Verhältnis Fans St.Pauli - Union B. Teil2

Fanangelegenheiten, die nicht direkt mit dem FC St. Pauli zu tun haben.
Antworten
Kai1910
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 299
Registriert: 18.01.2005 16:43
Wohnort: Hamburg

Verhältnis Fans St.Pauli - Union B. Teil2

Beitrag von Kai1910 » 17.10.2015 15:07

Ich weiß schon, warum ich keinen Bock mehr habe, Union auswärts zu sehen.
Union-Spieler, die jede schiedsrichterentscheidung gegen sich anzweifeln und monieren, selbst aber ständig versteckte Fouls spielen, provozieren, sich selbst fallenlassen, Arm heben, wo gar kein Foul des Gegners gespielt wurde, das Publikum aufpeitschen und dabei am Ende auch noch Glück haben.
Und dann dieses "faire" und "tolle" Publikum, das erst dann fair ist, wenn durch Glück und viel Gezeter mal wieder ein Punkt geholt wurde. Im übrigen ist mir bei meinen letzten besuchen dort noch nie so viel "Scheiss Linke Zecke" entgegengerufen worden wie dort. Da sind mir Vereine wie Chemnitz lieber, wo jeder weiß, dass da viele ****** rumlaufen.
So, muss jetzt erstmal runterkommen.


Nachfolger von diesem Thread:
http://www.stpauli-forum.de/viewtopic.php?t=70297 nn--- [ Dieser Beitrag wurde editiert von diamondback, 18.10.2015 14:41 GMT +1 ] ---n
Zuletzt geändert von Kai1910 am 18.10.2015 14:41, insgesamt 1-mal geändert.

Drillerfan
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 363
Registriert: 27.05.2015 11:04
Wohnort: Altona

Beitrag von Drillerfan » 17.10.2015 17:25

Kai1910 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 15:07 GMT +1)

Ich weiß schon, warum ich keinen Bock mehr habe, Union auswärts zu sehen.
Union-Spieler, die jede schiedsrichterentscheidung gegen sich anzweifeln und monieren, selbst aber ständig versteckte Fouls spielen, provozieren, sich selbst fallenlassen, Arm heben, wo gar kein Foul des Gegners gespielt wurde, das Publikum aufpeitschen und dabei am Ende auch noch Glück haben.
Und dann dieses "faire" und "tolle" Publikum, das erst dann fair ist, wenn durch Glück und viel Gezeter mal wieder ein Punkt geholt wurde. Im übrigen ist mir bei meinen letzten besuchen dort noch nie so viel "Scheiss Linke Zecke" entgegengerufen worden wie dort. Da sind mir Vereine wie Chemnitz lieber, wo jeder weiß, dass da viele ****** rumlaufen.
So, muss jetzt erstmal runterkommen.
So ging uns das vor drei Jahren auch. Ständig: "Scheiß St. Pauli!"
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly)

Kai1910
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 299
Registriert: 18.01.2005 16:43
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kai1910 » 17.10.2015 17:48

Drillerfan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 17:25 GMT +1)
Kai1910 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 15:07 GMT +1)

Ich weiß schon, warum ich keinen Bock mehr habe, Union auswärts zu sehen.
Union-Spieler, die jede schiedsrichterentscheidung gegen sich anzweifeln und monieren, selbst aber ständig versteckte Fouls spielen, provozieren, sich selbst fallenlassen, Arm heben, wo gar kein Foul des Gegners gespielt wurde, das Publikum aufpeitschen und dabei am Ende auch noch Glück haben.
Und dann dieses "faire" und "tolle" Publikum, das erst dann fair ist, wenn durch Glück und viel Gezeter mal wieder ein Punkt geholt wurde. Im übrigen ist mir bei meinen letzten besuchen dort noch nie so viel "Scheiss Linke Zecke" entgegengerufen worden wie dort. Da sind mir Vereine wie Chemnitz lieber, wo jeder weiß, dass da viele ****** rumlaufen.
So, muss jetzt erstmal runterkommen.
So ging uns das vor drei Jahren auch. Ständig: "Scheiß St. Pauli!"
Mich nervt nur, dass es immer heißt, Union sei anders als andere Ost-Vereine. Nee, sind sie nicht. Babelsberg bleibt der einzige sympathische Verein.

