Neues von den Alten #5

Hier kann alles zu den Fußballabteilungen unseres Vereins rein
darktrail
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7426
Registriert: 05.10.2010 21:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von darktrail » 14.06.2019 09:35

Kann man cool finden, wenn Exspieler das Niveau von Leuten bewerten, mit denen sie teils jahrelang zusammengespielt haben, und das mit nicht mehr als ein paar Monaten Abstand, ob nun aus Liga 3 oder von der Kölner Bank aus. Mir zeigt sowas eher, dass man auf diese Spieler vermutlich gut verzichten kann. So sehr ich sie grundsätzlich mochte bzw. mag.
Der Fußball, das Leben und der ganze Rest:
http://gastspiel.wordpress.com/

Caputo
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6154
Registriert: 05.09.2001 02:00
Wohnort: Erde

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Caputo » 14.06.2019 09:51

Currywurst hat geschrieben:
14.06.2019 09:30
Hinsichtlich des Kaders gebe ich ihm recht...aber das nützt nun ja nichts, bei der Vielzahl der laufenden Verträge.
Hinsichtlich der Kritik an Kauczinski wäre der Bernd ein großer gewesen, wenn er noch den Mund aufgemacht hätte, als er zum Kader gehörte.
Jetzt ist es nur noch Brathahn Geheule....
sehe ich genauso
:applaus: Skulptur kaputt, Skulptur kaputt :D

Thomy71
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 18249
Registriert: 08.06.2005 10:58
Wohnort: Bielefeld

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Thomy71 » 14.06.2019 10:23

Dass er es jetzt (nochmal?) über die Presse macht, muss ja nicht heißen, dass er den Trainer seinerzeit nicht auch darauf angesprochen hat. Hätte er dann DEN Korb schmutziger Wäsche auch noch auspacken sollen? ("Hab ich angesprochen, Änderungen im Verhalten des Trainers gab es keine.") :nixweiss:

Grundsätzlich sehe ich das nicht so eng, wenn Ex-Spieler sich im Nachhinein nicht nur träumerisch in Pastellfarben über unseren Verein äußern sondern auch mal - wie es mir z.B. bei Lasse vorkam - eher aus ihrer persönlichen etwas kritischeren Edel-Fan-Sicht. Dass es bei Lasse nicht so lief, wie gewünscht, war genauso offensichtlich wie bei uns. Warum soll sich der Eine dabei nicht über das Andere äußern dürfen?

Fähnchen im Wind
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3952
Registriert: 09.12.2011 14:32

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Fähnchen im Wind » 14.06.2019 10:51

Der liebe Bernd disst ja seinen Ex-Coach, kritisiert dann aber quasi auch die neue Crew, dass nichts rum kommt. Ja, was denn jetzt? Eigentlich müsste er doch applaudieren, dass die sportlich Verantwortlichen ausgetauscht wurden und Verständnis dafür haben, dass die "Neuen" nun Zeit brauchen, den Karren wieder flott zu machen, der so arg angeschlagen war. Macht er aber nicht, holt stattdessen die Sense raus. Und das eigentlich zu Beginn der Transferphase.

Ich bin ja durchaus auch ein kritischer Begleiter, was unsere Wechseleien angeht und eher skeptisch, was die neue Saison betrifft (unabhängig wer nun noch kommt), aber was Nehrig da dem Buttje in den Notizblock spricht, ist einfach nur lächerlich und zeugt nur von tief sitzendem Frust, offenbar dem ganzen Verein gegenüber...

Penthousebewohner
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1222
Registriert: 05.10.2004 12:16
Kontaktdaten:

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Penthousebewohner » 14.06.2019 11:07

Mit ihm als Stammspieler haben wir ja immer super performt.

Ganz arme Nummer, wie schon sein ständiges Gejammer über seine fehlenden Einsätze in der Presse.
Soll sich von den geilen Braunschweiger Fans abfeiern lassen, da er ja so 'ne Ahnungsrakete ist, wird er ja auch wissen, welche "Option" er da bevorzugt hat.

Brauch von mir keinen Applaus mehr erwarten, wenn er hier mal mit einem seiner Teams aufkreuzt, ich denke aber, dass der Kelch an uns vorübergehen wird.

jordy
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 272
Registriert: 11.06.2009 21:57

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von jordy » 14.06.2019 11:43

Ich sehe das ein wenig anders als die meisten hier: Nehrig hat auch schon zu seiner aktiven Zeit hier - im Rahmen der Möglichkeiten eines angestellten Mitarbeiters ohne professionelle Selbstmord-Absicht - seinen Mund aufgemacht. Und was er nun mit Abstand über die vermeintlichen Fehler und Versäumnisse bei seinem ehemaligen Club sagt, klingt jetzt nicht sooo abenteuerlich und falsch, dass man das als beleidigtes Gewäsch gleich von der Hand weisen müsste. Kann man ja auch mal inhaltlich hinterfragen. Neudecker hat ja ähnliche Andeutungen gemacht - auch kein Typ, dem man jetzt unbedingt unreflektierten Egoismus vorwerfen könnte.

