.2019 10:17

@Sutje
Mir erschließt sich nicht, warum du dich auf derartige Weise an dem Thema abarbeitest und ich finde deine Wortwahl (Mist • derbe stinkt • Unwahrheit kalkuliert • böswillige Unterstellung) ziemlich grenzwertig.

Vielleicht ist jetzt auch einfach mal langsam gut...

ExHarry
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 407
Registriert: 10.04.2012 23:43

Re: Bilder und Berichte vom Derby

Beitrag von ExHarry » 28.03.2019 10:46

Okay, Sutje.
Mein (kurzer) Einwand richtete sich an den Blogverfasser, warum er seinen Blog nicht moderiert, eine Reaktion auf die Verlinkung durch ihn selbst hier im Forum. Mehr nicht. Ist ja nicht so, als würde ich die Frage hinter seinem Rücken stellen.
Der Kommentar unter dem Blog ist offensichtlicher Quatsch, das weiß außer Dir auch jeder. Und du willst das offenbar nicht hören, sondern regst dich lieber über Leute auf, die Quatsch als solchen bezeichnen, als über solche, die Quatsch in die Welt setzen. Die Story ist so absurd, dass sie meiner Einschätzung nach nur wider besseres Wissen in die Welt gesetzt worden sein kann, was dann schon einer Lüge entspräche.
Davon ab wird auch unter dem Blogeintrag der Verfasser gebeten, sich zu erklären, da kommt aber nix.
Ein Kommentar, der allen Ernstes behauptet, dass Frauen aus der Süd „weggeschickt“ werden (Von wem eigentlich? Ordnungsdienst? Polizei? USP?) weil es dort gerade zu gefährlich sei, und dass diese dann einfach mal so in die Nord umgesiedelt werden, ist so beknackt, wer das glaubt ist was Verein, Fanszene und Heimspiele am Millerntor angeht so weit draußen, dass der oder die einen Anorak braucht.
Dass Du hier derart vehement für einen solchen Kommentar eintrittst lässt mich einigermaßen kopfschüttelnd zurück. Schon klar, Dir geht es eher um die Art und Weise so etwas zu klären, als um Inhaltliches, trotzdem taugt der Aufhänger der Diskussion meiner Ansicht nicht für das Ausmaß der Debatte, die Du hier anzettelst. Ich habe eigentlich auf die Diskussion keine Lust, aber ich möchte auch nicht, dass andere sie für mich führen (müssen).

Sutje
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5956
Registriert: 01.02.2004 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Bilder und Berichte vom Derby

Beitrag von Sutje » 28.03.2019 11:25

Ich hab lediglich auf Nachfragen geantwortet.
Und mein erster Beitrag dazu, kurz nach dem Derby, war emotionsgeladen, richtig.
Gut ist schlichtweg einfach gut!
'Small Minds Discuss People; Average Minds Discuss Events; Great Minds Discuss Ideas.'

Sutje
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5956
Registriert: 01.02.2004 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Bilder und Berichte vom Derby

Beitrag von Sutje » 29.03.2019 12:04

Frodo hat geschrieben:
20.03.2019 09:48
Passt ja inhaltlich auch hier ganz gut, dauert nur ein klein bißchen länger als so'n Artikel...
http://millernton.de/2019/03/20/mt062-aber-die-ultras/
Das hier wollte ich schon lange mal schreiben:
Vielen Dank für den jetzt schon zweiten Podcast mit USP!
Es wird miteinander geredet und dies der breiteren Öffentlichkeit bereitgestellt.
Ultra & Friends haben dort ja keine besonders große Lobby, sehen sich zudem der Kriminalisierung durch Behörden / Verbänden ausgesetzt und sind auch nicht unbedingt für ausufernde Öffentlichkeitsarbeit bekannt.
Sich dann in die Podcast-Runde zu setzen und sich dort als vermeintlich unerfahrener Podcaster in dieser z.Zt. aufgeladenen Situation zu stellen finde ich mutig und ganz großartig. Und Ihr habt es gemeinsam möglich gemacht, vielen Dank dafür!

Hey, es wird (endlich!) auch mit der breiteren Masse geredet und dazu werden Einblicke geliefert, die es sonst nicht gibt. TOP!
Habe zwar auch ein paar Fragen und Anmerkungen dazu, und bin mit einigem was dort unwidersprochen geäußert wird überhaupt nicht einverstanden, aber dem Reflex auf diese Punkte einzugehen widerstehe ich jetzt mal :smoke: weil mir das Restliche was dort wesentlich mehr Raum einnimmt bedeutend wichtiger ist und es mich zudem sehr freut dass es diese beiden Folgen gibt.

Also, vielen Dank für die beiden Folgen mit USP & Friends und den dort gewährten Einblick! :)
Gut ist schlichtweg einfach gut!
'Small Minds Discuss People; Average Minds Discuss Events; Great Minds Discuss Ideas.'

Antworten