joop1969
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1072
Registriert: 06.08.2004 10:58
Wohnort: Deutschland/Portugal

Beitrag von joop1969 » 17.10.2015 17:53

Kai1910 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 17:48 GMT +1)
Drillerfan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 17:25 GMT +1)
Kai1910 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 15:07 GMT +1)

Ich weiß schon, warum ich keinen Bock mehr habe, Union auswärts zu sehen.
Union-Spieler, die jede schiedsrichterentscheidung gegen sich anzweifeln und monieren, selbst aber ständig versteckte Fouls spielen, provozieren, sich selbst fallenlassen, Arm heben, wo gar kein Foul des Gegners gespielt wurde, das Publikum aufpeitschen und dabei am Ende auch noch Glück haben.
Und dann dieses "faire" und "tolle" Publikum, das erst dann fair ist, wenn durch Glück und viel Gezeter mal wieder ein Punkt geholt wurde. Im übrigen ist mir bei meinen letzten besuchen dort noch nie so viel "Scheiss Linke Zecke" entgegengerufen worden wie dort. Da sind mir Vereine wie Chemnitz lieber, wo jeder weiß, dass da viele ****** rumlaufen.
So, muss jetzt erstmal runterkommen.
So ging uns das vor drei Jahren auch. Ständig: "Scheiß St. Pauli!"
Mich nervt nur, dass es immer heißt, Union sei anders als andere Ost-Vereine. Nee, sind sie nicht. Babelsberg bleibt der einzige sympathische Verein.
Aue?!

rrmks

Beitrag von rrmks » 17.10.2015 17:58

joop1969 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 17:53 GMT +1)
Kai1910 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 17:48 GMT +1)
Drillerfan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 17:25 GMT +1)
Kai1910 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 15:07 GMT +1)

Ich weiß schon, warum ich keinen Bock mehr habe, Union auswärts zu sehen.
Union-Spieler, die jede schiedsrichterentscheidung gegen sich anzweifeln und monieren, selbst aber ständig versteckte Fouls spielen, provozieren, sich selbst fallenlassen, Arm heben, wo gar kein Foul des Gegners gespielt wurde, das Publikum aufpeitschen und dabei am Ende auch noch Glück haben.
Und dann dieses "faire" und "tolle" Publikum, das erst dann fair ist, wenn durch Glück und viel Gezeter mal wieder ein Punkt geholt wurde. Im übrigen ist mir bei meinen letzten besuchen dort noch nie so viel "Scheiss Linke Zecke" entgegengerufen worden wie dort. Da sind mir Vereine wie Chemnitz lieber, wo jeder weiß, dass da viele ****** rumlaufen.
So, muss jetzt erstmal runterkommen.
So ging uns das vor drei Jahren auch. Ständig: "Scheiß St. Pauli!"
Mich nervt nur, dass es immer heißt, Union sei anders als andere Ost-Vereine. Nee, sind sie nicht. Babelsberg bleibt der einzige sympathische Verein.
Aue?!
Jena?!

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6245
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Erde

Beitrag von Caputo » 17.10.2015 18:47

Kottan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:23 GMT +1)

Auch diese "Scheiß St. Pauli"-Rufe immer wieder während des Spiels haben das gute Bild, dass ich von Union Berlin hatte schwer getrübt. Leider...
:lach: das gute Bild. Die Leude sind naiv die das immer noch glauben.. musst mal s-bahn dort nach dem spiel fahren, dann wirst noch ganz andere sachen hören

edit: das traurige ist, es gibt viele korrekte leude, aber wenn ein paar asis rumpöbeln, lachen die korrekten meistens nur und bringen die idioten nicht zur ruhe, weil ist ja noch fussball-time, da kann man dann eben nix machen.. union über alles :kotz:
Zuletzt geändert von Caputo am 17.10.2015 18:53, insgesamt 3-mal geändert.
:applaus: Skulptur kaputt, Skulptur kaputt :D

Kottan
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6439
Registriert: 20.07.2012 00:21

Beitrag von Kottan » 17.10.2015 18:53

Caputo hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:47 GMT +1)

:lach: das gute Bild. Die Leude sind naiv die das immer noch glauben.. musst mal s-bahn dort nach dem spiel fahren, dann wirst noch ganz andere sachen hören
Naiv würd ich das nicht nennen. Da ich mehrere hundert Kilometer von Berlin weg wohne, noch nie da war und vermutlich nie hinfahren werde, weiß ich sowas natürlich nicht und bekomme nur aus der Ferne mit. Natürlich sieht man sowas nicht in Sportschau und Co, da zeigt man dann lieber das Weihnachtssingen...Schade

*blankneesblag*
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6047
Registriert: 26.02.2008 08:34
Wohnort: Pendelnd zwischen Elbe und Spree...

