Einbruch im Fanladen

Alles zum Fanladen und den dort beheimateten Gruppen (Übersteiger, Fish e.V. ...).
MalteHah
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 363
Registriert: 27.10.2016 18:41
Wohnort: Kiel

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von MalteHah » 14.01.2019 20:47

Grieche89 hat geschrieben:
14.01.2019 19:54
Nö,wer 35.000 € oder mehr im Laden in nem kleinen Tresor bunkert und dann 2 Wochen nicht da ist handelt genau so. Kannst du Hupen nennen, ist aber die Realität.
Inhaltlich magst Du ja die richtigen Fragen aufwerfen, aber Dein Ton ist einfache Kacke. Wer immer so rumnölt, den nimmt man irgendwann einfach nicht mehr ernst.

anyOne
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1167
Registriert: 12.07.2013 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von anyOne » 14.01.2019 21:46

Grieche89 hat geschrieben:
14.01.2019 19:54

Nö,wer 35.000 € oder mehr im Laden in nem kleinen Tresor bunkert und dann 2 Wochen nicht da ist handelt genau so. Kannst du Hupen nennen, ist aber die Realität.

Wird dir jeder der nen Laden, Kneipe, Club hat bestätigen.
Kannste alle fragen! #isso
Und du wunderst dich echt noch, warum ich dir Rumhuperei anlaste?

maksss
Alter Stamm
Alter Stamm
Beiträge: 630
Registriert: 27.06.2018 12:32

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von maksss » 14.01.2019 21:56

Grieche89 hat geschrieben:
14.01.2019 19:54
Nö,wer 35.000 € oder mehr im Laden in nem kleinen Tresor bunkert und dann 2 Wochen nicht da ist handelt genau so. Kannst du Hupen nennen, ist aber die Realität.
Und das ist jetzt so offiziell bestätigt worden?

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3115
Registriert: 11.05.2011 17:16
Wohnort: Tief im Süden

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von Grieche89 » 14.01.2019 21:59

anyOne hat geschrieben:
14.01.2019 21:46
Grieche89 hat geschrieben:
14.01.2019 19:54

Nö,wer 35.000 € oder mehr im Laden in nem kleinen Tresor bunkert und dann 2 Wochen nicht da ist handelt genau so. Kannst du Hupen nennen, ist aber die Realität.

Wird dir jeder der nen Laden, Kneipe, Club hat bestätigen.
Kannste alle fragen! #isso
Und du wunderst dich echt noch, warum ich dir Rumhuperei anlaste?
Nein ich wundere mich i
nicht. Und ja, all das kann ich selbst bestätigen. Weil ich nämlich genau die 3 von mir angesprochenen Sachen habe. Noch Fragen ?

Alles Gehupe.

anyOne
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1167
Registriert: 12.07.2013 09:54
Wohnort: Hamburg

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von anyOne » 14.01.2019 23:49

Ach, du bist dieser jeder. Schön euch kennenzulernen.

halbfan
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 11109
Registriert: 17.07.2013 16:40

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von halbfan » 15.01.2019 00:49

Ganz ehrlich, dass so viel Geld erbeutet werden könnte, haben vermutlich auch die Einbrecher nicht vermutet. Denen wären vermutlich auch 500 Euro genug gewesen, weil sicheres Geld, da niemand zuhause und niemand in der Nähe, der es hätte bemerken hätte können.

Weswegen ich einfach mal frage: Wieso zahlt St. Pauli eigentlich an die Domwache eigentlich so viel Miete, wenn sie genau in diesen Momenten, in denen sie dringend gebraucht worden wäre, prompt genau dann niemand davon da war? ;)

Enniger
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 2721
Registriert: 11.05.2011 18:39

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von Enniger » 15.01.2019 01:27

halbfan hat geschrieben:
15.01.2019 00:49
Weswegen ich einfach mal frage: Wieso zahlt St. Pauli eigentlich an die Domwache eigentlich so viel Miete, wenn sie genau in diesen Momenten, in denen sie dringend gebraucht worden wäre, prompt genau dann niemand davon da war? ;)
Wieso wir die Miete zahlen, ist eine längere Geschichte, die Du vermutlich auch halbwegs kennst. Auf jeden Fall zahlen wir Miete nicht dafür, dass die Polizei rund um die Uhr das Stadiongelände bewacht. Dass die Wache während des Einbruchs unbesetzt war, ist nicht wirklich erstaunlich. Es war wohl gerade weder Dom noch Heimspiel. Und ob es irgendwas genützt hätte, ist zweifelhaft. Da der Täter sich ja offenbar nicht mit Gewalt Zutritt verschafft hat, wär der Einbruch vielleicht nicht einmal bemerkt worden, wenn ein gelangweilter Beamter ihn beim Aus-dem-Fenster-schauen beobachtet hätte.

crazy paulianer
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 5192
Registriert: 10.11.2002 01:00
Wohnort: Singing Area

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von crazy paulianer » 15.01.2019 13:17

Ich verstehe überhaupt nicht, weshalb hier einige Schwarzfahrer auf den noch fahrenden Zug aufspringen und dem Lokführer erklären wollen wann die nächste Haltestelle kommt und wie schnell er im Tunnel fahren darf! Überlasst dass doch bitte den Bediensteten...

...wenn ihr wisst was ich meine... :smoke:
:schal: :prost: CRAZY PAULI SUPPORTERS :flehan: :drink: :applaus:

Grieche89
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 3115
Registriert: 11.05.2011 17:16
Wohnort: Tief im Süden

Re: Einbruch im Fanladen

Beitrag von Grieche89 » 15.01.2019 19:37

crazy paulianer hat geschrieben:
15.01.2019 13:17
Ich verstehe überhaupt nicht, weshalb hier einige Schwarzfahrer auf den noch fahrenden Zug aufspringen und dem Lokführer erklären wollen wann die nächste Haltestelle kommt und wie schnell er im Tunnel fahren darf! Überlasst dass doch bitte den Bediensteten...

...wenn ihr wisst was ich meine... :smoke:

:-D
Zuletzt geändert von DonXtra am 16.01.2019 10:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Auch wenn es metaphorisch gemeint war. Das ist meines erachtens too much.

Antworten