HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Alles Sportliche, was nicht mit dem FC zu tun hat...
Hellstrøm
Posting - Schinder
Posting - Schinder
Beiträge: 28952
Registriert: 20.03.2010 15:36

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von Hellstrøm » 14.06.2019 19:17

Keule59 hat geschrieben:
14.06.2019 18:02
klickWenn ich sehe was für HSVer sich im heutigen Gravesen Blog tummeln ( z.B. der WELTMEISTER ), dann weiss ich auch warum keiner die FAG mag. :kotz:
Auch ich habe bei "Deutschem Manne, Deutscher Frau..." aufgehört zu lesen.
Das von Norbert und die Feiglinge kenne ich schon, das ist uralt.


Und viel zu schade für den Volxpark. :lach:
„Die Realität ist eine Halluzination, welche durch die Abwesenheit von Alkohol entsteht.“

(Falco)

hemelingen
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1329
Registriert: 12.03.2012 09:21

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von hemelingen » 14.06.2019 19:55

ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 17:19
metallipar hat geschrieben:
14.06.2019 17:04
ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 15:21


Also Vorschule kann ich auch...
Konntest Du bisher noch nicht wirklich beweisen.

Was das 0:4 noch zählte, konnte man die letzten Spieltage sehr gut beobachten. :cry:
Und für die Helden des Spiels gab es nichtmal Blumen zum Abschied. :cry:
Das heißt, dass Asamoahs Tor für Euch jetzt auch keinen Wert mehr hat? Kaum vorstellbar...
Natürlich hat es das - allein schon deswegen, weil es am 16.02.2011 ein richtiges Derby in der 1 Bundesliga war! Insofern ist Hamburg spätestens seit 2011aber sowas von braunweiss!!! :D
Das Zweitliga Gekicke zählt für nicht als richtiges Derby...
metallipar bedankte sich

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6862
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von metallipar » 14.06.2019 20:19

ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 17:19
metallipar hat geschrieben:
14.06.2019 17:04
ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 15:21


Also Vorschule kann ich auch...
Konntest Du bisher noch nicht wirklich beweisen.

Was das 0:4 noch zählte, konnte man die letzten Spieltage sehr gut beobachten. :cry:
Und für die Helden des Spiels gab es nichtmal Blumen zum Abschied. :cry:
Das heißt, dass Asamoahs Tor für Euch jetzt auch keinen Wert mehr hat? Kaum vorstellbar...
Da waren wir ja wohl sowas von der Underdog ! Die Hasis mit ihrer Startruppe. Das ist gar nicht zu vergleichen
und der Sieg hat für die Meisten noch immer mehr wert, als es der Klassenerhalt gehabt hätte.

Ausserdem schriebst Du doch irgendwo nach dem Hasensieg, dass Du den sofort gegen andere Punkte eintauschen würdest. :D
Bitte zwing mich jetzt nicht zum Suchen.
Aber das zeigt doch deutlich, dass alles seinen Preis hat, für uns und auch für Euch. Allerdings musstet Ihr wieder deutlich mehr leiden. :P
Magischer FC :love:

*blankneesblag*
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6037
Registriert: 26.02.2008 08:34
Wohnort: Pendelnd zwischen Elbe und Spree...

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von *blankneesblag* » 14.06.2019 21:00

ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 16:48
Ansonsten finde ich Art und Weise Deines Beitrags schlicht unterste Kanone.
Wenn Du Dich jetzt über kurz oder lang bei jedem hier ausheulst wie fies wir zu Dir sind, steht es Dir ja frei Dein Geseier über Deine ach so tolle FAG in Eurem Super-No.1-Forum zum Besten zu geben.

on-topic:
Deine FAG ist scheiße.
Die Fans sind scheiße.
Alles bei Euch ist scheiße.
BildBildBild

ArtieBucco
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1209
Registriert: 29.04.2017 15:29

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von ArtieBucco » 14.06.2019 21:47

Das Zweitliga Gekicke zählt für nicht als richtiges Derby...
Oha... Wenn Du damit man nicht die 2. Liga herabwürdigst :D

ArtieBucco
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1209
Registriert: 29.04.2017 15:29

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von ArtieBucco » 14.06.2019 21:57

Ausserdem schriebst Du doch irgendwo nach dem Hasensieg, dass Du den sofort gegen andere Punkte eintauschen würdest. :D
Ich sehe darin jetzt keinen Widerspruch. Mir wäre eine erfolgreiche Saison immer wichtiger als ein Sieg in einem Spiel. Ändert aber ja nichts daran, dass das aus unserer Sicht ein geiles Spiel war.
der Sieg hat für die Meisten noch immer mehr wert, als es der Klassenerhalt gehabt hätte.
Das denkt jeder anders. Ich sehe das komplett anders, ein Klassenerhalt hätte für die Entwicklung des Vereins deutlich positive Effekte haben können. Statt mehrerer Jahre in der 2. Liga, wäre viellelicht eine Entwicklung wie bei Mainz, Augsburg oder Freiburg möglich gewesen.