Beitrag von *blankneesblag* » 17.10.2015 18:54

...das U-Bahn-Lied in der Tram nach Schöneweide?

Nachtrag : Es hat jetzt schon desöfteren in deren Block intern gescheitert, weil Nazi-Atzen meinten einen lauten machen zu müssen.

Soooo unpolitisch ist Union nun auch nicht.
Zuletzt geändert von *blankneesblag* am 17.10.2015 18:56, insgesamt 1-mal geändert.
BildBildBild

derEiskalte
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3596
Registriert: 06.09.2010 11:21
Wohnort: UE

Beitrag von derEiskalte » 17.10.2015 18:54

Caputo hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:47 GMT +1)
Kottan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:23 GMT +1)

Auch diese "Scheiß St. Pauli"-Rufe immer wieder während des Spiels haben das gute Bild, dass ich von Union Berlin hatte schwer getrübt. Leider...
:lach: das gute Bild. Die Leude sind naiv die das immer noch glauben.. musst mal s-bahn dort nach dem spiel fahren, dann wirst noch ganz andere sachen hören
Stimmt! Auf der Hin- sowie auch der Rückfahrt nur freundlich gestimmte Unioner gesprochen.😉
Frotzeleien a la "St.Pauli hat am Schluß wieder Dusel gehabt " etc. gehören wohl dazu und wären bei uns auch gekommen.
\"Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm.\"| Lemmy Kilmister

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6245
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Erde

Beitrag von Caputo » 17.10.2015 19:00

derEiskalte hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:54 GMT +1)
Frotzeleien a la "St.Pauli hat am Schluß wieder Dusel gehabt " etc. gehören wohl dazu und wären bei uns auch gekommen.
frotzeleien mein ich doch gar nicht. siehe oben... und das wurde schon öfters so berichtet aus berlin
Zuletzt geändert von Caputo am 17.10.2015 19:01, insgesamt 2-mal geändert.
:applaus: Skulptur kaputt, Skulptur kaputt :D

Flo71
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 13967
Registriert: 12.06.2006 13:41
Wohnort: Jenseits von Eden

Beitrag von Flo71 » 17.10.2015 19:22

Get up Kid hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 19:13 GMT +1)
Caputo hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:47 GMT +1)
Kottan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:23 GMT +1)

Auch diese "Scheiß St. Pauli"-Rufe immer wieder während des Spiels haben das gute Bild, dass ich von Union Berlin hatte schwer getrübt. Leider...
:lach: das gute Bild. Die Leude sind naiv die das immer noch glauben.. musst mal s-bahn dort nach dem spiel fahren, dann wirst noch ganz andere sachen hören

edit: das traurige ist, es gibt viele korrekte leude, aber wenn ein paar asis rumpöbeln, lachen die korrekten meistens nur und bringen die idioten nicht zur ruhe, weil ist ja noch fussball-time, da kann man dann eben nix machen.. union über alles :kotz:
Union ist scheisse, da helfen auch ein paar Hansel nicht, die sich ihre Blutbrüderschaft auf den Allerwertesten schreiben. Kenn kein Auswärtsspiel, wo es mehr Stress und zwielichtige Gestalten gibt,
als bei Union ... Unsympathischer Haufen!

*blankneesblag*
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6047
Registriert: 26.02.2008 08:34
Wohnort: Pendelnd zwischen Elbe und Spree...

