Rund ums Heimspiel

Vorstand, Abteilungen, Vermarktung
halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11109
Registriert: 17.07.2013 16:40

Beitrag von halbfan » 27.12.2018 23:01

Klar muss Sexismus hier auch sanktioniert werden. Wird es vor Ort ja auch. In der GG kommen ab und zu ja auch Sprüche / Rufe sexistischer Natur ("renn nicht wie n Mädchen!" u.a.), da gibt es dann aber auch stante pede sofort irgendwelche Ansagen rundrum, was der Scheiß soll.
Wenn da mal was durchrutscht, dann am ehesten, weil es die Umstehenden nicht gehört haben oder nicht eindeutig identifizieren können, woher der Spruch jetzt kam. In der GG Steh ist das mitunter schon ziemlich schwierig.

Wirklich rauswerfen kann man solche Leute letztlich sicher nur bei Sitzern, idealerweise DK-Sitzern. Da kann man dann schon gegen vorgehen. Ich bin auch zuversichtlich, dass der Verein auf entsprechende Hinweise nicht mit den Schultern zuckt, sondern dem dann auch aktiv nachgeht. Lässt sich der Vorwurf erhärten, dann auch handelt, denn die Stadionregeln sind da sehr eindeutig.

Hier thematisieren bringt wiederum wenig bis gar nichts. Es sind sich die Fans hier doch letztlich einig, dass Sexismus im Stadion nichts zu suchen hat. Was soll man darüber diskutieren? Es gibt da nix zu diskutieren! Außer der Hoffnung Ausdruck zu verleihen, dass nächstes Mal solche Idioten klarer zurechtgewiesen werden von den Umstehenden.

Ein Hamburger
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3321
Registriert: 12.09.2007 13:28

Beitrag von Ein Hamburger » 29.12.2018 00:07

So, da mich die Negativmeinungen langsam wirklich nerven, hier mein Eindruck: Das Bier ist astrein und gut gezapft, es kommt sehr schnell und die Bedienung ist meines Erachtens sehr einfühlsam!

Ich danke allen Bierzapfereinnen und Bierzapfern für diese Arbeit und bin erstmal glücklich. Ihr macht die Welt zu einem besseren Ort. Bitte bleibt so 2019!

DonXtra
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 2534
Registriert: 28.11.2005 19:12
Wohnort: ab Freiburg Bordbistro

Beitrag von DonXtra » 29.12.2018 02:33

Ein Hamburger hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: Sa 29 Dez 2018, 0:07 GMT +1)

So, da mich die Negativmeinungen langsam wirklich nerven, hier mein Eindruck: Das Bier ist astrein und gut gezapft, es kommt sehr schnell und die Bedienung ist meines Erachtens sehr einfühlsam!

Ich danke allen Bierzapfereinnen und Bierzapfern für diese Arbeit und bin erstmal glücklich. Ihr macht die Welt zu einem besseren Ort. Bitte bleibt so 2019!
Netter Versuch. Gehört aber in den Catering Faden ;D

Horni
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 10805
Registriert: 13.02.2002 01:00
Wohnort: Am Smoker
Kontaktdaten:

Beitrag von Horni » 29.12.2018 08:36

Weil es außerhalb eines Heimspieles ist :gruebel:
Videobeweis macht den Fußball kaputt

Schnarup Thumby
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6593
Registriert: 13.03.2010 10:02
Wohnort: Gegengerade
Kontaktdaten:

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von Schnarup Thumby » 04.02.2019 11:39

Für die Anreise/Abreise zum/vom Spiel per U3 oder S-Bahn zwischen Sternschanze und Altona gibt es Hinweise:

https://twitter.com/SBahnHamburg/status ... 7918774274
https://twitter.com/hochbahn/status/1088702738295373824

Außerdem:
+++ Aufgrund von Bauarbeiten auf dem Heiligengeistfeld kann es beim Heimspiel gegen Union Berlin am Montag (4.2.) zu leichten Beeinträchtigungen im Bereich der Gegentribüne kommen. Der Zugang zu den Eingängen 4 und 5 ist nur aus Richtung Süden möglich. +++
Bild

Schlumper
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 456
Registriert: 04.01.2006 16:56
Wohnort: dortselbst

Baustelle Heiligengeistfeld

Beitrag von Schlumper » 04.02.2019 16:18

Besteht eigentlich weiterhin diese Mega-Baustelle unmittelbar vor Fanladen/Fanräume/Weinbar?

joehoe
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1907
Registriert: 31.01.2011 18:13

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von joehoe » 04.02.2019 17:12

Schnarup Thumby hat geschrieben:
04.02.2019 11:39

Außerdem:
+++ Aufgrund von Bauarbeiten auf dem Heiligengeistfeld kann es beim Heimspiel gegen Union Berlin am Montag (4.2.) zu leichten Beeinträchtigungen im Bereich der Gegentribüne kommen. Der Zugang zu den Eingängen 4 und 5 ist nur aus Richtung Süden möglich. +++
Dass müsste ja nach logischen Gesichtspunkten dann auch heissen, dass der Zugang zu Eingang 6 nur von Norden möglich ist.
Finde ich komisch.
Satzzeichen retten Leben. (Komm wir essen Opa)

smashedup
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1086
Registriert: 04.11.2011 19:24

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von smashedup » 04.02.2019 18:27

Ich kenn jetzt wieder die Nummern der Eingänge nicht aber die nördlichen beiden sind normal erreichbar und die südlichen zu einem zusammen gelegt, der am Medienparkplatz entlang verläuft. Da wird es sich wohl knubbeln.
Und zwischen Bunker und Kunstrasen Plätzen ist afaik auch dicht.