Was ich allerdings gut verstehen kann ist, dass ihr TROTZ des Abstiegs den Derbysieg noch wertschätzt. Ist bei mir ja mit dem diesjährigen Sieg ähnlich und ihr seid ja im Grundsatz etwas ambitionsloser unterwegs. Aber das ändert sich ja jetzt gerade....

Taktiktafel
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1042
Registriert: 03.10.2016 10:31

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von Taktiktafel » 15.06.2019 00:09

ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 21:57
Das denkt jeder anders. Ich sehe das komplett anders, ein Klassenerhalt hätte für die Entwicklung des Vereins deutlich positive Effekte haben können. Statt mehrerer Jahre in der 2. Liga, wäre viellelicht eine Entwicklung wie bei Mainz, Augsburg oder Freiburg möglich gewesen.
Bullshit, Klassenerhalte gab´s ja wohl mehr als genug!!
und von Mainz oder Freiburg trennen euch Lichtjahre.....

ArtieBucco
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1209
Registriert: 29.04.2017 15:29

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von ArtieBucco » 15.06.2019 07:40

Taktiktafel hat geschrieben:
15.06.2019 00:09
ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 21:57
Das denkt jeder anders. Ich sehe das komplett anders, ein Klassenerhalt hätte für die Entwicklung des Vereins deutlich positive Effekte haben können. Statt mehrerer Jahre in der 2. Liga, wäre viellelicht eine Entwicklung wie bei Mainz, Augsburg oder Freiburg möglich gewesen.
Bullshit, Klassenerhalte gab´s ja wohl mehr als genug!!
und von Mainz oder Freiburg trennen euch Lichtjahre.....
Ich hatte von Euch gesprochen...

junimond
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6210
Registriert: 04.09.2013 08:52
Wohnort: am santa fu

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von junimond » 15.06.2019 08:23

ist das der agro thread?

Taktiktafel
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1042
Registriert: 03.10.2016 10:31

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von Taktiktafel » 15.06.2019 09:36

ArtieBucco hat geschrieben:
15.06.2019 07:40
Taktiktafel hat geschrieben:
15.06.2019 00:09
ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 21:57
Das denkt jeder anders. Ich sehe das komplett anders, ein Klassenerhalt hätte für die Entwicklung des Vereins deutlich positive Effekte haben können. Statt mehrerer Jahre in der 2. Liga, wäre viellelicht eine Entwicklung wie bei Mainz, Augsburg oder Freiburg möglich gewesen.
Bullshit, Klassenerhalte gab´s ja wohl mehr als genug!!
und von Mainz oder Freiburg trennen euch Lichtjahre.....
Ich hatte von Euch gesprochen...
oh, gilt für uns doch genauso
nur aus den Lichtjahren werden dann schwaze Löcher

metallipar
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 6862
Registriert: 30.03.2008 16:03
Wohnort: fast Hamburg

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von metallipar » 15.06.2019 10:12

ArtieBucco hat geschrieben:
14.06.2019 21:57
Ausserdem schriebst Du doch irgendwo nach dem Hasensieg, dass Du den sofort gegen andere Punkte eintauschen würdest. :D
Ich sehe darin jetzt keinen Widerspruch. Mir wäre eine erfolgreiche Saison immer wichtiger als ein Sieg in einem Spiel. Ändert aber ja nichts daran, dass das aus unserer Sicht ein geiles Spiel war.
der Sieg hat für die Meisten noch immer mehr wert, als es der Klassenerhalt gehabt hätte.
Das denkt jeder anders. Ich sehe das komplett anders, ein Klassenerhalt hätte für die Entwicklung des Vereins deutlich positive Effekte haben können. Statt mehrerer Jahre in der 2. Liga, wäre viellelicht eine Entwicklung wie bei Mainz, Augsburg oder Freiburg möglich gewesen.

Was ich allerdings gut verstehen kann ist, dass ihr TROTZ des Abstiegs den Derbysieg noch wertschätzt. Ist bei mir ja mit dem diesjährigen Sieg ähnlich und ihr seid ja im Grundsatz etwas ambitionsloser unterwegs. Aber das ändert sich ja jetzt gerade....
Bei uns kam der Abstieg aber ganz anders zustande, als Euer Nichtaufstieg !
Wir hatten eine wahre Verletzungsseuche.
Ist klar, irgendwann spielte natürlich auch die Psyche mit und man verlor aus Mutlosigkeit.
Bei uns kam also mit dem Derbysieg der Fluch durch die Verletzungen.
Was es bei Euch war, keine Ahnung. Wohl der Mix aus Schlendrian und der wohl bekannten hsv-Krankheit, dass die Spieler schwächer werden.