Beitrag von *blankneesblag* » 17.10.2015 19:31

Get up Kid hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 19:13 GMT +1)
Caputo hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:47 GMT +1)
Kottan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:23 GMT +1)

Auch diese "Scheiß St. Pauli"-Rufe immer wieder während des Spiels haben das gute Bild, dass ich von Union Berlin hatte schwer getrübt. Leider...
:lach: das gute Bild. Die Leude sind naiv die das immer noch glauben.. musst mal s-bahn dort nach dem spiel fahren, dann wirst noch ganz andere sachen hören

edit: das traurige ist, es gibt viele korrekte leude, aber wenn ein paar asis rumpöbeln, lachen die korrekten meistens nur und bringen die idioten nicht zur ruhe, weil ist ja noch fussball-time, da kann man dann eben nix machen.. union über alles :kotz:
Union ist scheisse, da helfen auch ein paar Hansel nicht, die sich ihre Blutbrüderschaft auf den Allerwertesten schreiben. Kenn kein Auswärtsspiel, wo es mehr Stress und zwielichtige Gestalten gibt,
als bei Union ... Unsympathischer Haufen!
Braunschweig, Stellingen, Hannover, Stuttgart, München-Blau, tbc.
BildBildBild

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3378
Registriert: 11.05.2011 18:16
Wohnort: Tief im Süden

Beitrag von Grieche89 » 17.10.2015 19:39

*blankneesblag* hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 19:31 GMT +1)
Get up Kid hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 19:13 GMT +1)
Caputo hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:47 GMT +1)
Kottan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:23 GMT +1)

Auch diese "Scheiß St. Pauli"-Rufe immer wieder während des Spiels haben das gute Bild, dass ich von Union Berlin hatte schwer getrübt. Leider...
:lach: das gute Bild. Die Leude sind naiv die das immer noch glauben.. musst mal s-bahn dort nach dem spiel fahren, dann wirst noch ganz andere sachen hören

edit: das traurige ist, es gibt viele korrekte leude, aber wenn ein paar asis rumpöbeln, lachen die korrekten meistens nur und bringen die idioten nicht zur ruhe, weil ist ja noch fussball-time, da kann man dann eben nix machen.. union über alles :kotz:
Union ist scheisse, da helfen auch ein paar Hansel nicht, die sich ihre Blutbrüderschaft auf den Allerwertesten schreiben. Kenn kein Auswärtsspiel, wo es mehr Stress und zwielichtige Gestalten gibt,
als bei Union ... Unsympathischer Haufen!
Braunschweig, Stellingen, Hannover, Stuttgart, München-Blau, tbc.
Kaiserslautern, Offenbach,Karlsruhe,Chemnitz und richtig gut auch Dresden mit Lehmann und Konsorten.

Alles ganz kuschelig.

Kai1910
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 299
Registriert: 18.01.2005 16:43
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kai1910 » 17.10.2015 19:58

Grieche89 hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 19:39 GMT +1)
*blankneesblag* hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 19:31 GMT +1)
Get up Kid hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 19:13 GMT +1)
Caputo hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:47 GMT +1)
Kottan hat geschrieben:(Datum Originalbeitrag: 17.10.2015 18:23 GMT +1)


Auch diese "Scheiß St. Pauli"-Rufe immer wieder während des Spiels haben das gute Bild, dass ich von Union Berlin hatte schwer getrübt. Leider...
:lach: das gute Bild. Die Leude sind naiv die das immer noch glauben.. musst mal s-bahn dort nach dem spiel fahren, dann wirst noch ganz andere sachen hören

edit: das traurige ist, es gibt viele korrekte leude, aber wenn ein paar asis rumpöbeln, lachen die korrekten meistens nur und bringen die idioten nicht zur ruhe, weil ist ja noch fussball-time, da kann man dann eben nix machen.. union über alles :kotz:
Union ist scheisse, da helfen auch ein paar Hansel nicht, die sich ihre Blutbrüderschaft auf den Allerwertesten schreiben. Kenn kein Auswärtsspiel, wo es mehr Stress und zwielichtige Gestalten gibt,
als bei Union ... Unsympathischer Haufen!
Braunschweig, Stellingen, Hannover, Stuttgart, München-Blau, tbc.
Kaiserslautern, Offenbach,Karlsruhe,Chemnitz und richtig gut auch Dresden mit Lehmann und Konsorten.

Alles ganz kuschelig.
Bei den genannten Vereinen wird aber keiner sagen, die Leute da sind so toll und nett. Das ist der Unterschied.

leo
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 8184
Registriert: 27.05.2003 02:00
Wohnort: Berlin City and Wendland Country

Beitrag von leo » 17.10.2015 20:29

Das sagt aber über Union auch schon lange keiner mehr so pauschal.
No Idea, No Control, Lots of Freedom

Antworten