TalkSchau-Spezial

mehr Raum für Fans
Antworten
Redford
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 703
Registriert: 07.08.2005 12:30

TalkSchau-Spezial

Beitrag von Redford » 30.06.2016 11:20

Am Mittwoch den 27.Juli 2016 findet die nächste TalkSchau statt.
Beginn ist wie immer um 19 Uhr.
Dieses Mal treffen wir uns nicht in den Fanräumen sondern im Ballsaal Süd.
Unser Gast ist Ewald Lienen.
Bis dahin! :)

ZLADDInew
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2689
Registriert: 06.10.2011 22:04

Beitrag von ZLADDInew » 27.07.2016 23:52

Sehr schöner Abend. Wann kommt Teil 2 & 3 & 4 mit Ewald. Der Mann kann so viel erzählen und wirkt bei jedem Wort dermaßen authentisch.

Ein wirklich guter Mensch und danke an den Crew, die diese Veranstaltungen immer möglich machen.

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11515
Registriert: 17.07.2013 17:40

Beitrag von halbfan » 28.07.2016 00:15

ZLADDInew hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 27.07.2016 23:52 GMT +1)

Sehr schöner Abend. Wann kommt Teil 2 & 3 & 4 mit Ewald. Der Mann kann so viel erzählen und wirkt bei jedem Wort dermaßen authentisch.

Ein wirklich guter Mensch und danke an den Crew, die diese Veranstaltungen immer möglich machen.
Dem kann ich mich vollumfänglich anschließen. Bodenständig, sympathisch, aber auch an allen Ecken und Enden spürbar, wie viel Erfahrung der Mann hat. War ein sehr interessanter und enorm kurzweiliger Abend. Danke dafür, liebes Fanräume-Team! :)

Am erwähnenswertesten finde ich daraus, dass Ewald explizit drauf hinwies, dass seine Aufgabe diese Saison schwieriger als letzte ist. Er gab dafür mehrere Gründe an: Erstens die Stimmung nach der Rettung, die jede Person im Verein erfasst hatte, zweitens musste man damals niemanden abgeben, was sehr hilfreich gewesen sei, und drittens müsse man die Neuzugänge jetzt erst einmal integrieren, eine Aufgabe, die viel Arbeit mit sich brächte und nicht von heute auf morgen gemacht sei.

Womit er in wenigen Worten klargestellt hat, dass auch nur irgendwelche Erwartungen an die Jungs im Moment nicht sinnvoll wären. Dass sie sich den Hintern aufreißen werden für uns sei klar, ihm ist es auch immer wichtig, der Mannschaft das zu vermitteln, dass sie in erster Linie für die Fans spielen, die sie bedingungslos anfeuern würden, und deswegen immer alles geben sollen und werden.

Auf irgendwelchen Lorbeeren ruht sich dieser Mann jedenfalls never ever aus. Im Gegenteil. Man sieht ihm die Energie, die in ihm steckt, auch an. Auch, dass er seinen Beruf wirklich liebt.

Schön, dass er bei uns ist. :)

Antworten