Stimmungsthread allgemein/ Sammelfaden zu jedem Spiel

Fanverhalten, Aktionen, Choreographien...
DonXtra
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 2606
Registriert: 28.11.2005 19:12
Wohnort: ab Freiburg Bordbistro

Stimmungsthread allgemein/ Sammelfaden zu jedem Spiel

Beitrag von DonXtra » 12.08.2014 21:15

Moin,

da sich hier immer wieder u.a. in den "Bilder und Berichte" Threads
Diskussionen rund um den Support entwickeln, mach ich hier mal einen neuen Faden auf.
Hierhinein sollen posts, die Kritik und Vorschläge, stimmungsbezogene Erfahrungen vom letzten Spiel oder auch generell die Stimmung im Stadion behandeln. Heim wie auch auswärts.

Ich kopier mal den einen oder anderen Beitrag hierher; aus dem Aalenthread.

Für Vorschläge, was neues Liedgut betrifft, gibt es auch hier noch einen Thread
Link

Hier geht es eher um eine Reflektion der Stimmung, der Choreos,
Kommunikation mit den Vorsängern etc.

:)
Zuletzt geändert von DonXtra am 12.08.2014 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

DonXtra
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 2606
Registriert: 28.11.2005 19:12
Wohnort: ab Freiburg Bordbistro

Beitrag von DonXtra » 12.08.2014 21:17

Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 10:16 GMT +1)
Bobbit64 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 03:03 GMT +1)

Pegnitz Piraten in Aalen...
Jau, kann mensch gut unterschreiben, insbesondere die Hinweise zum SINGSANG. Dafür aber kein einziges Mal WECHSELGESANG. Und die "Liedauswahl" war dann auch passend: zum Schluss der ABGESANG.

Forza.
Batsan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 11:18 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 10:16 GMT +1)
Bobbit64 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 03:03 GMT +1)

Pegnitz Piraten in Aalen...
Jau, kann mensch gut unterschreiben, insbesondere die Hinweise zum SINGSANG. Dafür aber kein einziges Mal WECHSELGESANG. Und die "Liedauswahl" war dann auch passend: zum Schluss der ABGESANG.

Forza.
Man kann sich zumindest fragen, warum die letzten Spielminuten genutzt wurden, um neue Lieder einzustudieren, mit denen der Block noch sichtliche Schwierigkeiten hatte. Klar, die Luft war irgendwie raus, aber mit einem glücklichen Anschlusstreffer hätte auch in diesem Spiel noch was passieren können. Letztendlich darf man sich da ja aber immmer auch an die eigene Nase fassen :)
Zuletzt geändert von DonXtra am 12.08.2014 21:18, insgesamt 1-mal geändert.

DonXtra
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 2606
Registriert: 28.11.2005 19:12
Wohnort: ab Freiburg Bordbistro

Beitrag von DonXtra » 12.08.2014 21:19

DonXtra hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 21:17 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 10:16 GMT +1)
Bobbit64 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 03:03 GMT +1)

Pegnitz Piraten in Aalen...
Jau, kann mensch gut unterschreiben, insbesondere die Hinweise zum SINGSANG. Dafür aber kein einziges Mal WECHSELGESANG. Und die "Liedauswahl" war dann auch passend: zum Schluss der ABGESANG.

Forza.
Batsan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 11:18 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 10:16 GMT +1)
Bobbit64 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 03:03 GMT +1)

Pegnitz Piraten in Aalen...
Jau, kann mensch gut unterschreiben, insbesondere die Hinweise zum SINGSANG. Dafür aber kein einziges Mal WECHSELGESANG. Und die "Liedauswahl" war dann auch passend: zum Schluss der ABGESANG.

Forza.
Man kann sich zumindest fragen, warum die letzten Spielminuten genutzt wurden, um neue Lieder einzustudieren, mit denen der Block noch sichtliche Schwierigkeiten hatte. Klar, die Luft war irgendwie raus, aber mit einem glücklichen Anschlusstreffer hätte auch in diesem Spiel noch was passieren können. Letztendlich darf man sich da ja aber immmer auch an die eigene Nase fassen :)
A Las Barricadas hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 14:29 GMT +1)
Batsan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 11:18 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 10:16 GMT +1)
Bobbit64 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 03:03 GMT +1)

Pegnitz Piraten in Aalen...
Jau, kann mensch gut unterschreiben, insbesondere die Hinweise zum SINGSANG. Dafür aber kein einziges Mal WECHSELGESANG. Und die "Liedauswahl" war dann auch passend: zum Schluss der ABGESANG.