Gut, Kauczinski ist Vergangenheit. Durchaus relevant ist aber der Nebensatz Nehrigs, dass er nicht versteht, warum man beim FC St. Pauli immer so lange mit den Transfers wartet. Tja. Gute Frage, finde ich. Warum tut man das? Warum überfüllt man stattdessen den Kader mit Spielern, die z.T. über Jahre hinweg maximal durchschnittlich performt haben und wenig Phantasie mehr bergen, was ihre Entwicklungsfähigkeit angeht? Wie kommt es, das wir nicht wie etwa Kiel, Heidenheim, Paderborn zumindest mal VERSUCHEN, frühzeitig junge Scorer-Raketen unterer Ligen (Regionalliga, 3.Liga) zu casten und zu verpflichten?

Was die nächste Saison angeht, da habe ich kein gutes Gefühl. So gar nicht. Ich hoffe, ich irre mich, aber momentan scheinen die neuen bzw. bald nicht mehr vor Ort weilenden Entscheidungsträger ein wenig konfus bzw. verzagt an die neue Saison heranzugehen, getrieben von viel Konjunktiv und Hoffnung...
Zuletzt geändert von jordy am 14.06.2019 11:50, insgesamt 1-mal geändert.

Flecktier
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7647
Registriert: 28.09.2012 20:34

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Flecktier » 14.06.2019 11:49

jordy hat geschrieben:
14.06.2019 11:43


Gut, Kauczinski ist Vergangenheit. Durchaus relevant ist aber der Nebensatz Nehrigs, dass er nicht versteht, warum man beim FC St. Pauli immer so lange mit den Transfers wartet. Tja. Gute Frage, finde ich. Warum tut man das? Warum überfüllt man stattdessen den Kader mit Spielern, die z.T. über Jahre hinweg maximal durchschnittlich performt haben und wenig Phantasie mehr bergen, was ihre Entwicklungsfähigkeit angeht? Wie kommt es, das wir nicht wie etwa Kiel, Heidenheim, Paderborn zumindest mal VERSUCHEN, frühzeitig junge Scorer-Raketen unterer Ligen (Regionalliga, 3.Liga) zu casten und zu verpflichten?
Das ist auch immer so eine Mode. Eine zeitlang kann ich mich auch erinnern wie hier vehement kritisiert wurde, dass wir keine arrivierten Spieler holen. Na. Ja.

Ganz ehrlich, ich hatte nie ein besonderes Verhältnis zu Bernd. Er war für mich eher ein Beispiel für den eher misslungenen Versuch halbe Erstligaspieler von Absteigern zu verpflichten, als nun ein großer Wurf

paulipunx
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2687
Registriert: 17.09.2002 02:00
Wohnort: Dulsberg/Wandsbek

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von paulipunx » 14.06.2019 12:16

Der gute Bernd heult sich meiner Meinung nach ein wenig zu häufig bei der zweifelhaften Hamburger Journaille aus. Kann man machen, muss man aber nicht.
Pro Pressefreiheit - Anti BILD!

#bildSTILLnotwelcome

BildBlog

Taktiktafel
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1042
Registriert: 03.10.2016 10:31

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Taktiktafel » 14.06.2019 14:24

Flecktier hat geschrieben:
14.06.2019 11:49
Ganz ehrlich, ich hatte nie ein besonderes Verhältnis zu Bernd. Er war für mich eher ein Beispiel für den eher misslungenen Versuch halbe Erstligaspieler von Absteigern zu verpflichten, als nun ein großer Wurf
Auch wenn dein Verhältnis mit Bernd nicht so innig war.....
Kein Grund so was billiges über ehemalige ab zu lassen.

