Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Hier könnt ihr euren Klönschnack durchführen, Spielberichte und Fotos ankündigen usw....

HURRA!?

Staubsauger
2
7%
Motorschaden
4
14%
2 Liter Milch
6
21%
Mathe ist ein ******
5
17%
Schon wieder Mittwoch?
2
7%
Michail Bakunin oder Jan Ullrich? Hauptsache Badminton!
10
34%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 29

Mitmischer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 27.02.2019 23:04
Wohnort: Hamburg

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Mitmischer » 16.04.2019 18:18

Wo ist denn hier so die Anarcho-Area im F*um. Da wo man schnacken kann wie Schnauze gewaxen ist und so...
:?:
no comment

darktrail
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7597
Registriert: 05.10.2010 21:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von darktrail » 16.04.2019 18:26

Hier, fürchte ich. Die Mod-Dichte ist auch gar nicht sooo groß.
Der Fußball, das Leben und der ganze Rest:
http://gastspiel.wordpress.com/

leo
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 8197
Registriert: 27.05.2003 02:00
Wohnort: Berlin City and Wendland Country

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von leo » 16.04.2019 18:48

Das sehe ich anders. Wir sind hier relativ eng, und mods/admins sind wir auch fast alle.
Ob das was über das Wesen des Punkrocks aussagt?
Keine Ahnung.
No Idea, No Control, Lots of Freedom

no_name
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 10730
Registriert: 04.04.2011 23:16
Wohnort: St. Pauli

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von no_name » 16.04.2019 18:49

Mitmischer hat geschrieben:
16.04.2019 18:18
Wo ist denn hier so die Anarcho-Area im F*um. Da wo man schnacken kann wie Schnauze gewaxen ist und so...
:?:
Das gab es mal. Zwar weniger Anarcho, aber viel...wie die Schnauze gewaxen ist und so.

Wurde aber geschlossen, wegen der Kinder die hier mitlesen.
"Ich koche gerne mit Alkohol, manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen" (Vincent Klink)

leo
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 8197
Registriert: 27.05.2003 02:00
Wohnort: Berlin City and Wendland Country

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von leo » 16.04.2019 19:00

In Wirklichkeit wurde das wegen Noname geschlossen, er musste vor sich selbst geschützt werden.
Haben wir ihm aber nicht gesagt.
No Idea, No Control, Lots of Freedom

Mitmischer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 27.02.2019 23:04
Wohnort: Hamburg

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Mitmischer » 16.04.2019 19:10

"make the kids great aigan" würde $$ER$$ nicht sagen, aber ich. Basta!
ich bleib bei rot sogar and der ampel stehen, wenn kids da sind
in diesem sinne...*notiz an mich selbst* :streichel: schön lieb bleiben, kleiner
no comment

Superheidi
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1020
Registriert: 05.09.2009 04:29
Wohnort: Allgäu

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Superheidi » 16.04.2019 22:03

Anarcho is immer gut und wenn du pöbeln willst, du Penner, dann machs doch. Was das dann aber mit Anarchie zu tun hat, weiß ich auch nicht.
[center]so let me take a good look at your perfect life
so i know just exactly how I dont want mine
[/center]

Mitmischer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 27.02.2019 23:04
Wohnort: Hamburg

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Mitmischer » 17.04.2019 01:03

äääh, was geht denn grad bei dir ab?
ist es deine promille-quantität oder ist es halt, DU so eben?
"was, das, dann, mit, zu, auch" frage ich mich ebenso.
was weiss ich pöbelnder penner überhaupt. wohl nix...und was zur hölle will oder soll ich hier eigentlich.
@admin xyz. wenn ich hier wiederholt dieser art beleidigt werde, bitte ich meinen acc zu löschen. thx
no comment

Basta!naut
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3653
Registriert: 05.10.2010 13:42
Wohnort: m00s Eisley Albtraumhafen

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Basta!naut » 17.04.2019 01:54

nu misch ma nich auch noch das olle wohnzimmer der hiesigen helbinger punkhocker auf...
dadurch würde hier nur die ewige suche nach dem vegischwein der weisen gestört.
ergo :guckstdu: schnauzewachstumslloeterei
#?

Mitmischer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 27.02.2019 23:04
Wohnort: Hamburg

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Mitmischer » 17.04.2019 20:29

schon seltsam hier, irgendwie.
verwirrend ist das ich gefühlt, humoristisch begann, meinem selbstverständnis folgend rational reagierte um dann als
pöbelnder penner
in der f*um's Gosse zu landen. inkl. bestätigender zuweisung meines vermeintlichen tuns schuldig zu sein. des WAS?...mitmischens, pöbeln usw..?
:bindagegen: :respekt: :abgelehnt: :bindafür: :erledigt: :blah:
no comment

Elmeta
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 5234
Registriert: 29.01.2011 22:15
Wohnort: Hamburg

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Elmeta » 17.04.2019 21:18

Pfff, fragt nach der Anarcho-Ecke, platzt in den Punkthread und wundert sich über die Regellosigkeit. Punk ist wohl nichts für empfindliche Blümchen. :roll: :roll:

Accountlöschung ist durchaus drin. Vor allem gerne bei Usern, die schon einen Permabann in diesem Forum haben...

weiter is nix...
YNWA

Mitmischer
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 27.02.2019 23:04
Wohnort: Hamburg

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Mitmischer » 17.04.2019 22:49

na schön. ich bleibe insgesamt und schlicht bei "no comment"

Ich bitte freundlichst um aktive Erledigung dieses Angebot
Accountlöschung ist durchaus drin
DANKEund Tschüß
no comment

Nikel
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4509
Registriert: 14.09.2009 14:57

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Nikel » 18.04.2019 07:25

Mitmischer hat geschrieben:
17.04.2019 22:49
na schön. ich bleibe insgesamt und schlicht bei "no comment"

Ich bitte freundlichst um aktive Erledigung dieses Angebot
Accountlöschung ist durchaus drin
DANKEund Tschüß
dieses Angebots.

Junge!
"Wenn die Ärzte mit mir sprechen, weil ich Schmerzen hab beim Lächeln
Spuck` ich Erbsensuppenreste in ihre Fressen..."

Breadstar
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 9030
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Linden

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Breadstar » 18.04.2019 09:11

Nikel hat geschrieben:
18.04.2019 07:25
Mitmischer hat geschrieben:
17.04.2019 22:49
na schön. ich bleibe insgesamt und schlicht bei "no comment"

Ich bitte freundlichst um aktive Erledigung dieses Angebot
Accountlöschung ist durchaus drin
DANKEund Tschüß
dieses Angebots.

Junge!
Scheiß Lehrer! Junge!
Würdelos.

Superheidi
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1020
Registriert: 05.09.2009 04:29
Wohnort: Allgäu

Re: Punkrock und die Leichtigkeit des Seins im Gefühl der Schwerelosigkeit

Beitrag von Superheidi » 16.05.2019 20:20

Hier wird ständig zensiert. Das ist nicht Punk!
[center]so let me take a good look at your perfect life
so i know just exactly how I dont want mine
[/center]

Antworten