Forza.
Man kann sich zumindest fragen, warum die letzten Spielminuten genutzt wurden, um neue Lieder einzustudieren, mit denen der Block noch sichtliche Schwierigkeiten hatte. Klar, die Luft war irgendwie raus, aber mit einem glücklichen Anschlusstreffer hätte auch in diesem Spiel noch was passieren können. Letztendlich darf man sich da ja aber immmer auch an die eigene Nase fassen :)
auch wenns hier OT ist, wie wäre es ggf. einfach mal vor an den Zaun zu tigern und etwaige Wünsche vorzutragen?!
Was wäre denn ein passender Zeitpunkt um neue oder alte Stückchen einzubringen?

Und davon ab hatte ich bei dem Spiel eh das Gefühl, wir hätten den Einkaufszettel singen können und das Spiel wäre auch nicht anders gelaufen...
Janno hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 14:30 GMT +1)
Batsan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 11:18 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 10:16 GMT +1)
Bobbit64 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 03:03 GMT +1)

Pegnitz Piraten in Aalen...
Jau, kann mensch gut unterschreiben, insbesondere die Hinweise zum SINGSANG. Dafür aber kein einziges Mal WECHSELGESANG. Und die "Liedauswahl" war dann auch passend: zum Schluss der ABGESANG.

Forza.
Man kann sich zumindest fragen, warum die letzten Spielminuten genutzt wurden, um neue Lieder einzustudieren, mit denen der Block noch sichtliche Schwierigkeiten hatte. Klar, die Luft war irgendwie raus, aber mit einem glücklichen Anschlusstreffer hätte auch in diesem Spiel noch was passieren können. Letztendlich darf man sich da ja aber immmer auch an die eigene Nase fassen :)
Anschlusstreffer? Gerade in der Schlussphase schien mir unsere Mannschaft davon sehr weit entfernt zu sein. Die Luft war völlig raus, gebrauchter Tag für Mannschaft und Fans. Deswegen fand ich es auch OK, die Zeit zum "Lieder üben" zu nutzen.

Während des Spiels fand ich den Support auch nicht toll - zu leise, zu wenig kraftvoll. Im Nachhinein finde ich es aber OK. Halt dem Spiel entsprechend. Jetzt sollten wir mit OT aber auch bald aufhören - es ist ein Faden für Berichte.
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 17:16 GMT +1)
A Las Barricadas hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 14:29 GMT +1)

auch wenns hier OT ist, wie wäre es ggf. einfach mal vor an den Zaun zu tigern und etwaige Wünsche vorzutragen?!
Was wäre denn ein passender Zeitpunkt um neue oder alte Stückchen einzubringen?

Und davon ab hatte ich bei dem Spiel eh das Gefühl, wir hätten den Einkaufszettel singen können und das Spiel wäre auch nicht anders gelaufen...
Als immer-Heimspiel-Besucher und häufig-Auswärtsfahrer kenne ich dieses Argument. Es läuft ins Leere, eigene Versuche belegen dies. Zwei Vorsänger, die dirigieren anstatt gemeinsam was zu machen, was soll da passieren? Unser Vorsänger rechts auf dem Zaun (beim Spiel gegen Aalen; Name ist der Redaktion bekannt...) hat eine Art und Weise zu motivieren, die für den nächsten Straßenkampf gut wäre, aber nicht zum Singen und Feiern. So far. Soll jetzt immernoch kein Bashing sein, sondern als konstruktive Kritik verstanden werden, und ja ich kann zu den Gruppentreffen gehen, aber im Stadion ist es etwas anderes, dort an dieser Stelle mit Einzelpersonen innerhalb von Gruppen diskutieren zu wollen.

Nicht einmal Wechselgesang mit den Sitzplätzen? Schade, die sahen gewillt aus, und haben auch immer wieder schön mitgemacht, wurden aber über das gesamte Spiel nicht eingebunden, obwohl direkt nebenan. Das ist ein Versäumnis und müsste von "Erfahrenen" d.h. den Vorsängern wahrgenommen werden.

Neues Liedgut? Kann beim 1. Mal zünden, kann aber auch dauern. Ob das letzte Lied in Aalen grundsätzlich zünden wird, weiß ich nicht, aber es hat am Freitagabend nicht gezündet, und das hätten Erfahrene merken und darauf reagieren müssen.

Und nein: die 43 Schleife eines Liedes tut grundsätzlich nicht gut. Bei Heimspielen macht bei der häufigen Wiederholung sogar in der Süd letztendlich nur noch der Mittelblock mit. Das ist aus dem Bereich GG Steh C gut zu beobachten.