Jedenfalls hat ein Derbysieg für uns einen deutlich höheren Wert, als für Euch.
Wenn Du das abstreitest, dann okay, aber ich bleibe dabei und er war mir mehr wert als ein vielleicht möglich gewesener Klassenerhalt. Ganz sicher.
Zuletzt geändert von metallipar am 15.06.2019 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
Magischer FC :love:

emzpiraatin
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 1690
Registriert: 22.02.2013 12:27
Wohnort: Ja

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von emzpiraatin » 15.06.2019 10:59

Loide, hört doch auf, euch zu rechtfertigen.
Das ist hier unser Faden der Vorort AG, deren Namen ich nicht nennen möchte. Da können wir FCSP Fans uns nach Belieben auslassen.
:megafon:
Bitte bei Diffamierungen etwas kreativer vorgehen und zudem vorab prüfen, ob ich mich davon überhaupt angegriffen fühlen könnte.
Glaubt mir, ihr erfindet das Rad nicht neu, ihr macht euch nur zum Otto.

ArtieBucco
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1209
Registriert: 29.04.2017 15:29

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von ArtieBucco » 15.06.2019 16:33

Was es bei Euch war, keine Ahnung. Wohl der Mix aus Schlendrian und der wohl bekannten hsv-Krankheit, dass die Spieler schwächer werden.
Es gibt ja eine Vielzahl von Erklärungsversuchen, mich hat aber noch keine so richtig überzeugt. Zumindest nicht für diesen extremen Absturz.

Das gilt im Übrigen auch für Euren Absturz:

Kann mich noch gut an die (begründete) Euphorie hier vor dem Spiel erinnern. Wir hatten zuletzt nach Führung gegen Regensburg verloren und dann äußert glücklich gegen Fürth gewonnen. Ihr hattet in Paderborn (!) gewonnen und es war fast klar, dass Alex Meier Euch zum Sieg schießt. Und dann wird es zum einfachsten Spiel der Saison.

Danach kriegen alle drei (HSV, St. Pauli und Meier) NIX mehr hin. Schon komisch, vielleicht hat man dem Spiel eine zu hohe Bedeutung beigemessen...
Jedenfalls hat ein Derbysieg für uns einen deutlich höheren Wert, als für Euch.
Wenn Du das abstreitest, dann okay, aber ich bleibe dabei und er war mir mehr wert als ein vielleicht möglich gewesener Klassenerhalt. Ganz sicher.
Ich streite das nicht ab, traue mir da auch überhaupt keine Aussage zu. Kann nicht für alle HSVer sprechen (da gibt es sicher einige für die es nichts wichtigeres gibt) und für St. Pauli schon gar nicht.

Ich kann da nur für mich sprechen: Ich bin in erster Linie für den HSV und nicht gegen St. Pauli oder Werder. Und nach all den Jahren sehe ich das alles eh gelassener und weiß, dass das nächste Spiel immer das wichtigste ist...

Ich bin jetzt schon wieder heiß auf die nächste Saison, ohne dass dies jetzt mit besonderer Erwartung o. ä. verbunden ist, im Gegenteil.
Dazke bedankte sich

ArtieBucco
Alter Stamm Ultra
Alter Stamm Ultra
Beiträge: 1209
Registriert: 29.04.2017 15:29

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von ArtieBucco » 15.06.2019 16:42

emzpiraatin hat geschrieben:
15.06.2019 10:59
Loide, hört doch auf, euch zu rechtfertigen.
Das ist hier unser Faden der Vorort AG, deren Namen ich nicht nennen möchte. Da können wir FCSP Fans uns nach Belieben auslassen.
Ist das hier irgendwie ne Sekte oder so😂

Zweifelt nicht, der unsrige Weg ist der einzig richtige. Und sprecht niemals den Namen des Teufels aus.🤪🤪

emzpiraatin
Moderator||Moderatorin
Moderator||Moderatorin
Beiträge: 1690
Registriert: 22.02.2013 12:27
Wohnort: Ja

Re: HSV - seit 1887 unaufsteigbar

Beitrag von emzpiraatin » 15.06.2019 16:55

ArtieBucco hat geschrieben:
15.06.2019 16:42
emzpiraatin hat geschrieben:
15.06.2019 10:59
Loide, hört doch auf, euch zu rechtfertigen.
Das ist hier unser Faden der Vorort AG, deren Namen ich nicht nennen möchte. Da können wir FCSP Fans uns nach Belieben auslassen.
Ist das hier irgendwie ne Sekte oder so😂

Zweifelt nicht, der unsrige Weg ist der einzig richtige. Und sprecht niemals den Namen des Teufels aus.🤪🤪
Nein, das ist hier das fußballerische Humorhilfswerk für heimatlose Fans dieses Konstrukts, das fälschlicherweise als Verein bezeichnet wird.
Orsen, DonXtra bedankten sich
:megafon:
Bitte bei Diffamierungen etwas kreativer vorgehen und zudem vorab prüfen, ob ich mich davon überhaupt angegriffen fühlen könnte.
Glaubt mir, ihr erfindet das Rad nicht neu, ihr macht euch nur zum Otto.

Antworten