Frage zu gewerblichen Tickethändlern

Für alle Fragen und Diskussionen rund um die Kartensituation und das Ticketing, aber nicht für Karten-Verkäufe/ -Gesuche (die bitte im Flohmarkt in den jeweiligen Spieltags-Sammelthread)
Beauchamp
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 922
Registriert: 12.05.2010 21:29
Wohnort: St. Etienne/ St Pauli

Frage zu gewerblichen Tickethändlern

Beitrag von Beauchamp » 22.07.2012 01:15

Moin,

Mal aus Interesse, wie kommt ein gewerblicher Tickethändler vor Beginn einer Saison an 60 Karten für diverse StPauli-Spiele? In der Bucht werden aktuell für 6 Spiele jeweils 10 Tickets für ca. 50 Euro pro Karte angeboten. Herr D. L. ist mir mittlerweile ja schon bekannt, den sieht man auch schonmal mit Koffer voller Karten am Millerntor. Vielleicht darf er das ja, weiss ich nicht, habe keine Ahnung vom "Ticketing". Ich ärgere mich nur darüber. Klärt mich mal auf.

60 l auf 100 km
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1129
Registriert: 06.09.2005 20:35
Wohnort: Alt-Wilhelmsburg

Beitrag von 60 l auf 100 km » 22.07.2012 01:20

Schreib direkt ans Kartencenter. Ich denke nicht, dass irgendwelche unterderhandkartenabgaben hier öffentlich gemacht werden.
:roll:

lumos
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 438
Registriert: 21.01.2011 14:18

Beitrag von lumos » 30.07.2012 10:47

Hat das Kartencenter schon geantwortet?

Ich finde übrigens nicht, dass das nur intern mit dem KC besprochen werden sollte! In unserer Fanszene wird ja viel versucht um gegen den Schwarzmarkt vorzugehen. Da wäre es, sofern die Karten überhaupt echt sind, schon ein ziemlicher Skandal wenn Karten von einem Mitarbeiter des KC dem normalen Verkauf entzogen und einem Ebay Händler zur verfügung gestellt werden. Illegal wäre es natürlich auch...

noVier
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1320
Registriert: 16.08.2003 02:00

Beitrag von noVier » 30.07.2012 13:24

Herr D.L ist ja krass drauf: 10 x Steh Nord a' €45,00 :o

Und das für jedes kommende Spiel. Da hätte ich schon ganz gerne gewusst, wie das geht.
Wir haben gewonnen und verloren zugleich - wir bleiben St. Pauli, das Ziel ist erreicht!

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6695
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnarup Thumby » 30.07.2012 13:34

lumos hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 10:47 GMT +1)

Hat das Kartencenter schon geantwortet?

Ich finde übrigens nicht, dass das nur intern mit dem KC besprochen werden sollte! In unserer Fanszene wird ja viel versucht um gegen den Schwarzmarkt vorzugehen. Da wäre es, sofern die Karten überhaupt echt sind, schon ein ziemlicher Skandal wenn Karten von einem Mitarbeiter des KC dem normalen Verkauf entzogen und einem Ebay Händler zur verfügung gestellt werden. Illegal wäre es natürlich auch...
Hoooo Brauner. Das geht mit Deinen Spekulationen jetzt schon ziemlich weit.

Fakt ist doch erstmal, dass die Personen Karten anbietet, ohne einen Hinweis darauf zu geben, dass er die Karten (jetzt schon) besitzt (z.B. Foto der Karte). Oder?
Zuletzt geändert von Schnarup Thumby am 30.07.2012 13:35, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6695
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnarup Thumby » 30.07.2012 13:36

noVier hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 13:24 GMT +1)

Herr D.L ist ja krass drauf: 10 x Steh Nord a' €45,00 :o

Und das für jedes kommende Spiel. Da hätte ich schon ganz gerne gewusst, wie das geht.
Ruf ihn doch an. Nummer steht ja unter der Anzeige :ja:
Bild

andi_dd
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4202
Registriert: 26.04.2007 10:17
Wohnort: Dresden-Neustadt

Beitrag von andi_dd » 30.07.2012 17:58

ja, verdächtigungen sind fehl am platze. er schreibt sogar mehr oder weniger eindeutig, dass er die karten noch gar nicht hat, da er sie erst zwei wochen zuvor versendet. zudem handelt es sich, wenn ich das richtig sehe, jedes mal um gästetickets.

wie er an diese allerdings rankommt bzw. nun schon versichern kann, dass er diese erhält, ist mir jedoch höchst schleierhaft.
0,5 l Sternburg statt Deutschland! _ Pöbeln ist die einzige Möglichkeit!

lumos
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 438
Registriert: 21.01.2011 14:18

Beitrag von lumos » 30.07.2012 18:02

Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 12:34 GMT +1)
lumos hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 10:47 GMT +1)

Hat das Kartencenter schon geantwortet?