Und damit ist auch Dein letzter Eindruck aus meiner Sicht nicht richtig. "Nachvornebrüllen" ist etwas anderes und kann zu einer Reaktion auf dem Spielfeld führen, Singsang ist da eher schwierig. Ich sehe es also umgekehrt zu Deiner Darstellung. Auch wenn ich dazu keine objektiven Ausarbeitungen finden und vortragen kann.

Und ja: das war kein Spiel für gute Stimmung :smoke:

Und ja: ich mag persönlich gerne 90 Minuten lang Lieder singen und hüpfen und "Voran FC Sankt Pauli, Du wirst hier heute gewinnen!" rufen.

<b>Frage an die Mods:</b> sollte der Beitrag sinvollerweise an eine andere Stelle, die ich nicht finde? Stimmungsdiskussion o.ä.?
Zuletzt geändert von DonXtra am 12.08.2014 21:22, insgesamt 2-mal geändert.

DonXtra
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 2606
Registriert: 28.11.2005 19:12
Wohnort: ab Freiburg Bordbistro

Beitrag von DonXtra » 12.08.2014 21:25

Schnarup Thumby hat folgendes geschrieben:
(Datum Originalbeitrag: 12.08.2014 17:16 GMT +1)
<b>Frage an die Mods:</b> sollte der Beitrag sinvollerweise an eine andere Stelle, die ich nicht finde? Stimmungsdiskussion o.ä.?
Jep. Hab ich gemacht. Siehe auch Eröffnungsposting :ja:
Zuletzt geändert von DonXtra am 12.08.2014 21:26, insgesamt 1-mal geändert.

Elmeta
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 5234
Registriert: 29.01.2011 22:15
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Elmeta » 19.08.2014 17:13

Das letzte OT-Posting zu Stimmung allgemein aus dem Vrabec-Faden rüberkopiert. Bitte hier weiter machen.
Tullamore hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 19.08.2014 17:07 GMT +1)

ot und einen eigenen thread wert: Art und Weise des supports.
Finde, support ist ein Wechselding und auch die Jungs müssen lernen, dass sie sich support erarbeiten müssen. Ein user hat als sig diesen Spruch von Herbert Kühl, dass support nicht selbstverständlich, sondern auch leistungsbezogen ist. Teile ich voll und ganz. Und stelle die These in den Raum, dass mancher support in der Tat eventbezogen ist und mit den Jungs rein gar nichts zu tun hat, sondern dem Eventbedürfnis mancher Besucher geschuldet ist. Während der Spiele gegen Celtic, FCI und Aalen war mir sowas von gar nicht nach support und das hatte hauptsächlich mit den Minusleistungen der Jungs zu tun.

War vielleicht in Rathenow anders.
YNWA

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11571
Registriert: 17.07.2013 17:40

Beitrag von halbfan » 19.08.2014 23:30

So, ich greife mal die Kritik aus dem Vrabec-Faden auf, dass die Stimmung inzwischen ja nicht mehr so wäre und es die Spieler zusätzlich verunsichert, wenn es nur Genörgel von den Rängen gibt, nur dann nicht, wenn gerade ein vielversprechender Angriff startet.

Originalzitat reiche ich gerne nach, ist aber zu spät dafür grade um zu suchen :D

Meine Meinung dazu: Die Spieler können sich dahinter mal so gar nicht verstecken! Denn just in den Anfangsminuten ist die Stimmung prächtig, nicht nur wegen des "Aux Armes" - Wechselgesangs nach Anpfiff, sondern auch sonst! Da war auch gegen Ingolstadt spürbar, dass das Publikum die Mannschaft unterstützen möchte und auch wirklich tut!

Wenn aber nach 20, 25, 30 Minuten Ernüchterung einkehrt, dann kann man dem Publikum nun wirklich nicht vorwerfen, dass es hin und wieder mal eine Auszeit nimmt. :nein:

Ich wünsche mir dennoch, dass es Freitag so lange wie möglich richtig, richtig viel Unterstützung gibt, hauptsächlich, um unserem Neuzugang Ante Budimir auch wirklich zu zeigen, was das Millerntor kann! Inklusive dessen, dass egal wie das Spiel ausgeht, die Fans hinter der Mannschaft stehen. Bei allem Frust über deren Gekicke derzeit, es ist einmalig im deutschen Profifußball, dass es nach Niederlagen keine Pfiffe hagelt und man die Mannschaft dennoch aufmuntert. Das darf gerne so bleiben. :ja:

Sollte das Spiel so schlecht sein dass die Trainerfrage eher eine Trainerwechselfrage wird, so kann man das immer noch auf anderen Wegen tun. Etwa Stille direkt nach dem Spiel, bei dem "Auslaufen" der Mannschaft aber dennoch wie eine Wand hinter ihr stehen. Der Trainer ist da ja eh nie dabei. ;)

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6742
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnarup Thumby » 22.08.2014 09:43

Für das Spiel am Freitag gegen Sandhausen sind aktuell 26.000 Karten verkauft. Aus Sandhausen werden etwa 200 Gäste erwartet.
http://www.fcstpauli.com/data/news/kart ... e_info_svs

Puh ja, 200 Fans aus Sandhausen ist jetzt auch keine Hausnummer, die einen sich gegenseitig pushenden, intensiven Gesangsaustausch bis zum Roooar erwarten lassen :roll:
Bild

DonXtra
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 2606
Registriert: 28.11.2005 19:12
Wohnort: ab Freiburg Bordbistro

Beitrag von DonXtra » 22.08.2014 09:50

Und? Es is ein Freitagabendspiel, Sandhausen liegt nich grad ums Eck und hat eine kleine Fanszene. :nixweiss:

Babo
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 31335
Registriert: 26.02.2009 14:25
Wohnort: <°)K(I(E(L><
Kontaktdaten:

Beitrag von Babo » 22.08.2014 10:00

Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 09:43 GMT +1)
Für das Spiel am Freitag gegen Sandhausen sind aktuell 26.000 Karten verkauft. Aus Sandhausen werden etwa 200 Gäste erwartet.
http://www.fcstpauli.com/data/news/kart ... e_info_svs

Puh ja, 200 Fans aus Sandhausen ist jetzt auch keine Hausnummer, die einen sich gegenseitig pushenden, intensiven Gesangsaustausch bis zum Roooar erwarten lassen :roll:
Naja, bei 14476 Einwohnern (Wiki stand Dez. 2012) sind immerhin 1,4% der Einwohner dann in HH. :D
BildBild

„Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.“ Mark Twain

Der Lump
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1116
Registriert: 30.07.2004 12:48
Wohnort: 20359 St. Pauli

Beitrag von Der Lump » 22.08.2014 10:09

Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 09:43 GMT +1)
Für das Spiel am Freitag gegen Sandhausen sind aktuell 26.000 Karten verkauft. Aus Sandhausen werden etwa 200 Gäste erwartet.
http://www.fcstpauli.com/data/news/kart ... e_info_svs

Puh ja, 200 Fans aus Sandhausen ist jetzt auch keine Hausnummer, die einen sich gegenseitig pushenden, intensiven Gesangsaustausch bis zum Roooar erwarten lassen :roll:
Also, 26.000 Leute im Stadion. Der berühmte "Roar" wurde mit etwa der Hälfte "geboren". Wenn "Nicht ausverkauft" als Grund für fehlende Stimmung herangezogen werden sollte, kann ich nur noch lachen. Und die Gästefans sollten nun wirklich nicht verantwortlich sein für das, was auf unseren Rängen geschieht. Dafür sind allein wir und zum teil auch die Mannschaft zuständig.
[center]«Ich möchte mit unserem Micky-Maus-Etat, mit klugen Ideen, mit Kompetenz und hoffentlich mit Kontinuität dem Establishment vors Schienbein treten» A. Rettig[/center]

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11571
Registriert: 17.07.2013 17:40

Beitrag von halbfan » 22.08.2014 10:27

Der Lump hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 10:09 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 09:43 GMT +1)
Für das Spiel am Freitag gegen Sandhausen sind aktuell 26.000 Karten verkauft. Aus Sandhausen werden etwa 200 Gäste erwartet.
http://www.fcstpauli.com/data/news/kart ... e_info_svs

Puh ja, 200 Fans aus Sandhausen ist jetzt auch keine Hausnummer, die einen sich gegenseitig pushenden, intensiven Gesangsaustausch bis zum Roooar erwarten lassen :roll:
Also, 26.000 Leute im Stadion. Der berühmte "Roar" wurde mit etwa der Hälfte "geboren". Wenn "Nicht ausverkauft" als Grund für fehlende Stimmung herangezogen werden sollte, kann ich nur noch lachen. Und die Gästefans sollten nun wirklich nicht verantwortlich sein für das, was auf unseren Rängen geschieht. Dafür sind allein wir und zum teil auch die Mannschaft zuständig.
Genau. Man kann auch mit lumpigen 25.800 Heimfans Stimmung machen.