Tommy
Förderer||Fördererin
Förderer||Fördererin
Beiträge: 6057
Registriert: 12.11.2001 01:00
Wohnort: Block 1
Kontaktdaten:

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Tommy » 14.06.2019 15:00

zur strafe für sein nachtreten schmeissen wir die in der ersten runde aus dem dfb-pokal!
ach nee, das hat ja bereits drochtersen/assel im oktober erledigt :smoke:
Kommentarin bei der Frauen-WM im Spiel Brasilien vs. Jamaika: "Da hat sie den Elfmeter gehalten. Was für eine Teufelskerlin!" :smoke:

Flecktier
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 7647
Registriert: 28.09.2012 20:34

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Flecktier » 14.06.2019 15:02

Taktiktafel hat geschrieben:
14.06.2019 14:24
Flecktier hat geschrieben:
14.06.2019 11:49
Ganz ehrlich, ich hatte nie ein besonderes Verhältnis zu Bernd. Er war für mich eher ein Beispiel für den eher misslungenen Versuch halbe Erstligaspieler von Absteigern zu verpflichten, als nun ein großer Wurf
Auch wenn dein Verhältnis mit Bernd nicht so innig war.....
Kein Grund so was billiges über ehemalige ab zu lassen.
Ich fand einfach nicht, dass er je hätte erkenn lassen, dass er mal ein Erstligaspieler war. Was ist daran so gemein?

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3348
Registriert: 11.05.2011 18:16
Wohnort: Tief im Süden

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Grieche89 » 14.06.2019 19:41

Penthousebewohner hat geschrieben:
14.06.2019 11:07
Mit ihm als Stammspieler haben wir ja immer super performt.

Ganz arme Nummer, wie schon sein ständiges Gejammer über seine fehlenden Einsätze in der Presse.
Soll sich von den geilen Braunschweiger Fans abfeiern lassen, da er ja so 'ne Ahnungsrakete ist, wird er ja auch wissen, welche "Option" er da bevorzugt hat.

Brauch von mir keinen Applaus mehr erwarten, wenn er hier mal mit einem seiner Teams aufkreuzt, ich denke aber, dass der Kelch an uns vorübergehen wird.
Dieses Rumgeheule hier, wenn sich aktuelle oder ehemalige Spieler auch mal subjektiv kritisch öffentlich äußern geht mir auf den Zeiger. Und das dann auch lustigerweise von Leuten, die sich gleichzeitig über die Wohlfühloase St.Pauli aufregen.

Herrlich. Und Applaus wird eh überbewertet.

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3348
Registriert: 11.05.2011 18:16
Wohnort: Tief im Süden

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Grieche89 » 14.06.2019 19:53

Currywurst hat geschrieben:
14.06.2019 09:30
Hinsichtlich des Kaders gebe ich ihm recht...aber das nützt nun ja nichts, bei der Vielzahl der laufenden Verträge.
Hinsichtlich der Kritik an Kauczinski wäre der Bernd ein großer gewesen, wenn er noch den Mund aufgemacht hätte, als er zum Kader gehörte.
Jetzt ist es nur noch Brathahn Geheule....
Du weisst also genau ,dass er nicht mit dem Trainer gesprochen hat? Alle Achtung.
Brathahn Geheule?

Schreibt die Currywurst. :lach:

Penthousebewohner
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1222
Registriert: 05.10.2004 12:16
Kontaktdaten:

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Penthousebewohner » 14.06.2019 19:59

Grieche89 hat geschrieben:
14.06.2019 19:41
Dieses Rumgeheule hier, wenn sich aktuelle oder ehemalige Spieler auch mal subjektiv kritisch öffentlich äußern geht mir auf den Zeiger. Und das dann auch lustigerweise von Leuten, die sich gleichzeitig über die Wohlfühloase St.Pauli aufregen.

Herrlich. Und Applaus wird eh überbewertet.
Wenn jetzt hier ein Halstenberg kommen würde und solche Kritik äußert, ok.
Aber Nehrig? Der hat doch selbst auf dem Niveau geliefert, was will der denn?

Das ist ja so, als würdest du das Niveau anderer Beiträge kritisieren.

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3348
Registriert: 11.05.2011 18:16
Wohnort: Tief im Süden

Re: Neues von den Alten #5

Beitrag von Grieche89 » 14.06.2019 23:05

Penthousebewohner hat geschrieben:
14.06.2019 19:59
Grieche89 hat geschrieben:
14.06.2019 19:41
Dieses Rumgeheule hier, wenn sich aktuelle oder ehemalige Spieler auch mal subjektiv kritisch öffentlich äußern geht mir auf den Zeiger. Und das dann auch lustigerweise von Leuten, die sich gleichzeitig über die Wohlfühloase St.Pauli aufregen.

Herrlich. Und Applaus wird eh überbewertet.
Wenn jetzt hier ein Halstenberg kommen würde und solche Kritik äußert, ok.
Aber Nehrig? Der hat doch selbst auf dem Niveau geliefert, was will der denn?

Das ist ja so, als würdest du das Niveau anderer Beiträge kritisieren.
Aha, heißt ,nur Spieler die fast immer gut gespielt haben, dürfen öffentlich Kritik üben. Das ist ja mal richtig bescheuert.

Antworten