Ich finde übrigens nicht, dass das nur intern mit dem KC besprochen werden sollte! In unserer Fanszene wird ja viel versucht um gegen den Schwarzmarkt vorzugehen. Da wäre es, sofern die Karten überhaupt echt sind, schon ein ziemlicher Skandal wenn Karten von einem Mitarbeiter des KC dem normalen Verkauf entzogen und einem Ebay Händler zur verfügung gestellt werden. Illegal wäre es natürlich auch...
Hoooo Brauner. Das geht mit Deinen Spekulationen jetzt schon ziemlich weit.

Fakt ist doch erstmal, dass die Personen Karten anbietet, ohne einen Hinweis darauf zu geben, dass er die Karten (jetzt schon) besitzt (z.B. Foto der Karte). Oder?
Deshalb war meine erste Frage ja auch ob das KC geantwortet hat.
Außerdem schrieb ich ja auch wäre, Konjunktiv und so schwarzer ;-)

Aber du hasdt Recht neben Möglichleit 1 "gefälschte Karten" und Möglichkeit 2 "krimineller KC Mitarbeiter" gibt es natürlich auch Möglichleit 3 "Er verkauft Karten die er gar nicht hat".
Zuletzt geändert von lumos am 30.07.2012 18:02, insgesamt 1-mal geändert.

Breadstar
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 9003
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Linden

Beitrag von Breadstar » 30.07.2012 18:07

lumos hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 18:02 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 12:34 GMT +1)
lumos hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 10:47 GMT +1)

Hat das Kartencenter schon geantwortet?

Ich finde übrigens nicht, dass das nur intern mit dem KC besprochen werden sollte! In unserer Fanszene wird ja viel versucht um gegen den Schwarzmarkt vorzugehen. Da wäre es, sofern die Karten überhaupt echt sind, schon ein ziemlicher Skandal wenn Karten von einem Mitarbeiter des KC dem normalen Verkauf entzogen und einem Ebay Händler zur verfügung gestellt werden. Illegal wäre es natürlich auch...
Hoooo Brauner. Das geht mit Deinen Spekulationen jetzt schon ziemlich weit.

Fakt ist doch erstmal, dass die Personen Karten anbietet, ohne einen Hinweis darauf zu geben, dass er die Karten (jetzt schon) besitzt (z.B. Foto der Karte). Oder?
Deshalb war meine erste Frage ja auch ob das KC geantwortet hat.
Außerdem schrieb ich ja auch wäre, Konjunktiv und so schwarzer ;-)

Aber du hasdt Recht neben Möglichleit 1 "gefälschte Karten" und Möglichkeit 2 "krimineller KC Mitarbeiter" gibt es natürlich auch Möglichleit 3 "Er verkauft Karten die er gar nicht hat".
Oder Möglichkeit 4, er verfügt über 10 Mitgliedernummern oder Möglichkeit 5 er hat es geschafft, sich 10 Dauerkarten zu sichern.
Würdelos.

andi_dd
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 4202
Registriert: 26.04.2007 10:17
Wohnort: Dresden-Neustadt

Beitrag von andi_dd » 30.07.2012 18:10

naja, aber da steht ja gäste: wenn das stimmt, müsste er dauerkarten für den gästeblock haben. ;-)
0,5 l Sternburg statt Deutschland! _ Pöbeln ist die einzige Möglichkeit!

Triple Nix
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3700
Registriert: 01.05.2009 14:07
Wohnort: IV. Etage

Beitrag von Triple Nix » 30.07.2012 18:18

lumos hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 17:02 GMT +0)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 12:34 GMT +1)
lumos hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 10:47 GMT +1)

Hat das Kartencenter schon geantwortet?

Ich finde übrigens nicht, dass das nur intern mit dem KC besprochen werden sollte! In unserer Fanszene wird ja viel versucht um gegen den Schwarzmarkt vorzugehen. Da wäre es, sofern die Karten überhaupt echt sind, schon ein ziemlicher Skandal wenn Karten von einem Mitarbeiter des KC dem normalen Verkauf entzogen und einem Ebay Händler zur verfügung gestellt werden. Illegal wäre es natürlich auch...
Hoooo Brauner. Das geht mit Deinen Spekulationen jetzt schon ziemlich weit.