Lustig finde ich ja das Geeier der letzten PK vorm Spiel: Da wurde ja genau die niedrige Besucherzahl von 26.000 verkauften Karten wiederholt angesprochen. Natürlich wurde diese nicht mit der Trainerfrage begründet. In dem Fall auch durchaus noch zu Recht, denn die ungünstige Anstoßzeit, immer noch Feriennachwehen und die Aussicht, dass in den nächsten drei Heimspielen nächsten Monat attraktivere Gegner auf uns warten, kann schon mal dafür sorgen, dass manch Sitzplatz leer bleibt.
Für voll Stimmung und so sind die Sitzer aber doch eh nicht so fürchterlich bekannt, insofern ... ;)

Simulant
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 435
Registriert: 07.08.2006 15:36

Beitrag von Simulant » 22.08.2014 12:37

halbfan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 10:27 GMT +1)
Der Lump hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 10:09 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 09:43 GMT +1)
Für das Spiel am Freitag gegen Sandhausen sind aktuell 26.000 Karten verkauft. Aus Sandhausen werden etwa 200 Gäste erwartet.
http://www.fcstpauli.com/data/news/kart ... e_info_svs

Puh ja, 200 Fans aus Sandhausen ist jetzt auch keine Hausnummer, die einen sich gegenseitig pushenden, intensiven Gesangsaustausch bis zum Roooar erwarten lassen :roll:
Also, 26.000 Leute im Stadion. Der berühmte "Roar" wurde mit etwa der Hälfte "geboren". Wenn "Nicht ausverkauft" als Grund für fehlende Stimmung herangezogen werden sollte, kann ich nur noch lachen. Und die Gästefans sollten nun wirklich nicht verantwortlich sein für das, was auf unseren Rängen geschieht. Dafür sind allein wir und zum teil auch die Mannschaft zuständig.
Genau. Man kann auch mit lumpigen 25.800 Heimfans Stimmung machen.

Lustig finde ich ja das Geeier der letzten PK vorm Spiel: Da wurde ja genau die niedrige Besucherzahl von 26.000 verkauften Karten wiederholt angesprochen. Natürlich wurde diese nicht mit der Trainerfrage begründet. In dem Fall auch durchaus noch zu Recht, denn die ungünstige Anstoßzeit, immer noch Feriennachwehen und die Aussicht, dass in den nächsten drei Heimspielen nächsten Monat attraktivere Gegner auf uns warten, kann schon mal dafür sorgen, dass manch Sitzplatz leer bleibt.
Für voll Stimmung und so sind die Sitzer aber doch eh nicht so fürchterlich bekannt, insofern ... ;)
Der einzige Roar der heute kommt heisst Vrabec raus nach einem grausamen 0:0

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6742
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnarup Thumby » 22.08.2014 12:46

Simulant hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 12:37 GMT +1)

Der einzige Roar der heute kommt heisst Vrabec raus nach einem grausamen 0:0
Jau, für solch ein Verhalten sind wir bzw. die Fans des Magischen FCSP ja bekannt!

:nein:
Bild

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11571
Registriert: 17.07.2013 17:40

Beitrag von halbfan » 22.08.2014 13:10

Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 12:46 GMT +1)
Simulant hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 12:37 GMT +1)

Der einzige Roar der heute kommt heisst Vrabec raus nach einem grausamen 0:0
Jau, für solch ein Verhalten sind wir bzw. die Fans des Magischen FCSP ja bekannt!

:nein:
Nein, bitte nicht! Budimir hat Besseres verdient. :ja: Genauso, wie die ganze Mannschaft.

Simulant
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 435
Registriert: 07.08.2006 15:36

Beitrag von Simulant » 22.08.2014 13:36

halbfan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 13:10 GMT +1)
Schnarup Thumby hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 12:46 GMT +1)
Simulant hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 22.08.2014 12:37 GMT +1)

Der einzige Roar der heute kommt heisst Vrabec raus nach einem grausamen 0:0
Jau, für solch ein Verhalten sind wir bzw. die Fans des Magischen FCSP ja bekannt!

:nein:
Nein, bitte nicht! Budimir hat Besseres verdient. :ja: Genauso, wie die ganze Mannschaft.
Stimmt...nach den letzten Monaten voller Emotion und Leidenschaft für St.Pauli hat diese Mannschaft einen Wahnsinns Support verdient den das Millertor noch nicht erlebt hat

Antworten