"nicht erreichbar" trifft es auch nicht ganz, man kommt schon übers Hgf zu den anderen Eingängen.

Tyler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 8907
Registriert: 04.11.2002 01:00
Wohnort: somewhere between heaven and hell

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von Tyler » 05.02.2019 12:04

Diese ewigen Heiligengeistfeld-Aufbuddelungen sind inzwischen nicht mehr nur eine Farce, sondern langsam auch eine Zumutung.
Aus Protest AfD zu wählen, weil die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

Jesche
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 465
Registriert: 14.06.2003 01:00
Wohnort: Hamburg

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von Jesche » 05.02.2019 12:49

Tyler hat geschrieben:
05.02.2019 12:04
Diese ewigen Heiligengeistfeld-Aufbuddelungen sind inzwischen nicht mehr nur eine Farce, sondern langsam auch eine Zumutung.
Jo, auf jeden Fall! Und irgendwie muss auch der Einlass bei solchen Anlässen besser geplant werden. Kann nicht sein, dass am rechten Eingang GG (neben Nord) fünf Ordner zwar ziemlich schnell ihre Arbeit machen, aber danach stehen da nur zwei Kartenscanner und alles staut sich. Wenn schon Eingänge ausfallen, bitte versuchen adäquat Ersatz zu beschaffen, zur Not halt einen Ordner zusätzlich mit Kartenscanner hin stellen. Habe noch nie so lange ins Stadion gebraucht.
Ebenfalls ziemlich durchdacht scheint der Polizeieinsatz zur Fantrennung gewesen zu sein. Neben der Domwache stehen 4 Pferde und dann die meisten Cops an der U-Bahn Feldstraße. Aber auf dem dunklen Heiligengeistfeld wo sich die gegnerischen aufgeheizten Fans massenweise nach dem Spiel über den Weg laufen war null Polizei zu sehen. Würde mich nicht wundern, wenn es da ein paar mal geknallt hätte, bin paar ziemlich pöbelnden Unionern und ihrem Ultramob übern Weg gelaufen. Denke die Busse von Union waren da geparkt. Wenn die Cops da rumstehen wo sie null gebraucht werden, kann man sie gleich auch weglassen.
Die Hölle sind die Anderen!
(Jean-Paul Sartre)

Tyler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 8907
Registriert: 04.11.2002 01:00
Wohnort: somewhere between heaven and hell

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von Tyler » 05.02.2019 13:23

Wichtig ist doch vor allem, dass die Polizeipferde überall hinscheißen, damit wir auch noch Tage später was davon haben.
Aus Protest AfD zu wählen, weil die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

Tyler
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 8907
Registriert: 04.11.2002 01:00
Wohnort: somewhere between heaven and hell

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von Tyler » 14.02.2019 11:02

In 2 Tagen ist Anstoß. Vor der Gegengeraden sieht es im Moment noch so aus:

klick
klick
Aus Protest AfD zu wählen, weil die Politik nicht gefällt, ist, wie in der Kneipe aus dem Klo zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

renko
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: 05.10.2018 17:25

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von renko » 14.02.2019 11:20

Tyler hat geschrieben:
14.02.2019 11:02
In 2 Tagen ist Anstoß. Vor der Gegengeraden sieht es im Moment noch so aus:

klick
klick
Spätestens am Mitte März, wenn der Dom aufgebaut wird, ists ja weg :evil:
Zuletzt geändert von renko am 14.02.2019 13:09, insgesamt 1-mal geändert.

anyOne
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1167
Registriert: 12.07.2013 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von anyOne » 14.02.2019 12:31

Ich sehe da auf den ersten Blick keine Verschlimmerung zu letztem Heimspiel und da ist meine anfängliche Empörung auch recht schnell in ein "Is halt so." verflogen.

Orsen
Administrator||Administratorin
Administrator||Administratorin
Beiträge: 9990
Registriert: 02.04.2005 21:49
Wohnort: 22769

Re: Rund ums Heimspiel

Beitrag von Orsen » 14.02.2019 17:59

anyOne hat geschrieben:
14.02.2019 12:31
Ich sehe da auf den ersten Blick keine Verschlimmerung zu letztem Heimspiel und da ist meine anfängliche Empörung auch recht schnell in ein "Is halt so." verflogen.
Sehe ich auch so. Auch der Einlass gegen Union war gut organisiert und hat nicht länger gedauert als sonst.
Bild

Antworten