Fakt ist doch erstmal, dass die Personen Karten anbietet, ohne einen Hinweis darauf zu geben, dass er die Karten (jetzt schon) besitzt (z.B. Foto der Karte). Oder?
Deshalb war meine erste Frage ja auch ob das KC geantwortet hat.
Außerdem schrieb ich ja auch wäre, Konjunktiv und so schwarzer ;-)

Aber du hasdt Recht neben Möglichleit 1 "gefälschte Karten" und Möglichkeit 2 "krimineller KC Mitarbeiter" gibt es natürlich auch Möglichleit 3 "Er verkauft Karten die er gar nicht hat".
2. Möglichkeit würde ich ausschlagen bei 45 unterschiedlichen Spielkombinationen die der Typ anbietet.
edit: 55 versch. Tickets
Zuletzt geändert von Triple Nix am 30.07.2012 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Streetart is not a crime

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18235
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Thomy71 » 30.07.2012 22:18

Wenn das wirklich Gästetickets sind, werden hier ja mal wieder völlig umsonst die Pferde scheu gemacht :roll: Kann man sowas nicht selbst rauskriegen und dazu schreiben, bevor man so einen Thread eröffnet?

*blankneesblag*
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6035
Registriert: 26.02.2008 08:34
Wohnort: Pendelnd zwischen Elbe und Spree...

Beitrag von *blankneesblag* » 31.07.2012 07:46

Thomy71 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 21:18 GMT +1)

Wenn das wirklich Gästetickets sind,...
Es wäre ja nun das 1. Mal, dass Nordtribühnen Heim Tickets als Gäste Tickets verkauft werden. Dazu kommt, dass der Anbieter nicht nur ein Spiel sondern mit FSV, MSV, Aue und Cottbus gleich mehrere anbietet.

Wie nun auch immer, hat jemand dem KC gemeldet?
BildBildBild

Eisenhamster
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2177
Registriert: 24.11.2007 20:39
Wohnort: Wedemark

Beitrag von Eisenhamster » 31.07.2012 10:31

*blankneesblag* hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 31.07.2012 07:46 GMT +1)
Thomy71 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 30.07.2012 21:18 GMT +1)

Wenn das wirklich Gästetickets sind,...
Es wäre ja nun das 1. Mal, dass Nordtribühnen Heim Tickets als Gäste Tickets verkauft werden. Dazu kommt, dass der Anbieter nicht nur ein Spiel sondern mit FSV, MSV, Aue und Cottbus gleich mehrere anbietet.

Wie nun auch immer, hat jemand dem KC gemeldet?

Also in der Artikelbezeichnung steht bei allen seinen Angeboten, die ST.Pauli Spiele betreffen, dass es sich um Gästeplätze handelt.

In der Artikelbeschreibung hat er aber nicht nochmal erwähnt.
:floet:

Linksaussen
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 824
Registriert: 25.02.2002 01:00
Wohnort: Im Brunnen des Wahnsinns

Beitrag von Linksaussen » 06.08.2012 22:16

daraus:

Der Club vom Millerntor war eine absolute Bereicherung für die 1. Bundesliga. Auch das schrittweise erneuerte Millerntor-Stadion ist legendär bei den Fans. Unvergessen ist dort auch der 2:1 Sieg am 6. Februar 2002 gegen den FC Bayern München in einer unfassbaren Atmosphäre, infolge dessen der Titel "Weltpokalsiegerbesieger" geprägt wurde. Bei viagogo können Sie sich für alle Spiele des FC St. Pauli Tickets kaufen. Schlagen Sie zu und besuchen Sie die Spiele am Millerntor mit Ihren persönlichen FC St. Pauli Tickets! Auch für bereits ausverkaufte Spiele können Sie sich Ihre FC St. Pauli Tickets ganz einfach und bequem online sichern, hier bei viagogo. Greifen Sie zu, holen Sie sich FC St. Pauli Tickets für die Spiele des Kultclubs!

Bitte nicht auf solche Seiten verlinken...danke, elcheuternn--- [ Dieser Beitrag wurde editiert von elcheuter, 06.08.2012 22:47 GMT +1 ] ---n
Zuletzt geändert von Linksaussen am 03.03.2013 23:28, insgesamt 3-mal geändert.
„Maradona good; Pelé better; George Best.“

Solidarität ist das stärkste Mittel was uns zur Verfügung steht, nutzen wir es!

Antworten